Halloween - Ein überflüssiger Brauch?

  • Hey ihr Lieben.


    Während unser tolles Event zu Halloween läuft, frage ich mich, ob ihr selbst überhaupt Halloween feiert oder gefeiert habt. Und wenn ja, wie? Und wenn nein, wieso nicht? Ist euch überhaupt der Ursprung des Halloweens bekannt oder interessiert es euch eher weniger? Was haltet ihr von diesem Brauch heutzutage? Zieht ihr mit den Kids von Haus zu Haus? Feiert ihr mit Freunden, guckt euch Horrorfilme an oder seid ihr froh, wenn mal kein kleines nerviges Kind an eurer Tür klingelt und nach Süßigkeiten bettelt?


    Ich habe noch nie Halloween auf irgendeiner Weise "gefeiert". Aller höchstens habe ich mir mal Filme wie "Nightmare before Christmas" angesehen. Ich bin auch froh, wenn bei uns keiner klingeln kommt, wobei wir extra die Rolladen runter fahren und so tun als seien wir nicht zuhause xD


    Ergeht es euch ähnlich oder seid ihr die totalen Halloweenliebhaber?

  • Ich sage es mal so, ich finde es genau so wie Weihnachten, Ostern, Geburtstage, dieses Ereignis wo "Die heiligen drei Könige" bei den Leuten klingeln um etwas auf deren Türe zu kritzeln oder sonstiges dieser Kategorie völlig unnütz.


    Auch habe ich Halloween noch nie in irgendeiner Art "Gefeiert", denn es ist einfach nur ein Tag wie jeder andere.
    Und an der Türe meiner Familie zu klingeln ist zwecklos weil die Klingel die meiste Zeit nicht funktioniert.


    Jeder der das so etwas "Feiern" will, kann das ruhig machen solange er andere die das nicht möchten nicht damit belästigt.

  • Also ich feiere Halloween seit ich denken kann =)


    Meine Eltern ham das eingeführt (obwohl ich selber nie um die Häuser gezogen bin oder so) da sie auf "übernatürliches" und so stehn (sie mögen solche Legenden und so)


    Für mich war es halt eine Möglichkeit mich zu verkleiden, Halloweenfilme zu gucken und später Freundinnen einzuladen, Storys zu Verkleidungen zu erfinden, für die Feier zu kochen etc.


    Der Ursprung (Samhein) ist mir bekannt. Übrigens gab es ganz ganz ganz früher in allen möglichen Teilen Europas ähnliche Bräuche wie das mit den Kürbis-Gesichtern (nur dass es auch gerne einfache Rüben waren) und dem Verkleiden (aber nicht das von Haus zu Haus gehen)


    Ich kann verstehen, dass das nicht jedermanns Sache ist, aber ich hab meinen Spaß dran =)


    Übrigens das mit dem Klingeln ham wir in meinem Bezirk iwie nie gehabt ich glaube bei uns wurde in 12 1/2 Jahren nur 2 Mal (am selben) Abend geklingelt XD und dann nie wieder. Find ich gut, dann bleibt mehr Naschkram für mich!

  • An Halloween wird traditionell ein Kürbis geschnitzt. Und wir gehen auf den Friedhof. Mehr ist das bei uns nicht.


    Ich finde nicht das es überflüssig ist. Es macht Spaß und es ist halt ein überlieferter Brauch. Ich finde sowas sollte weitergeführt werden. Wer es feiern mag, soll er doch. Ich mag es nur nicht, wenn Eier usw an der Hauswand kleben.
    Wenn Leute das feien, soll es mir recht sein. Ich habe keine Probleme damit!



    36489-sexy-bastard-signatur-2-jpg



    Sake, eh?




    Fragen, Anregungen, Kritik, Probleme bei den Events?
    Ihr möchtet / wünscht euch etwas bestimmtes?
    Schreibt mich an! Ich bin gerne für euch da!

    Einmal editiert, zuletzt von Keks-Chan ()

  • Ich mag es nur nicht, wenn Eier usw an der Hauswand kleben.


    Hehe meine Eltern sind da mal von überrascht worden, aber normalerweise kommt hier niemand vorbei zum klingeln oder Eier werfen ^__^"


    Ansonsten feiere ich Halloween eigentlich nicht wirklich, obwohl ich es mag. Früher sind wir immer um den Dreh zum Movie Park gefahren, aber seit Jahren ist das eigentlich zu voll geworden als das es dort noch Spaß macht. Mittlerweile läuft es eigentlich nur noch darauf aus, dass ich zu meiner Schwester und meinem Schwager fahre um Horrorfilme zu gucken. In deren Siedlung wird sich nämlich tatsächlich verkleidet und rumgelaufen, so dass die beiden immer Süßigkeiten bereit halten und verteilen wenn's klingelt :)
    Dieses Jahr haben Sie sich ein tanzendes Skelett gekauft, was die Besucher willkommen heißen wird :D

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • Also wir haben das nie wirklich gefeiert, außer in der Schule bzw. Hort haben wir alles zum Thema geschmückt und konnten uns verkleiden.
    Damals bin ich mit meiner kleinen Schwester nur 2x los gezogen und haben geklingelt und in den ganzen Jahren wurde bei uns nur 4x geklingelt. Wir haben zwar auch 1-2x einen Kürbis ausgeschnitzt aber ansonsten ist es "ein Tag wie jeder andere" bei uns in der Familie.
    Da es aber nicht so häufig ist und auch nicht täglich,sondern einmal im Jahr sollte man den Spaß den Kindern zu liebe und den Menschen die daran glauben bzw. denen etwas daran liegt, ein wenig mit machen oder sich nicht darüber aufregen. Schließlich ist es eine Art Tradition ( die leider immer mehr Konsum wird -Wirtschaft).
    Halloweenpartys dagegen sind echt cool :) das Verkleiden, alles gruselig gestalten und co. In 2Wochen haben wir sogar eine Studenten -Halloween- Party hier bei uns, und das fetzt. :thumbup:

  • In 2Wochen haben wir sogar eine Studenten -Halloween- Party hier bei uns, und das fetzt. :thumbup:


    Erinnert mich ans Lied "Monsterparty" von den Ärzten^^ Hoffentlich dann auch inklusive origineller Verkleidungen *.*. Wünsche schon mal jetzt viel Spaß auf der Party^^

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • @ Newwalkfarmer: haha ja danke dir.
    Na klar, wir verkleiden oder schminken und alle :D letztes Jahr bin ich als halbes Skelett gegangen^^ und für dieses Jahr hab ich leider noch keine Idee.
    Ich muss auch dazu sagen, das erst meine 2.Halloween Party im Leben ist die so richtig mit Verkleidung und Deko und co. zum Thema ist.
    Wäre bestimmt auch was für denn einen oder anderen von euch :)

  • Ich war nur ein einziges Mal auf einer Halloweenparty, ohne Verkleiden. Es gab normal Essen und danach wollten wir Saw gucken, aber alle Weiber, bis auf mir und wenig andere, sind am rumkreischen gewesen, weswegen wir dann eine Komödie angeschaut haben v.v
    Vor dem Film sind noch 2 wildfremde Typen am Haus der Gastgeberin vorbei gelaufen, die mit uns ins Gespräch kamen. Naja und die Gastgeberin verliebte sich sofort in den einen Typen, eine andere in den anderen...


    Und da frag ich mich, ob das wirklich eine Halloweenparty war xD

  • @ Chiishi:
    haha Chii, echt lustig xDD ich glaube mal eher weniger dass das eine Halloweenparty war. Aber man kann es ja sehen wie man will, vllt. war es für den ein oder anderen gruselig genug das ihr SAW geguckt habt oder das aufeinmal Fremde aufgetaucht sind ( was ich schon etwas skurril finde,auch das man sich dann gleich verliebt O.o ) :XD: