Zuletzt gesehene Serien / Filme - Sammelthread

  • Batman vs Superman :hero:



    Achtung MEGA Spoiler-Gefahr!!!^^

  • Ich habe mir vorgestern Spiderman 2 angeguckt.
    Sicherlich kennen alle das Schicksal des jungen Peter Parkers, der von einer radioaktiven Spinne gebissen wird und von da an Superkräfte entwickelt und zu Spiderman wird.
    Der zweite Teil toppt mehr als der erste Teil, da - finde ich - einfach mehr passiert. Vor allem finde ich Dr. Octopus viel besser als den grünen Kobold. xD

  • Person of Interest!! und Gotham, und...zuviel schätze ich xD
    Ah, The unbreakable kimmy schmidt :D
    Also erstmal zu Person of Interest:


    Gotham:


    The Unbreakable Kimmy Schmidt:

  • Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln


    Ich habe den FIlm am Samstag gesehen und bin positiv überrascht worden. Der zweite Teil von Alice im Wunderland ist wirklich gut geworden.


  • Gestern Abend habe ich "Ein ganzes halbes Jahr" im Kino gesehen. Kurz zuvor habe ich auch das Buch gelesen (und wie so oft war das Buch besser und detailreicher, denn einige Storylines wurden im Film weggelassen. Dennoch mochte ich ihn).


    Irritierend war jedoch die Wahl der Schauspieler:
    Finnick Odair als Will Traynor
    Daenerys Targaryen als Louisa Clarke
    Neville Longbottom als Patrick aka Marathonmann
    Clara Oswald als Alicia und
    Tywin Lannister als Mr Traynor


    Ich glaube, ich war selten so irritiert.


    Davon abgesehen war ein Kino voller Frauen wirklich ein Erlebnis: simultanes "awwww"en, "süüüüß" quietschen und weinen.


    Wer die Story nicht kennt, bekommt hier eine kleine Zusammenfassung, vorsichtshalber mal im Spoiler:


  • Ich habe mir heute Ex Machina angeschaut und bin vom Film doch positiv überrascht worden. Hat auf jeden Fall gehalten, was er versprochen hat, zumal ich von Ex Machina nur positives gehört habe. In diesem Film geht es um einen Programmierer namens Caleb und den exzentrischen Firmengründer Nathan, im Fokus des ganzen steht aber der von Nathan entwickelte weibliche Android Ava und die K.I., die künstliche Intelligenz von diesem Android. In einem Experiment soll Caleb herausfinden, ob der Android Ava geglückt ist oder nicht. Doch je mehr Tage bei diesem Experiment vergehen, desto mehr entwickelt Caleb Gefühle für den Androiden.
    Wenn ich mehr verraten würde, würde ich spoilern. xD


    Schaut euch den Film einfach an. In meinen Augen ist er nämlich wirklich gelungen. Auch, wenn ich das Ende ziemlich gemein fand. xD

  • Film(naja eher Musical): Tabaluga und Lilli live
    Nun...ich hab, abgesehen von früher so eine Kindershow von Tabaluga(die mussten Arctos mit Schneebällen bewerfen...vielleicht erinnert sich jemand *g* ), nix mit Tabaluga verbinden können. Höchste Zeit also, sich mal das ganze anzugucken. Boah was ist das grottig gewesen *g*. Also natürlich gut gesungen von einigen(Peter Maffay), aber irgendwie hab ich echt was anderes erwartet...diese Bühnenshowpräsentation war jetzt echt nicht meins. Am besten fand ich da dann noch zu sehen, wie das Publikum in den 90ern ausgesehen hat *gg*.
    5/10



    Film: Ip Man 3


    Insgesamt schon der 4te Teil, wenn man Zero mitrechnet. Diesmal mit Mike Tyson o_O. Ich mag Asia-Kampf-Filme, aber während Teil 1 unfassbar gut war, baut es immer mehr ab. Hab jetzt schon Angst vor der TV-Serie, die 2017 rauskommt >_<
    6/10


    Serie: Game of Thrones Staffel 6
    Ein Wort: Bockstark. Ich hab Zweifel gehabt, da Sie ja nun mehr oder weniger ohne Buchvorlage drehen müssen, aber es ist und bleibt für mich einfach DIE Serienreferenz der letzten Jahre. Wirklich jeder, der Serien gerne schaut und sich nicht von Fantasy abschrecken lässt, MUSS diese Serie gucken. Worauf wartet Ihr noch? >_>
    10/10

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • @Newwalkfarmer oh jaaaaa da hast du Recht, was Game of Thrones angeht :) bin auch momentan bei der aktuellsten Staffel und werde mir Sonntag die letzten beiden Folgen ansehen....uhhh so spannend!! Eine unglaublich tolle Serie.


    Warcraft: the Beginning
    vorweg muss ich sagen das ich das Fantasie Spiel ect. schon kannte aber nie selbst spielte. Als der Trailer raus kam,wurde mein Interesse geweckt. Und ich muss sagen der Film war gar nicht mal schlecht. :)


    Für Fantasie und Ork Freunde ein unterhaltsamer Film mit viel Animation.


    7,5/10

  • Ich habe letzte Nacht (also von Dienstag auf Mittwoch) bis 3h Nachts noch einmal mit Lenßen & Partner begonnen.
    Ich mochte die Sendung früher schon unheimlich gerne, als sie noch auf Sat1 lief. Und da ich Ingo Lenßen mag, schau ich mal, mit wie vielen Staffeln ich in diesem Monat so durchkommen werde. <3

  • Film: Zoomania
    Naja zugegeben, ich bin voll auf die Faultier-Szene steilgegangen, weshalb ich den Film gucken wollte...kein Film, den ich öfter gucken würde, aber dennoch gab es ab und an was zu lachen. Empfehlenswert mit Kindern zu gucken *g*
    7/10


    Film: Der große Trip - Wild
    Nun, ich fand zwar "Into the Wild" besser, aber der Film war trotzdem sehenswert. Danach hat man schon ein wenig Lust, sich seinen Rucksack zu schnappen und ab auf Wanderschaft in die freie Natur zu pilgern :). Schöne Landschaftsbilder und eine Geschichte, die auf wahre Begebenheiten beruht.
    8/10


    Film: Kingsman The Secret Service
    Also ich bin ja nun echt nicht unbedingt der große Fan von Samuel L Jackson, aber dieser Bösewicht *g*. Unfassbar gut und witzig. Die deutsche Sprachausgabe/Wortwahl hat mir wirklich gut gefallen *gg*
    Kurzum: Der Film ist super. Er ist extrem lustig, durchaus auch mal ernst und hat einige spektakuläre Szenen drin. Hier macht man nix falsch, wenn man Actionkomödien mag.
    9,5/10



    Film: Erschütternde Wahrheit
    Noch ein Film mit einer Geschichte, die auf wahre Begebenheiten beruht. Und hier mit einer sehr guten Leistung von Will Smith. Das Thema? Football und was der Sport mit dem Kopf anstellt. Das ganze ging damals durch die Medien. Kann man sich auch angucken, wenn man mit dem Sport nix anfangen kann, denn der Film geht nicht wirklich auf das Spiel selbst ein. Für mich eine klare 9.
    9/10

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • Maggie
    Der Film spielt zu einer Zeit, in der die Zombieapokalypse ausgebrochen ist. Maggie, ein junges Mädchen, ist eines von vielen Opfern, die gebissen wurde und deren Zustand sich von Zeit zu Zeit immer verschlechtert, bis sie zum Zombie mutiert. Eigentlich habe ich wirklich Horror erwartet, wie es auch in der Genre geschrieben steht, aber eigentlich ist es einfach nur Drama. Wirklich Horror war der Film nicht. Und von Zombies hat man auch nicht wirklich was gesehen. Es ging ausschließlich um das Leben von Maggie, welches sich immer weiter verschlechtert. Das Ende fand ich auch ziemlich schlecht, um ehrlich zu sein o.o So einen schlechten Horrorfilm hab ich echt noch nicht gesehen ^^"
    2/10 Punkte


    Gänsehaut
    Der Film war ganz nett gemacht. Es geht eigentlich nur darum, dass der Gänsehaut-Autor R. L. Stine seine ganzen Geschichten in Magische Bücher eingeschlossen hat. Sobald man diese öffnet, werden die Hauptcharaktere der Geschichten Wirklichkeit. Wie es das Schicksal in jedem Film so will, passiert auch genau dies. Die Puppe Slappy, eine aus Stines Gänsehaut-Geschichten, führt die Monster, um die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen. Stine, seine Tochter, der Nachbar Zach Cooper und ein Freund versuchen die Monster wieder einzusperren.
    Im Grunde war der Film ganz nett gemacht und man sah wieder alte bekannte Figuren aus den Gänsehaut-Stories. Allerdings kamen viele, wie ich finde, viel zu kurz. Man hätte wirklich mehr aus dem Film machen können.
    4/10 Punkte


    Deadpool
    Jaaa,endlich habe ich mir Deadpool anschauen können. Ich weiß nicht, was ich da groß erzählen soll. Man muss den Film einfach mal gesehen haben. Der Film ist wirklich Bombe und sehr zu empfehlen :D Ohne große Worte:
    10/10 Punkte

  • Deadpool:


    Den hatte ich auch mal gesehen und der fetzte einfach nur. Mal ein anderer Marvel"Held" ^^
    Kann man wirklich empfehlen. :)
    10/10



    Vision:
    Joa ein typischer Horror/Thriller Streifen der eigentlich ganz okay war. Klar waren wieder typische Klischees dabei aber es war doch spannend bzw das Ende war ganz anders als angenommen.
    6/10

  • Suicide Squad 7/10


  • Suicide Squad 6,5/10


    Ich muss mich da @Kandiszucker anschließen. Guter Actionfilm mit einigen Lücken.
    Ich wäre sogar einmal fast eingeschlafen xD


  • @Kandiszucker @Novalie D: ...



    Game of Thrones
    Ja, ich schaue seit den letzten Wochen Game of Thrones und bin schon in Staffel 4 angekommen. Ich find die Serie wirklich super, auch wenn mich viele Szenen echt aufregen xD Es gab cht Momente, wo ich mir denke "das können die nicht machen!" und dann machen sie das.. Einfach so... Eiskalt! :o ich bin echt gespannt, wie das enden wird, denn mittlerweile glaube ich, dass der Tod jeden treffen kann, egal wie wichtig die Rolle in der Serie ist xD Am ende sterben alle haha, das wärs noch!
    10/10

  • Ich schaue mir gerade Der Prinz von Ägypten an.
    Dieser Zeichentrickfilm erzählt die Geschichte von Moses, der sein Volk, die Hebräer, aus der Herrschaft Ägyptens befreit. Ich habe mir den Film echt lange nicht mehr angetan, finde ihn aber immer noch super. Vor allem die einzelnen Lieder. Top Lieblingslied ist aber immer noch "Plagues". <3