Tales of Vesperia

  • "Tales of Vesperia ist ein episches Abenteuer, spannend und mit viel Humor umgesetzt in einem actionreichen Rollenspiel. Sieben spielbare Charaktere, von denen maximal vier von Spielern gleichzeitig gesteuert werden können, machen dieses Abenteuer abwechslungsreich und lassen keine Langeweile aufkommen. Die Hauptfigur Yuri ist ein ehemaliger Ritter der kaiserlichen Armee, der sich zusammen mit seiner Gefängnisbekanntschaft Estelle auf die Suche nach Yuris Jugendfreund Flynn macht, da dieser in Gefahr ist."


    Quelle:http://www.giga.de/spiele/tales-of-vesperia/



    [video]

    [/video]



    Für XBox 360 und Playstation 3.
    Vielleicht auch iwann für die One und 4 (?!)



    Wollte euch mal fragen ob ihr das Spiel schon kennt und wenn ja, wie hat es euch gefallen?! Falls nicht, würdet ihr es denn spielen wollen?! Kommt es dem Film nahe? Gibt es Kritik?
    Was meint ihr?! :)

  • Ich würde es so gern spielen, vor allem auf der Playstation (gibts soweit ich weiß nicht auf deutsch dafür, oder?), weil dort mehr Szenen drin sein sollen und so.


    Leider bin ich nicht im Besitz einer Konsole und seh es auch nicht so ein, viel Geld dafür (wegen einem Spiel bzw. allgemein) auszugeben. Cool wären wirklich mal endlich solche Spiele für den PC oder einen guten, bezahlbaren, Emulator + Spiel für den PC. DANN wäre ich eine der ersten, die es spielen würde.


    Den Animefilm fand ich schon genial, wobei ich zu gern eine ganze Serie gehabt hätte. ^^ Yuuri mag ich einfach, Repede hab ich grad zufällig als Ava. :D

  • Ist T.o.V. nicht schon Ewigkeiten alt, und leider gab es damals für die 360 nicht die Zusatzinhalte. Wurden eben nicht ins
    XBL eingefügt, für die PS3 gabs dann eine komplette Version mit allem drum und dran. Bis Heute sitzen aber die 360 Spieler
    auf dem Trockenen, iwie schade. Aber vielleicht hat man sich gedacht : Hey PS3 Spieler sind eher die RPG`ler daher bekommen
    sie den extra Charakter und Gegenstände. (?!) Wer weiß das schon aber es ist toll das man die alten Tales Spiele nicht vergisst,
    die waren allesamt nämlich genialer als die neumodischen wie z.B. Xilia oder Graces F. Wobei Graces noch Feeling hatte (meiner
    Meinung). Was mich besonders angemacht hat, war die Tatsache das in Vesperia der Hauptheld Yuri und sein Hund (:3) beide totale
    Badasse waren, cool - schneidig und ..trotzdem emotional. Quasi keine kleinen Kinder wie z.B. in Innocence. Ich z.B. bin auch
    einer der wenigen die Abyss richtig geliebt haben, weil man während der Story immer mehr gemerkt hat wie aus (Grumpy) Luke der
    "Held" Luke wird, der auch mal was macht OHNE zu murren xD (was er quasi 3/4 des Spiels immer gemacht hat :D). Und die Story
    ist extrem düster, ich will nicht zu viel verraten aber Ash (im Deutschen Asch..) spielt eine der absolut wichtigste Rollen und ist
    primär der Endboss ..wobei das eigentlich nicht richtig stimmt, aber er übernimmt die Rolle quasi (an die Naruto Kenner) von Itachi.

  • JA kann schon sein das es älter ist. Ich hab es nur letztens bei Media Markt entdeckt und mich riesig gefreut. Ich bekomme es zu Weihnachten für die XBox 360^^


    Leider kenne ich die Filme dazu noch nicht, aber das wird sich ändern!! *_*


    Also bis jetzt geteilte Meinungen, die einen sagen super, für PC noch besser und die anderen sagen einmal gespielt und nie wieder. Na da bin ich ja jetzt gespannt darauf wenn ich es endlich spielen kann^^

  • Ah ich hatte das Spiel auch einmal, allerdings bin ich nicht weit gekommen...die Xbox ging kaputt ^__^" Ist aber auch nicht so schlimm, da ich mit den Tales of - Spielen eh nicht so viel anfangen kann. Ich mag das Kampfsystem nämlich überhaupt nicht.


    Wenn Du das Spiel dann durch hast empfehle ich dir "Tales of Symphonia Chronicles", sofern Du auch eine PS3 besitzt und das Spiel noch nicht gespielt hast. Der Teil ist für viele der beste Teil aller Tales-Games, weshalb er überarbeitet neu aufgelegt worden ist ;)

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • @ Newwalkfarmer: Ja das mag stimmen. Aber es ist einfach xD und ich mag die Story. Bis jetzt, komm ich gut voran xD
    Das ist aber schade das die Xbox dann kaputt ging T.T



    "Tales of Symphonia Chronicles" wollte ich schon früher immer haben,wo ich noch kein Geld verdienen konnte xD. Irgendwann gerät es in Vergessenheit und da ich "Tales of Vesperia" im Laden gesehen habe bin ich erst wieder darauf gekommen. Aber danke für dein Tipp,dann wird das die nächste Anschaffung sein *_*
    Hast du das Spiel denn? Wenn ja,bist du mit zufrieden gewesen? Oder gibt es ein anderes Spiel im Anime Style welches du mir empfehlen könntest?! :)

  • Nah ich mochte das Kampfsystem nicht, weil ich es eben nicht konnte *g*. Das war mir zu hektisch und daher überhaupt nicht so einfach ^__^"


    Tales of Symphonia Chronicles ist bisher nur auf PS3 neu aufgelegt worden. Wenn ich mal von dem Kampfsystem absehe(was auch nur für mich ein Kritikpunkt ist), kann man mit so gut wie keinem Tales of-Teil was falsch machen ;).


    Für die Xbox One wird nächstes Jahr J-RPG-mäßig interessant werden: FF 15, Final Fantasy Type 0 und Kingdom Hearts 3. Aktuell gibt es da ansonsten noch nix mit J-RPG's.



    Hier Spiele für die Xbox360:


    Blue Dragon könnte für Dich interessant sein, sofern nichts dagegen spricht, dass Du hauptsächlich Charaktere spielst, die eher kindlich sind. Das Design ist von Akira Toriyama (Dragonball) und das Spiel besitzt deutsche Untertitel, sowie auch eine deutsche Tonspur(die allerdings wirklich nicht gerade gut ist). Mir hat das Spiel tatsächlich Spaß gemacht auch wenn es nicht zu meinen Lieblings-Japano-RPGs gehört, ist es auf jedenfall spielbar.


    Kurz zur Story:


    Trailer: [video]http://www.youtube.com/watch?v=sdcpc8zSsGk[/video]


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Eternal Sonata ist ein wunderschönes Spiel, bei dem ich zugegebenermaßen nicht ganz neutral sein kann. Es vereint nämlich japanische Rollenspiele mit einer Musik-Geschichte um Chopin (Komponist/Pianist - klassische Musik). Das auch noch umwerfend gut ^__^. Deutsche Untertitel gibt es und sogar japanische Sprachausgabe.


    Story:


    Trailer: [video]http://www.youtube.com/watch?v=LHkQPBu2xqg[/video]


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Star Ocean 4 - The last Hope ist auf der einen Seite möglicherweise abschreckend, da es Science-Fictionmäßig ist, allerdings ist es das Spiel, was Charaktermäßig am ehesten an die Tales of-Reihe erinnert. Denn man kann mit den Partymitgliedern interagieren, so dass Beziehungskisten daraus entstehen. Storytechnisch überzeugen die meisten Charaktere und bringen dank einer gelungen, in Englisch gehaltenen Sprachausgabe jegliches Empfinden sehr glaubwürdig rüber. Spätestens gegen Ende der ersten Disc verliert man sich im Sog der teils recht emotionalen Konversationen und spürt fast die seelischen Schmerzen der Helden am eigenen Leibe. Was die Synchronsprecher an Arbeit abliefern, ist einfach grandios, bewegend und bisweilen richtig einfühlsam ^__^"
    Das Spiel besitzt ebenfalls deutsche Untertitel. Fairerweise muss ich aber auch dazu sagen, dass es ein komplexeres Kampfsystem besitzt als die anderen Spiele. Muss man quasi erst einmal meistern, aber wenn man es dann beherrscht, macht es ziemlich viel Spaß.


    Story:



    Trailer: [video]http://www.youtube.com/watch?v=raGSLe8HmsU[/video]


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Magna Carta 2 ist als Xbox360-Spiel ziemlich untergangen, was ich extrem schade fand, weil ich es sehr gerne gespielt habe. Ein tobender Bürgerkrieg, eine entthronte Prinzessin, eine illustre Widerstandsgruppe, ein Held mit Gedächtnisschwund - klar, die koreanischen Entwickler lassen wahrlich kein Klischee aus. Trotzdem erzählt Magna Carta 2 eine interessante, wenn auch sehr pathetische und erst spät in die Gänge kommende Geschichte. Die Inszenierung könnte zwar packender und die Figuren kantiger sein, aber insgesamt wird man ordentlich unterhalten. Ebenfalls wieder mit deutschen Untertiteln spielbar.


    Story:


    Trailer: [video]http://www.youtube.com/watch?v=PSckTbW36Jk[/video]

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

    4 Mal editiert, zuletzt von Newwalkfarmer ()

  • Kurze Intervention: Ich kann fast alles empfehlen außer Blue Dragon aber nur weil die Synchro SOOOO mies ist.
    Ich meine das ernst, ich hab noch nie eine nervigere und schlechtere Synchronisation gesehen und ich gehe auf die 2000 Games zu.


    Eternal Sonata ist eines der seltensten RPGs was ich kenne, es ist wunderschön und extrem traurig. Ja kein Witz.
    Chopins Geschichte ist gleich am Anfang traurig, und endet traurig - aber anders als man sich das erhofft hat. Großes
    Kino und wirklich sehr zu empfehlen!


    Star Ocean.. da bin ich zu befangen um fair zu sein. Ich habe jedes der alten Star Oceans gespielt und hab es geliebt, selbst
    das miese (weil nur in Japan erhältlich) "Blue Sphere" für den GB Color. Ich muss einfach sagen für Erfolge-Hunter ist das
    Spiel (Last Hope) absolut nix, wegen massig verbuggten Erfolgen. Auch Storytechnisch ist es WEIT hinter den Tales Games,
    aus meiner persönlichen Erfahrung heraus. Ich wills dir nicht madig machen, aber du solltest wissen das es 100%ig gleich ist
    mit anderen Sc-Fi RPGs. Und die Helden..bei Gott sehen soooo "Knetmassig aus" sprich so glatt, so ohne Texturen ohne Charakter,
    einfach so "Generic". Das Kampfsystem ist gut, ich hab schon bessere gesehen wie z.B. in Magna Carta o.O~


    Magna Carta 2 (man fragt sich was aus Teil 1 wurde - der übrigens richtig richtig tolle Charakterdesigns hatte) ist leider auch
    nicht UNBEDINGT der Sprung von PS2 auf PS3/Xbox 360 gut gelungen. Story ist fresh, Charaktere haben mehr CHARAKTER als z.B.
    Star Ocean 4 ! Aber leider wirkt es eben sehr (Mensch ich will nicht immer Generic sagen aber ..) Einheitsbrei-Mäßig.
    Toll ist das Kampfsystem, es ist so wie eine Mischung aus Xenoblades Chronicles und The Last Story für die Wii. Und das waren extrem
    gute Kampfsysteme und tolle Games! Daher das nicht als Negativpunkt auffassen. Daher klare Empfehlung!


    Was ich auch noch empfehlen kann weil es A) Bockschwer ist alle Erfolge zu holen, B) ne Story hat die ..naja auch wie fast jedes RPG
    ist (sorry ist aber so) und trotzdem dich voll mit den Charakteren mitfiebern lässt ist Infinity Undiscovery ! Ja ich weiß es ist nicht "gut" im
    Sinne von "richtig gut" sondern eher so "meh ist gut" aber es war eines der Spiele die ich bis Heute nie zu 100%ig durchspielen konnte,
    und allein das zählt schon was :D. Zudem war/ist die Story wirklich cool ! Ich sag nur Moonchains :thumbup:
    [video]

    [/video]

  • Kurze Intervention: Ich kann fast alles empfehlen außer Blue Dragon aber nur weil die Synchro SOOOO mies ist.
    Ich meine das ernst, ich hab noch nie eine nervigere und schlechtere Synchronisation gesehen und ich gehe auf die 2000 Games zu.


    Sprichst Du allgemein von der Synchro? Bei der deutschen gebe ich Dir natürlich recht, dass habe ich selbst ja schon geschrieben. Indem Du die Konsole jedoch auf englisch umstellst erhält man aber die englische Synchro die im direkten Vergleich vieeel angenehmer ist(allerdings zugegebenermaßen nicht sehr gut ist...trotzdem lässt es sich damit spielen). Im Ladeschirm wo man die Speicherstände auswählt konnte man die Synchro glaube ich auch noch umändern, aber da bin ich mir nicht mehr 100%ig sicher und kann es wegen der fehlenden Hardware auch nicht ausprobieren.
    Ganz zur Not muss man sich halt die US-Version kaufen, denn bei der ist die japanische Synchro dabei und diese ist auf jedenfall gut(hat aber wahrscheinlich keine dt. Untertitel mehr?) :D


    Bei deinem Text würde ich übrigens das geschriebene zu Eternal Sonata umändern, denn in gewisser Weise spoilerst Du ja schon das Ende ^__^"


    Novalie :


    Wie ein Ober sagen würde: " Eine ausgezeichnete Wahl" ;)


    Ich hoffe KH3 kommt wirklich 2015...offiziell wurde das leider immer noch nicht bestätigt...aber mit den Neuauflagen der alten Teile in diesem Jahr und der bisherigen Entwicklungszeit von KH3 gehe ich einfach mal von Ende 2015 / Anfang 2016 aus ^__^

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • Blödes Microsoft, blödes Sony! :cursing:


    Beschäftige mich wieder mit den "Tales of"-Spielen und musste leider feststellen: Ich werd es niemals spielen können. *snief* XBox360 Emulator gibts natürlich nicht und für die PS3 wird es nie rauskommen, sofern nicht mal wer Sony in den Arsch tritt. Microsoft hat die Exclusivrechte gekauft, somit wird es in Europa nur für die XBox360 geben. Bin echt enttäuscht, weils ja auf der PS3 mehr Features gibt. ;(


    Um schon mal zu testen, ob mir das Spielsystem zu sagt, spiel ich grad aufm PC ein anderes "Tales of"-Spiel. ^^