• Heiligabend in meiner Kindheit Kindheitserinnerungen einer Kuh


    Es war einmal eine kleine Kuh. Ja, ich weiß, heute bin ich über 1.80 und hab gut was auf den Rippen. (Das waren alles Weihnachtsplätzchen, ganz sicher!) Als Kind war ich jedoch noch klein und hager. Jedenfalls habe ich mit meiner Mutter bei meinen Großeltern gewohnt, zwei meiner Onkels und eine meiner Tanten haben jedoch auch noch in dem Haus gelebt.
    Auf alle Fälle stand im Wohnzimmer immer ein großer geschmückter Weihnachtsbaum. Und niemand außer denen, die den Baum geschmückt hatten, durften den Raum betreten; eigentlich waren das immer meine Großmutter und mein jüngster Onkel. (Gerade kommt mir, dass er in meinen ersten Weihnachtserinnerungen jünger ist als ich jetzt... das ist... creepy o.O)
    Gegen Abend gab es dann erst etwas Einfaches zu essen; meist Brot mit einer Schreibe Braten und Spiegelei drauf :3
    Teilweise kam dann noch ein anderer Onkel mit Familie und eine Tante... und irgendwann ist mein jüngster Onkel oder meine Oma ins Wohnzimmer und hat eine kleine Glocke geläutet. Dann durften auch alle anderen ins Wohnzimmer und haben somit zum ersten Mal den Weihnachtsbaum gesehen. Insbesondere mein Onkel hatte beim Schmücken eine Engelsgeduld... ich glaub, er hat jeden Lamettastreifen einzeln an den Baum gehängt. (Ich nehm das Zeug einfach und werf es auf den Baum... wird schon passen xD)
    Dann wurden zusammen Weihnachtslieder gesungen... auch wenn ich noch heute weder Melodien noch Texte kann. Irgendwie seltsam. Ich glaub, als Kind konnte ich sie besser als heute. Auf alle Fälle war es... grausam. Ich glaub, meine Gesangskünste hab ich von meiner Mutter und meiner einen Tante... die beiden können auch nicht singen. Der Gesang war jedenfalls immer sehr... interessant. xD Aber ich habe es als Kind geliebt :3
    Und als genügend Lieder gesungen wurden, gab es Bescherung. Dazu muss man sagen, dass meine Familie nie besonders viel Geld hatte und der Stellenwert von materiellen Geschenken bei uns nicht sonderlich hoch war; somit gab es eben immer nur kleine Dinge. Ich hab zwar bei Weitem nicht das bekommen, was andere in meinem Alter bekommen haben; aber ich hab mich mehr über meine Geschenke gefreut als die meisten von denen~ x3
    Eine weitere ganz tolle Sache hab ich noch vergessen zu erwähnen... die selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen *^*




    Wenn ihr wollt, dürft ihr gerne auch ein paar eurer Kindheitserinnerungen in die Kommentare schreiben :3

  • Oh das hört sich ja zauberhaft an :)


    Ich und meine Schwester durften den Weihnachtsbaum immer schmücken,das war toll. Als wir jünger waren sah der immer ziemlich bunt und...naja eigen aus :D Aber meine Mutti freute sich immer darüber. Wir sangen auch immer Weihnachtslieder, als wir älter wurden nahm das leider ab und wir schauten uns gemeinsam alte Weihnachtsmärchen an. *_* Abend dann gab es die Geschenke, das waren bei uns auch nur Kleinigkeiten. Manchmal gab es etwas großes^^ Wir schenkten dann auch immer unsere gebastelten Sachen wofür wir Tage brauchten xD Sie freuten sich immer darüber und wir uns auch gleichzeitig. Da meine Eltern getrennt sind und meine Mutti nochmals heiratete, war Weihnachten immer etwas gesplittet bei uns, mit den ganzen Familien und Verwandten die war haben. Ach und der "verkleidete Weihnachtsmann" nicht zu vergessen ,der dann meist unser Nachbar oder ein guter Freund von uns war :D Aber das habe ich erst später bemerkt weil das Jahr davor hatte der "Weihnachtsmann einen dicken Bauch und im nächsten Jahr war der Bauch weg( das war der Nachbar) :D
    Und jaaa die Weihnachtsplätzchen,das kenn ich zu gut. Mhh das duftet immer so lecker. Zu essen gab es bei uns , Mittags, immer Ente mit Rotkohl und Knödel/Kartoffeln. Abends dann Salate und Brot und co. Da ich aber schon seid 2 1/2 Jahren Vegetarier bin war das für manche eine Umstellung,aber okay^^.


    Ach ja man schwebt gerne in Erinnerungen *_*

  • Hachja, good old times XD
    Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wie es ganz ganz fürher war, meine Weihnachtserinnerungen sind so ab Grundschulalter und da haben meine Sis und ich schon beim Schmücken helfen dürfen.
    Mein Dad hatte immer die Aufgabe die Kerzen-Lichterkette anzubringen, meine Mum hat davor die grünrotgoldenen Schleifen trapiert und meine Sis durften dann die etwas unteren Bereiche des Baumes mit Äpfelchen, Sternen, Kugeln und Holzfiguren schmücken.
    Als wir in NRW ankamen gab es die ersten Jahre auch einen kleinen Baum in unserer Diele, den haben ausschließlich meine Sis und ich mit Sternenlametta und Holzfigürchen und Strohsternchen geschmückt.
    Beim Schmücken gab es für die unter-16-jährigen Kinderpunsch und für die Erwachsenen leckeren prozenthaltigen Glühwein oder Jägertee ♥ (nomnomnom)
    Da wir beim Schmücken dabei waren war bei uns der Tannebaum kein Geheimnis ABER die Geschenke bringt noch immer das Christkindchen (die Kinder verstecken sie im Wohnzimmer und legen sie heimlich dazu während der Bescherung und die Eltern "helfen dem Christkind beim Einbrechen")
    Der brauch mit dem Weihnachtsmann der vorbeikommt wurde bei uns iwie nie fabriziert XD Aber dafür ham wir unser süßes Christkind-Glöckchen ♥


    Ganz früher sollen meine Eltern das aber noch heimlich gemacht haben, ham aber iwann aufgegeben weil meine damals noch junge und noch kleinere Sis nicht neugierig genug war xD Meine Mum musste sie richtig anstiften um durchs Schlüsselloch gucken zu wollen.


    Wegen singen: Abgesehn davon dass ich beim Schmücken immer nebenbei singe XD, hab ich früher ja in der Grundschule Flöte gelernt und da hab ich dann bis in fie Mittelstufe erein jedes Jahr ein zwei Weihnachtslieder einstudiert und vorgetragen (bei ner Plastik-Sopran-Flöte können einem die Zuhörer nur leid tun, miese Tonqualität und meine Fähigkeiten waren schon immer sehr bescheiden)

  • Mein Post wird recht kurz da wir kaum Weihnachtsbäume hatten bei meiner Mama.


    Ich kann mich noch daran erinnern da war ich 4 jahre alt, da habe ich meine Playmobil figuren genommen und habe mit dennen auf dem Weihnachtsbaum gespielt.
    Oder habe meine Burg dran gehangen^^


    Danach hatten wir soweit ich mich erinnern kann keine mehr glaube ich.
    Ist leider sehr lückenhaft... ^^