Yuri Kuma Arashi

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Yuri Kuma Arashi 0 Kommentare
      Eines Tages ist im Weltall ein Asteroid mit dem Namen „Kumaria“ explodiert. Durch die Explosion wurden Bruchstücke von ihm auf die Erde geschleudert. Diese auf die Erde gelangten Bruchstücke… Anime

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


    3 Mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

  • Nach langer Abstinenz habe ich nun wieder angefangen, Animes zu schauen. Und wie es natürlich sein muss... auch wieder welche der aktuellen Season. Mein erstes Fundstück war dieser Anime hier - „Yuri Kuma Arashi“. Eigentlich stand der gar nicht auf meiner Liste; aber irgendwie hatte ich Langeweile und ja...
    Die Beschreibung, die ich auf einer anderen Seite las, hat mich ein wenig an „Shingeki no Kyojin“ erinnert - nur ohne die Spidermanskills sozusagen. xD


    Gut... jedenfalls bin ich durch die Beschreibung mit falschen Erwartungen an den Anime herangegangen.
    So ganz weiß ich nach der ersten Episode jedoch noch nicht, was der Anime eigentlich sein will... Shojo Ai, Komödie, Parodie, Drama?
    Für Ecchi-Fans sind jedenfalls ein paar interessante Szenen dabei... wer weiß; vielleicht wird die BD-Version unzensiert sein ;)


    *hust* Zurück zum Thema~
    Die Animationen sind teils ein wenig gewöhnungsbedürftig und ich muss sagen... so ganz waren mir manche Szenen der Story echt nicht verständlich. Aber vielleicht wird das später noch erklärt. xD
    Das Opeing ist sehr ruhig und süß und gefällt mir echt gut. (*hust* Und die Ecchi-Szenen sind toll *hust*)



    Fazit: Ich bin mir nicht sicher, was mir der Anime überhaupt übermitteln will. Vielleicht weiß er das selbst nicht... aber es gab ein paar so geniale Stellen, dass ich auf jeden Fall weiterschauen werde. x3

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Hai, Kuh ^^.
    Also, ich hatte eine unszensierte Version, bzw. Brustwarzen wirst du bei dem Teil seh nicht sehen, dazu wird der gesamte Anime zu arty werden. Dass das Werk auf jeden Fall einer der interessantersten der Season wird ist jetzt schon klar, was alleine schon daran leigt, das hier alles, an dem Anime laut Utena und Mawaru, kein Wunder soweit, ist auch von dem gleichen Macher. In beiden anderen Serien gab es auch immer Yuri-Anspielung, nur nie ganz so extrem wie hier.


    Bis jetzt würde ich ja davon ausgehen, dass es einfach darum geht, wer echter Gefühle fähig ist "überlebt", wobei sich hier auch noch die Frage stellt, ob der Tod auch tatsächlich als Tod zu betrachten ist und nicht symbolisch zu sehen ist, wie für Pubertät usw. Ikuhara ist da immer ein wenig sehr eigen. Klar soweit ist ja die Lilien-Anspielung, Yuri ist die Lillie, und ebenfalls der Verlust der Jungfräulichkeit wird auch gerne mit dem fallen von Lillien oder Lillienblätter dargestellt. Wenn die Kumas nun den Nektar der Lillie lecken ... öhm, tja, gute Frage, jedenfalls würde ich mir denken, das steht für irgendeinen Verlust, kann einerseits tatsächlich die Jungfräulichkeit bedeuten, aber anderseits halt auch das Erwachsen werden ...


    Gott, ich freu mich so über den Anime, er wird so schräg werden.
    Silver Link macht hier auch eine hervorragende Arbeit und Shaft ernsthafte Konkurenz, was die Animation und Optik anbelangt, die Musik, ist wie auch schon bei Mawaru ein Traum.
    Die Charakter wirken so unschuldig, das eigentlich die sexuelle Komponeten gar nicht so sehr zum tragen kommt, jedenfalls von meiner warte aus.


    Es ist ja fast schon eine Beleidigung, Kuh, ;) das als Ecchi zu bezeichenen, sanfte Mädchen, unschuldig verliebt ... außer diese aus- /abgeleckte Lillie macht mir irgendwie Sorgen.


    Ach, meine Damen, es gibt auch leckere Jungs, lecker Bishie, mal sehen, ob wir da auch noch BL-Anspielungen mit rein bekommen.