Meine drittklassigen Werke

  • Hi,


    ich werd hier wohl nach und nach einige Sachen posten.
    Mein Deutschlehrer sagte damals zu mir: "Du kannst echt nicht viel, aber das kannst du."
    Naja nicht gerade freundlich... und ich stimme ihn auch nicht wirklich zu.... aber naja...



    Das ist das Gedicht(?) welches ich als letztes geschrieben habe.
    Ich halte mich bei den Texten eigentlich immer an mich selbst,
    was auch irgendwie meine gefühlslage wiederspiegelt.


    Silhouette <<< Klick

    ____________________




    Flandre- "I've been in the basement. For about 495 years."
    Marisa- "That's sweet, I only get weekends off."

    Einmal editiert, zuletzt von Alastor ()

  • Ich habe in letzter Zeit viel nachgedacht.

    Dementsprechend ging es mir auch häufig alles andere als gut. Ich habe über die Zeit die ich mit Jemanden nachgedacht, wie es damals war und wie es jetzt ist. Ich vermisse die Zeit von damals , ich vermisse die Sachen die wir zusammen gemacht haben. Und ja ich möchte wieder zurück zu dieser Zeit.


    Ob das alles jetzt vorteilhaft ist oder nicht sei dahin gestellt.

    Aufjedenfall ist folgendes dabei rumgekommen:


    >>> Schmerzhafter Schatz <<<

    ____________________




    Flandre- "I've been in the basement. For about 495 years."
    Marisa- "That's sweet, I only get weekends off."