• Nicht, dass ich in letzter Zeit etwas zu viele Themen aufmachen würde, aber naja, was soll man machen? Bei mir um die Ecke hat halt seit gestern(?) die Cranger Kirmes geöffnet, da bietet sich das Thema eben an ^__^"
    Wikipedia meint: "Die Cranger Kirmes ist ein Volksfest im Herner Stadtteil Crange. Sie gehört mit einer durchschnittlichen Besucherzahl von rund 4.000.000 in den letzten Jahren zu den größten Volksfesten in Deutschland, im Jahre 2008 fanden sich nach polizeilichen Angaben sogar 4,7 Mio. Menschen auf dem Kirmesplatz am Rhein-Herne-Kanal ein"


    Einer von denen bin ich heute *g*. Mittlerweile bin ich zwar auf keinen (oder zumindest eben selten, z.B. wenn ich denn mal gezwungen werde -.~) der Fahrgeschäften mehr unterwegs, aber futtern und trinken kann man da ja auch zu genüge. Wenigstens einmal rüberschlendern muss eigentlich drin sein, auch wenn ich die letzten beiden Jahre nicht dorthin konnte.


    Gibt es bei euch in der Nähe ebenfalls eine große Kirmes? Seid Ihr Kirmesgänger? Habt Ihr Spaß an Fahrgeschäften? Wenn ja, mit welchen fahrt ihr?

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • Bei uns gibts es ab und zu mal ein Kirmes. Ich glaube alles 3-4 Monate. Dieser ist aber sehr klein. Als ich jünger war, bin ich sehr gerne hingegangen und hab mich an den Schießständen und an den Automaten mit Plüschtieren versucht. Mir ist seit vielen Jahren die Lust an Kirmes vergangen. Bei meinem Freund habe ich letztens eine größere Kirmes erlebt. Aber bis auf Riesenrad, Crêpe essen und Feuerwerk ansehen machen wir auch nicht wirklich was. Alleine würde ich da aber nicht hingehen.

  • Das einzige Volksfest was ich kenne ist der Hamburger Dom. Er findet drei mal im Jahr statt (Frühling, Sommer und Winter) für je vier Wochen. Der Winterdom startet am 6.11. heißt bald ist es wieder soweit!!


    Früher bin ich mit meiner Familie immer mal wieder über den Dom gelaufen, erinnere mich auch noch an eine Sache wirklich gut. Ich war glaube 12 oder 13 und meine Mutter wollte in so ein Grusel/Geisterhaus gehen. Ich wusste, dass da nichts echt ist und die Sachen einen nur erschrecken wollen...Ich hab ein paar Schritte rein gemacht und bin rückwärts wieder raus. Einerseits habe ich mich schrecklich geärgert und andererseits war ich furchtbar froh darüber nicht rein gegangen zu sein. Den am ende befand sich noch ein Spiegelkabinett und dadrin hätte ich sicherlich Panik bekommen...


    Sonst bin ich die letzten mal mit ein paar Freunden über den Dom gelaufen..hat aber im letzten Jahr wieder nachgelassen. Wäre das Essen da nicht so scheiß teuer könnte man ja nur deswegen da hingehen. xD


    Hab auch letztens erfahren, dass ein paar der Schausteller zu dem Arzt gehen, der direkt neben der Apotheke ist, in er ich arbeite. Die bringen denen immer und immer wieder Gebrannte Mandeln mit. Sie freuen sich zwar drüber, aber sie haben mir erzählt ihnen hängen die Dinger schon zu den Ohren raus. xDDD

  • Hier in Wels gibt es 2 mal im Jahr ein Volksfest. Ein kleines und ein großes.


    Beim großen sind dann mehr so attracktionen. Ich geh da aber kaum hin :/ is nicht so überweltigen


    In Linz gibt es glaub ich 2 mal im Jahr in Uferaner Markt oder wie man das schreibt. Der is echt RIESIG. Und haben da auch echte gute Achterbahnen. Allerdings auch sehr sehr viele betrunkene. Was ihn für mich eher unschön macht.

  • Bei uns in Bayern wird eher der Begriff Kerwa verwendet :)
    (Kirmes hört sich für mich so komisch an xD)
    Und wie es hier eben so ist, gehört das bei uns in der Frühlings- und Sommerzeit fest zum Programm.
    Hier hat so gut wie jedes Dorf ne eigene kleine Kerwa. Manche auch mehrmals im Jahr.
    (Bei uns gibt es viele verschiedene Feste, wie Feuerwehrfest, Backofenfest und andere traditionelle Feste, daher sind das im Jahr schon einige Kerwas)


    Ich persönlich gehe eher selten auf eine kleine Kerwa in einem der Dörfer.
    Dann doch eher mal zum "Annafest", in der nächst gelegenen Stadt.
    Das Annafest ist immer sehr gut besucht und macht mir persönlich immer sehr viel Spaß. Besonders mit den richtigen Leuten :D
    Ich bin eher jemand, der gerne mit den Fahrgeschäften fährt, als jemand der nur auf nem Keller was trinkt :)
    Ab und zu setze ich mich zwar auch gerne hin und hole mir was zu essen und zu trinken, aber auf die Dauer machen Fahrgeschäfte mehr Spaß :D


    Da gab es mal sowas wie ein Geisterhaus. Nur eben in einer Jungle-Edition, bei dem man durch einen Parkour laufen musste.
    Teilweise kam Wasser aus dem Boden, von der Decke oder der Boden hat sich in den seltsamsten varianten bewegt.
    Viele fanden das nicht sehr spannend, aber ich habe mit meinen Freunden so viel Blödsinn darin gemacht, dass es dann richtig lustig wurde xD