Ich hätte gerne [...], aber...

  • Hey Leute!


    Wieder blitze ein neuer Gedanke in meinem Kopf: Kennt ihr das Gefühl einen Anime/Manga haben, kaufen oder gucken/lesen zu wollen, aber immer steht euch dann etwas im Weg?


    Kaufen:


    Meißtens liegt es am Geld. Ich möchte mir schon gerne viele Animeserien oder -filme kaufen, doch wenn ich den Preis sehe, schreckt es mich schnell ab. Trotzdem wünschte ich mir schon irgendwie Filme von Hayao Miyazaki zu haben...


    Manga kaufen fällt mir da schon leichter. Schon seit Wochen möchte ich mir neue Manga kaufen, aber irgendwie sprechen mich derzeitigen nicht so an. Ich warte ja auf Ajin und die Fortsetzung von Ousama Game, aber die kommen erst nächstes Jahr raus :(
    Lange Serien wie Hunter X Hunter hätte ich auch gern, aber da ist dann wieder das Problem mit dem Geld.


    Lesen/Gucken:


    Derzeit lese ich ja gar nicht wirklich was. Ixh wollte seit Wochen Border wieder lesen und den 5. Band endlich auspacken und lesen, aber entweder fehlt mir die Zeit oder ich hab keine Lust.


    Ich gucke noch ganz gerne Anime, aber es sind so viele, die ich mir anschauen will und in meiner To-Watch Liste stehen, doch auch hierbei fehlt mir oft die Lust und Zeit.
    Unter Anderem sind es diese, die ich noch gucken will: Death Note, SAO, Devil May Cry, Hunter X Hunter weiter gucken, One Piece weiter gucken, Kuroko No Basket, und viele mehr..



    Wie sieht es so bei euch aus? Ihr wollt gerne was gucken/lesen oder kaufen, aber irgendwas steht euch im Weg. Was ist das, was ihr gerne wollt und was genau steht dazwischen, um den Anime/Manga einfach zu gucken/lesen oder zu kaufen? Oder vllt auch geschenkt zu bekommen!

  • Oh jaa das kenne ich so gut. Obwohl manche Leute immer sagen, man hat immer Zeit man sollte sich nur Zeit nehmen. Aber ich finde so einfach ist das manchmal gar nicht.


    Also beim Kaufen: liegt es auch meist bei dem Geld woran man scheitert. Bei mir ist dass das selbe ich würde auch so gerne einige Staffeln von Anime-Serien haben wollen die kosten dann aber 50-80 Euro aufwärts und da überleg ich mir das dann doch zwei mal. Vor allem als "armer Student". Freue mich wenn ich dann später ausgelernt habe und meinen eigenen Verdienst habe,dann aber, dann werde ich mir das mal gönnen! *_*


    So einzel Filme zum Beispiel von Hayao Miyazaki habe ich 2 von,aber da sollen ja noch ne paar dazu kommen. Das gut ist die habe ich geschenkt bekommen, wie auch die meisten Manga Reihen. Ich wünsche mir große Sammlungen oder die etwas teurer sind von meinen Mädels,die legen dann immer zusammen und dann geht das schon. Aber das kann auch in die Hose gehen wie dieses Jahr zum Beispiel : da habe ich gesagt ich würde mich über X-1999 die Serie und den Film sehr freuen. Und meine eine Freundin dachte immer an X-Man von der Marvel Reihe was ich aber nicht wusste. Schlussendlich habe ich den Anime X-Man bekommen und ich musste lachen, aber meine Freundinnen fanden es nicht so lustig :XD:


    Mangas sind dagegen in einer NOCH angenehmen Preisklasse, da kauf ich mir was zwischen durch wenn mich was interessiert. Aber so richtig lange Serien habe ich mir seid langem schon nicht mehr gekauft...würde ich aber gerne.
    Habe mit einer Serie angefangen und nun gibt es die nicht mehr in Deutschland zu kaufen was mich sehr ärgert.


    Und mit dem Lesen bzw. Animes anschauen, ja das ist auch immer sone Sache. Wegen Studium und Nebenjob bin ich momentan wieder voll ausgelastet, da fehlt dann einfach die Zeit und manchmal auch die Lust.
    Aber an Sonntagen schau ich und mein Freund uns oft Animes dann an bzw. weiter gucken. Aber wie bei dir Chii, die Liste der Animes die man noch gucken möchte oder Mangas die man haben möchte/lesen möchte wird länger ^^

  • Kaufen:
    Ja, das liebe Geld... Geleistet hab ich mir schon mal Animes wie Chrno Crusade (ebay) und Escaflowne und möchte mir irgendwann Wolfs Rain und evtl. Gravitation leisten. Ansonsten auch die Ghibli-Filme natürlich und schätze mal noch ein wenig, was mir derzeit nicht einfällt. Insgesamt aber nicht wirklich viel, find ich.
    Bei Mangas hab ich neulich einige verkauft und mir gleich neue gekauft. :rolleyes: Meist schau ich allerdings bei ebay, wodurch ich schon ein paar Euro gespart habe, und hab somit ein paar Reihen etwas dahingewürfelt, aber das kommt mit der Zeit auch noch zusammen. Hab bisher keine schlechten Erfahrungen bei ebay gemacht, was mich erstaunt hat. Mehr Geld geb ich da schon eher für Bücher aus. :D


    Lesen/Gucken:
    Lesen tu ich Mangas selten, allerdings in einem Rutsch durch, wenn ich mal eine Reihe abgeschlossen da hab. Ansonsten eher sporadisch, lange Zeit so gut wie keine.
    Animes schauen war bei mir auch mal mehr, derzeit reizt mich irgendwie nichts wirklich, außer vielleicht, wenn abgeschlossen, die ein oder andere zweite/dritte Staffel. Woher das Desinteresse kommt hab ich mich schon häufiger gefragt, wobei mir glaub ich auch die Leute fehlen, um mit denen über Animes zu reden. Wenn mal welche auftauchen, dann mit genau dem gegenteiligen Geschmack von mir, was auch recht amüsant manchmal ist und gleichzeitig frustrierend. *lach*

  • Hm, das Geld ist die eine Sache. Es gab so einige Mangas die ich mir mal kaufen/bzw lesen wollte. Aber bevor ich eine andere Reihe kaufe will ich erst mal die die ich habe lesen. Im moment lese ich kaum Mangas, sondern ein Buch. Da es angenehmer ist abends vor dem Schalfen gehen mit einen beleuchteten E-Reader zu lesen. Für einen Manga müsste ich das Licht anlassen aber dann muss ich ja wieder aus dem Kuscheliegen Bett kriechen und das Licht ausschalten (Man könnte es auch Faulheit nennen).
    Ich habe auch ein par Animes auf meiner Watchlist (zb. No game No life), im moment nehme ich mir aber einfach nicht die Zeit dazu um die zu schauen. Sollte ich mal wieder.

    Sven aka ehemals Blacklizzard


    Are you enjoying the time of your life ?
    You just keep on trying till you run out of cake.

  • Das elendige Thema "Ich habe keine Zeit, aber doch irgendwie und dann Anime gucken, ich weiß nicht" Kommt mir bekannt vor, genau so wie mit den Manga. Theoretisch könnte man ja diese Zeit nutzen, wenn man eh nichts anderes zu tun hat, und dann eben mal ein oder zwei Folgen eines Anime gucken oder einen Manga anfangen zu lesen. Aber immer siegt die Faulheit. Ich hatte mir mal vorgenommen mindestens einen Manga am Tag zu lesen, da ich im Moment so viele ungelesene bei mir im Regal habe. Aber daraus ist nie wirklich was geworden. Wobei, im Moment mich nur 2 Manga wirklich interessieren und zwar Tokyo Ghoul und Unterm Wolkenhimmel. Die lese ich dann auch meist "sofort" wenn ich mir einen Band geholt habe. Vielleicht liegen die anderen Manga einfach schon zu lange im Regal und reizen mich dann nicht mehr.


    Was Anime angeht, da brauch man sich nur meine MyAnimeList mal anschauen. Da wird einem klar wie ich Anime gucke. Ein bisschen hier von und dann ein bisschen davon. So wie es mir eben passt und dann "guckt" man 33 Anime "gleichzeitig". Also fast so wie bei den Manga die ich angefangen habe, aber noch nicht zu Ende gelesen habe. Ich würde mich auch mehr an Diskussionen, zu den Anime, beteiligen. Nur habe ich das Gefühl niemand guckt diesen Anime und dann schreibe ich was und dann wird gesagt ich schreibe zu viel oder nur Müll. Deswegen ist da meine Begeisterung ganz schön stark gesunken. Und selbst wenn man nach 3 Jahren dann mal was schreibt, könnte es auch wieder zu viel sein. Zu Mal, wenn man was in denn Spoiler steckt, die Neugier des Menschen noch stärker wird und er dann eh den Spoiler ließt. Ich möchte noch so einige Anime sehen. Und oft versuche ich mich an der aktuellen Season zu orientieren, was zu Beginnt auch gut klappt aber dann gegen Ende doch stark nachlässt. Weil eben oft nur über die aktuelle Season geredet wird und man dann versucht mit zureden, mehr oder weniger. Aber für mich fühlt sich das eher wie hetzen an und nicht wie genießen und Freude am Anime haben.


    Was das Kaufen angeht. Anime Serien habe ich mir bis jetzt keine gekauft, aber schon oft genug drüber nachgedacht. Und jedes Mal bin ich zu dem Entschluss gekommen, es lohnt sich nicht für mich so viel Geld auszugeben. Ich kaufe mir dann lieber mal den einen oder anderen Film wenn er mir gefallen hat. Was bist jetzt auch nur 3 Stück sind und ich dennoch stolz drauf bin.


    Was Manga angeht, kaufe ich gerne welche. Selbst über das verkaufen habe ich schon drüber nachgedacht. Aber da hatte ich eine ganz komisch Phase und wollte überhaupt nichts mehr mit AniMa zu tun haben. Und hatte schon überlegt wie ich sie am Besten los werde. Ich bin aber froh es nicht gemacht zu haben. Manga über Ebay kaufen habe ich bist jetzt noch nie gemacht. Die paar Male als ich geguckt hatte, sahen die Manga aus als hätte man an den Ecken des Manga herumgerutscht. Ich weiß die Dinger werden auch mal in die Hand genommen und gelesen, aber da tat meinem Herz schon arg weh. Ich weiß es gibt auch Internetseiten die An-und Verkauf von Manga machen, aber da habe ich bist jetzt noch keinen Erfahrungen mit gemacht.

  • Naja wenn ich mir einen Manga kaufe, dann ziehe ich mich meistens zurück und fange sofort an zu lesen.
    Ich lasse auch nichts dazwischen kommen, diese Zeit nehme ich mir und ich bin immer dann sauer wenn mir jemand dazwischen funkt. :D


    Aber zurück zum Thema^^


    Kaufen:


    Am Geld scheiter es nicht bei mir, ich lege mir min ein Monat vor dem kauf das Geld zurück damit ich das auch einhalte^^
    So an Mangas.


    Lesen/Gucken:


    Derzeit überhaupt nichts, nichts lesen oder gucken, da das Interesse nicht so da ist :D
    Leider eigentlich weil es war schon cool^^

  • Die aktuelle Seasons wollte ich mir wuch gerne ansehen, aber...


    ... Es sind so viele, dass wenn ich mehrere gleichzeitig gucke, dass ich den einen Anime schnell mit einem anderen verwechsel oder eine Szene in einen anderen Anime packe und damit alles hin ist für mich. Ich kann die Anime nicht gut ausrinander halten, besonders wenn sich eie Genre sehr ähneln. Darum guck ich auch nicht gerne Anime, die noch nicht abgeschlossen sind oder wenn ich immer auf die nächsten Folgen warten muss.
    Dasselbe gilt natürlich auch für Manga.


    Einizige Ausnahmen sind Hunter x Hunter, welches vorerst im Anime beendet ist und dessen Manga ich angefangen habe. Und One Piece, dessen Anime ich weit geschaut habe, aber bisher abgebrochen hatte wegen Reallife. Sobald sich aber wieder mehr Zeit findet, knüpf ich an der zuletzt gesehen Folge wieder an.


    Mir wärs lieber alles erst dann zu lesen/gucken, wenn schon ein Ende in Sicht ist. Aber bei dem Mangakaug erweißt sich das meist als schwierig. Das Problem habe ich beim Manga Peach Girl. Es ist zwar abgeschlossen, aber so ein alter Manga, dass die Bände kaum noch verkauft werden. Für mich war es schwierig in Comicläden die Manga zu finden. Und ich habe immer noch den Wunsch den Manga komplett zu kaufen. Band 1 hab ich ja schonmal xD