Prison School

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • ich hab mir eben die beschreibung des mangas durchgelesen und das erinnert mich stark an eine tv serie O.o "18 allein unter mädchen" nennt sie sich o.o also von der kurzbeschreibung her ist das eigentlich sogar identisch xD aber ich schätze die handlung ist trotzdem anders... jedenfalls hört sich der anime interessant an und ich werd ma rein schauen denk ich ^^

  • Die Story an sich ist eigentlich ganz cool, aber es ist einfach so dermaßen unangenehm sich diesen Anime anzuschauen x_x Ich bin echt kein Freund von diesen Szenen, wo die Jungs brutal zusammengeschlagen werden und einfach total erniedrigt werden. Darüber hinaus empfinde ich den Ecchianteil ebenfalls sehr störend. Die schlimmste Szene war jedoch die Szene am Ende der zweiten Folge auf dem Klo x___x Ey ne, sowas find ich doch nicht witzig, das war einfach nur ekelig.
    Und was hat es überhaupt mit Reiji Andous Character Design auf sich? Was zur Hölle ist mit dem Gesicht des Jungen passiert :'D
    Also der Anime hat schon was, es ist irgendwie ein wenig interessant und verstörend/ekelhaft zugleich. Bis jetzt würde ich ihn mit 3/10 bewerten :')

  • So weit ich mir bekommen habe (Hab den ersten Manga Band gelesen), werden in dem Anime die Fetische der Jungs..oder wohl auch der Mädchen - keine Ahnung - gut bedient. Und dazwischen läuft dann noch eine Love Story!? Also als ich den Trailer dazu gesehen habe war mir sofort klar, wenn dann lese ich den Manga weiter. Da habe ich dann nicht das Ganze noch mal in schön der Animation und passendem Sound.


    Hier geht man einen Schritt weiter und stellt die Fetische im übermäßig Übertrieben da und das ist mir dann doch zu viel.