Hännchen-Mango-Curry

  • Rezept :


    500g Hähnchenbrustfilet
    2 Zehen Knoblauch (Ich hab mir selbstgemachten Knoblauch-ÖL hergestellt, da ich nicht immer Knoblauch esse und es irgendwann schlecht wird.)
    Kräuter ( Koriander, was man eben mag , ich hab Italienische Kräuter dazu getan)
    1 Bund Lauchzwiebel
    4 Tomaten
    300g Joghurt
    150 g Creme fraiche ( ich nehme die legere ist einfach fettarmer)
    1 Dose Mango ( oder eine echte)
    Gewürze ( Ich habe mir in einen Gewürz Geschäft für Hännchen ein Mischung gekauft, Curry , Pfeffer ,Salz)
    2 EL MangoChutney



    Zuerst das Hähnchenbrustfiletin mundgerechte Stücke schneiden. In Öl anbraten ( ich nehme Kokosfett) mit den Gewürze würzen dabei.


    Nachdem es fast durch es ich sag mal ca. 10 Min. holt man das Fleisch raus . Man Gibt dann knoblauch dazu,Lauchzwiebel und die Gewürze dazu und bratet es ca. 2 min an .


    Die Tomaten in Stücke schneiden und die Tomaten dazu legen. 1 min braten . Dann kommt Joghurt, Creme Fraiche und Mango Chutney dazu . Es wird ca. 5 min. gekocht .


    Dann kommt das Fleisch und die Mangos dazu . Es wird 10 min weiter leicht gekocht und nochmals mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.





    Dazu mache ich immer Reis.




    Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht ^^ und ignoriert die Rechtschreibfehler.


    Falls ihr tipps habt . Ich freue mich welche zu bekommen.