• Selbstgebastelter Adventskalender


    Man hat heutzutage viele verschiedene Möglichkeiten einen Adventskalender auf die verschiedensten Arten und Weisen zu gestalten. Hier stelle ich euch eine der tausenden Möglichkeiten vor:


    Die Euleninvasion


    Auf Amazon findet man unter "Papierdrachen DIY Adventskalender Set zum Basteln" verschiedene Motive. Bei diesem Beispiel wurde die "Weihnachtseulen rot mit Mützen" gewählt. Das Bastelset kostet insgesamt 20€ inkl. Versand. Es beinhaltet die 24 Tüten, Augen, vorgestanzte Mützen, verschiedene Bauchmotive, doppelseitige Klebepads, Klammern sowie die Bastelanleitung. Das Einzige, was man dafür noch braucht, ist ein Klebestift, um die Bäuche und Mützen auf die Tüten zu kleben.



    Nun beginnt man Schritt für Schritt nach der Bastelanleitung die Tüten zu gestalten. Nachdem man die ersten fünf von sechs Schritten der Bastelanleitung getan hat, empfiehlt es sich die Tüte zuerst zu befüllen, bevor man den letzten Schritt macht. Beim letzten Schritt klebt man nämlich die gefaltete Ecke an den Bauch, sodass die Tüte zu ist. Um sie nicht nochmal öffnen zu müssen, befüllt man die Tüte nach dem 5. Schritt.



    Sind alle Schritte getan, ist schon die erste Eulentüte fertig!



    Nach den nächsten Tüten hat man immer mehr die Schritte raus und kann sie dann auch schon auswendig anwenden, ohne auf die Bastelanleitung schielen zu müssen.



    Nach der ersten Hälfte bemerkt man schnell, dass die Tüten mehr Platz brauchen, als man zu Anfang vielleicht angenommen hatte. Denn sie benötigen wirklich viel Platz! Am Ende hat man eine ganze Euleninvasion stehen, die aber wirklich putzig aussehen!



    Zum Schluss kann man noch oben auf die Tüten die Klammer anstecken, um die Tüte, für den Fall, dass die doppelseiten Klebepads nicht ganz haften, zu fixieren und zu verschließen.


    Nun zum Inhalt der Tüten:


    Eigentlich kann man einige Kleinigkeiten reinpacken. Man muss allerdings bedenken, dass die Tüten nicht sonderlich groß sind. Die Tüten haben die Maße von ca. 19x14x5,5cm. Sobald man noch den Schnabel bastelt, gehen von den 19cm Höhe ca 7cm weg, sodass die finale Größe der Tüte ca 12x14x5,5cm beträgt. Es ist auch zu empfehlen diese Tüten nicht zu voll zu machen, da man sonst Schwierigkeiten hat den Schnabel an den Bauch anzubringen, sodass es dann auch hält und nicht wie eine aufgeblähte Eule aussieht! Diese Tüten sind wirklich nur für Kleinigkeiten gedacht.


    Eine Idee, die schon im Vorfeld entstand, war es, Geschenke für den Nikolaus, die 4 Adventssonntage und dem Weihnachtstag selbst zu besorgen und diese separat einzupacken. Somit sind die Eulentüten auch mit wenig Inhalt eine tolle Idee für einen selbstgestalteten Adventskalender - Oder auch mit den Geschenken als Ganzes betrachtet ein tolles Weihnachtsgeschenk. Es ist zumindest etwas anderes als einen fertigen Adventskalender zu kaufen!


    Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit ~


    Meido

  • OMFG ist der Adventskalender geil, ich bin so neidisch! Ich liebe meinen zwar, aber der ist wirklich wirklich wiiiiiiiiiiiiiiiiiirklich schön ♥