KIZUMONOGATARI I: DEUTSCHE TRAILER VERÖFFENTLICHT!


  • Bereits vor einiger Zeit lief der erste Film der Kizumonogatari-Triologie in vielen Kinos in ganz Deutschland und Österreich auf dem AKIBA PASS Festival. Nun steht der Home-Release der Serie an und passend dazu wurden zwei deutsche Trailer veröffentlicht, die bereits Einblick in die deutsche Umsetzung gewähren.


    Kizumonogatari I – Blut und Eisen erscheint am 29. September 2017 auf DVD und Blu-Ray und wird eine deutsche Synchronfassung, als auch den O-Ton mit deutschen Untertiteln enthalten. Als Extra, wie beiden anderen beiden Teilen der Triologie ein Audiokommentar enthalten sein. Der Release von Kizumonogatari II – Heißes Blut und Kizumonogatari II – Kaltes Blut wird dann am 24. November und 26. Januar 2018 folgen.


    Alle drei Filme entstanden im Studio Shaft, in dem Tatsuya Oishi zusammen mit Akiyuki Shinbou in der Chefregie den Film nach der Light-Novel Vorlage von NisiOisiN gestaltete.


    Hier kommt ihr zur deutschen Synchronsprecherliste!



    Worum geht es?
    Es war an einem Tag in den Frühjahrsferien – dem 25. März.
    Araragi Koyomi, der die 11. Klasse an der privaten Naoetsu-Oberschule besucht, lernt zufällig die attraktive Musterschülerin Hanekawa Tsubasa kennen. Sie erzählt ihm von Gerüchten über einen „blonden Vampir“, der neuerdings sein Unwesen treiben soll. Koyomi, der den Kontakt zu anderen normalerweise scheut, findet Gefallen an dem offenherzigen Mädchen, doch bereits kurz darauf begegnet er dem geheimnisvollen Vampir der erst mal so gar nicht ist, wie er sich einen Vampir vorgestellt hatte. Ein im Sterben liegendes Mädchen mit blonden Haaren und goldenen Augen fleht ihn nämlich um Hilfe an, nachdem ihre Gliedmaßen auf brutale Weise abgetrennt wurden. Kiss-shot ist ihr Name und wie man das so macht, als leichtsinniger Jüngling, gewährt Koyomi ihr sein Blut, nur um kurz darauf als Mitglied ihrer Sippe zu erwachen.


    Quelle:https://jotaku.de/kizumonogata…-trailer-veroeffentlicht/