• Spielevorstellungen


    Die liebe Kuh und die Spiele


    Manchmal kriege ich zu hören, ich sei ein Zocker. Und da frage ich mich echt, woher das kommt. Manche spielen in einem Jahr wahrscheinlich mehr verschiedene Spiele als ich in meinem ganzen bisherigen Leben. o.O
    Nichtsdestotrotz werde ich hier einfach in Erinnerungen über Spiele schwelgen, die ich gerne gespielt habe.



    Mein erstes elektronisches Spiel habe ich mit 8 Jahren bekommen. (Ich weiß; im Vergleich ist das spät... aber mau, ohne Geld kann man heutzutage eben nicht viel machen~)
    Bis dahin habe ich immer bei meinem damals besten Freund gespielt. Was wir alles gespielt haben, weiß ich gar nicht mehr so genau. Ziemlich viel auf dem N64 jedenfalls; von Zelda über MarioKart bishin zu einem Spiel, das mir bis heute in Erinnerung geblieben ist und in dem ich eigentlich ziemlich gut war - Super Smash Bros. 64; der erste Teil also dieser Reihe. Natürlich war ich immer Pikachu; ich hatte zu Anfang zwar noch kein Pokémonspiel, kannte jedoch die Serie schon. Auch wenn die Grafiken damals bei Weitem nicht das waren, was sie heute sind... so ist SSB doch ein Klassiker, den ich heute immer wieder spielen würde. Einfach, da er so verdammt viel Spaß macht. :3


    BTT - erstes Spiel
    Mein erstes Spiel war... wie sich manche sicherlich denken können... ein Spiel für den GameBoy Color. Und zwar die Gelbe Edition. Wer mit diesem Begriff nichts anfangen kann - das war die Sonderedition zu den Pokémonspielen der ersten Generation. Damals gab es noch keine Geschlechter, keine Zucht, drei Typen waren noch nicht erfunden, man konnte sich noch alle Pokémon merken und so weiter. Ich hab mich damals gefreut wie noch was; meine erste eigene Spielekonsole - in diesem Falle ein Handheld - und dazu noch ein Spiel. Ich habe stundenlang Pokémon gesuchtet *^* Na gut... ich durfte damals nur eine halbe Stunde je Tag spielen. Aber manchmal... ähm ja, ihr wisst ja, wie KInder sind :3
    Hach... waren das noch Zeiten. Damals war die Grafik des GameBoy im Vergleich zu heute... gar nichts. Ein paar riesige Pixel mit ein paar wenigen Farben. Aber damals fanden wir Kinder das noch richtig toll. Wir konnten uns gar nicht vorstellen, dass es was Schöneres geben könne. Gebt heute mal einem Achtjährigen einen GBC... ich glaube nicht, dass der sich so super darüber freuen würde wie wir damals. xD
    (Übrigens... habt ihr dieses verdammte Pikachu auch immer extrem hochgelevelt, damit ihr damit den ersten Orden gepackt habt?)


    Mein zweites Spiel - welches, das ist wohl keine Überraschung
    Es hat nicht lange gedauert und die zweite Generation von Pokémon ist erschienen. Und die kleine Kuh hat sich natürlich auch hiervon ein Spiel gewünscht. Und somit kam ich in Besitz der Kristall-Edition. Ja, noch ein Pokémonspiel und auch dieses Mal wieder eine Sonderedition. Es gab Geschlechter, Zucht, ein neues Land, mehr Pokémon und zwei neue Typen - Unlicht und Stahl. Dass ich auch dieses Spiel gesuchtet habe, erklärt sich ja wohl von selbst.


    Dies war der zweite Streich... der dritte folgt zugleich
    Oder so in der Art. Irgendwann bekam ich dann einen GameBoy Advance SP. Und... ratet mal, welches Spiel ich mir dafür gekauft hab? Genau - Pokémon Smaragd. Die Sonderedition der dritten Generation. Und auch hier habe ich viele Stunden mit verbracht... insbesondere in der Kampfzone. Es war einfach toll, dort zu kämpfen und zu kämpfen und zu kämpfen... und dabei auch endlich mal Herausforderungen zu haben; im Gegensatz zur Hauptstory :D


    Drei Generationen später...
    Nachdem ich aus finanziellen Gründen die NDS-Zeit übersprungen habe, habe ich mir letztes Jahr dann einen 3DS und Pokémon X gekauft; ein Spiel der sechsten Generation. Neuer Typ, Megaentwicklungen, neue Items, vereinfachte Competetive-Zucht. Auch mit diesem Spiel habe ich viele Stunden verbracht. Mehrere hundert Stunden um genau zu sein. Ich habe gezüchtet, gezüchtet und gezüchtet. Und wenn ich nicht gestorben bin, dann züchte ich noch heute... oder so. xD
    Nein, tu ich nicht. Würde ich ja... aber... seit Kurzem habe ich Pokémon OmegaRubin; ein Remake der dritten Generation. Und... es... ist... klasse <3
    (Ja, ich spiel einfach verdammt gern Pokémon! ><)



    Strategie, Strategie, Strategie
    Und ja, ich habe nicht nur Pokémon gespielt! Ich habe auch ein paar PC-Spiele gespielt. (Na gut... nicht viele.) Meine Favoriten waren aber auf alle Fälle Age of Empires und Dungeon Keeper 2. Ich habe die Strategiespiele damals einfach geliebt. Man hatte noch keine tausend Gebäude und Einheiten, es war alles schön übersichtlich. Und ja... es hat einfach Spaß gemacht x3 Ich würde Dungeon Keeper echt gern mal wieder spielen :3 Das war eines der genialsten Spiele, die ich je gespielt hab x3



    Griff nach der Goldenen Sonne...
    Es gab noch einen Spieletitel neben Pokémon, den ich gerne auf dem GameBoy Advance gespielt habe. Und zwar... Golden Sun: Die vergessene Epoche. Ein Abenteuer-RPG, in dem es darum ging, die Alchemie auf der Welt wiederzuerwecken um diese zu retten. Neben einer tollen Story hatte man für den GBA recht gute Grafiken und einfach... ja, es hat einfach verdammt viel Spaß gemacht. x3




    Was für Spiele habt ihr denn so richtig gerne gespielt und stundenlang gesuchtet? :3

  • Ich weiß gar nicht mehr was mein erstes Spiel war, meine Eltern besaßen damals eine Playstaion erster Generation und somit war das auch die erste Konsole. Darauf habe ich am meisten Driver 1 gespielt und später dann mehrere Tomb Raider Teile. Die PS1 steht jetzt immer noch in meinen Zimmer :D. Als der PC dazu kahm, spielte ich glaube ich Simulatoren wie den Flugsimulator 2004 oder Train Simulator ^^. Der Flugsimulator war aber mein Favorit, ich konnte damals nur starten und mich in der Luft halten, landen war eine andere Sache :P.
    Irgendwann kahm auch der erste NDS dazu nartürlich mit Pokemon Pearl, was ich lange gespielt hatte aber auch nintendogs und Sims 2 Haustiere. Animal Crossing war auch eines der Spiele die ich sehr lange gespielt hatte.


    Jetzt im moment spiele ich immernoch viel Minecraft und auch ab und zu Euro Truck Simulator 2. Außerdem ist da noch ein MMO dabei, Final Fantasy XIV A Realm Reborn.


    Das waren so meine Spielerischen Highlights, obwohl mir gerade auffällt das noch Die Sims 1, 2 und 3 fehlen und Anno 1404, 2070.

    Sven aka ehemals Blacklizzard


    Are you enjoying the time of your life ?
    You just keep on trying till you run out of cake.

  • Also wirklich....
    Und das fragst du den Obersuchti, was games angeht? XD
    Ohman da muss ich tatsächlich nochmal im Gedächtnis-Speicher meiner grauer zellen kramen :)
    (ist ja nicht schon 17 Jahre her xD)


    Also gut dann wollen wir mal anfangen!


    Mein erstes spiel...


    Hat auch mit einem GameBoy Color xD einem Lila farbenen GBC xD
    Ich habe ihn heute noch er sieht zwar schon langsam mitgenommen aus, aber das wundert mich nicht, was der schon alles so durchgemacht hat.
    Aber kommen wir lieber zu den spielen.
    Auch bei mir war es Pokemon der ersten Generation mit allen bugs, die es heute nicht mehr gibt :)
    Ich hatte die blaue Edition.
    Das waren eindeutig noch zeiten.
    Ich kann mich noch sehr gut an diesen Tag erinnern, da war ich gerade im Wohnzimmer, es war so gegen Mittag, und der 6 jährige Malimar war mit Lego beschäftigt.
    Da kam meine Mama rein und meinte (nicht so wörtlich und mit namen und co) "Malimar, ich habe ein schönes Geschenk für dich!"
    Und ich natürlich alles liegen gelassen und gleich hin zu ihr und gefragt was es sei.


    Da war er.
    Noch in seiner Verpackung dieser bis heute 17 Jahre alter lila er Gameboy Color.
    Also ich weiß nicht wie es anderen Kindern erging, aber ich habe mir ein zweites arschloch gefreut xD (sry für diese Aussprache aber es war einfach so xD)
    Und Pokémon die Blaue Edition.
    Wie im vorherigen Post schon erwähnt, es war aus der ersten Generation, und ich hatte schnell meine ersten Spielstunden drauf.
    Heute habe ich über 300 Spielstunden auf der Blauen und ich würde es für keine million Euro hergeben.
    Es war einfach toll.
    Wenn ich heute so darüber nachdenke, ich hatte meinen Gameboy immer dabei gehabt.
    In der Schule, auf dem Spielplatz, oder mitten in der nacht obwohl Mama ja es verboten hat.


    Nach einiger Zeit, habe ich neue Spiele dazu bekommen.
    Nein nicht nur Pokémon der 2. Generation (bei mir war es anfangs Silber, Gold und dann Kristall.) sondern Zelda.
    Ich weiß nicht mehr so genau wie es hieß, aber es war das jemals erste Zelda was es gab.
    Ich glaube ich habe es bis heute noch nicht durch xD (ich habe Spiele gemeistert, wo andere verzweifelt sind, aber Zelda ist bis heute meine größte Herausforderung. XDDDDD)


    Nebenbei habe ich nicht nur Gameboy gespielt oder Pokemon, aber darauf komme ich noch zurück, sondern auch konsole (auch wenn ich heute kein konsolen spieler mehr bin :P)
    Da kam der Sega (Seeeeeeeegggggggaaaaaaaaaaaaa) raus. Ach ja ich habe auch meinen Sega noch zwar nicht mehr mit allen spielen, aber den meisten, waren nicht viele.
    Wirklich nicht.
    Guck mich nicht so an, es ist mein ernst.
    Wenn ich mir heutige Kinder angucke und die kommen mit der Aussage "Ich komme bei Sonic nicht weiter, da da ich und das mit stolz, geh zur Seite Kleiner, lass den meister mal ran. Ich zeige dir mal wie man wirklich Sonic spielt."
    Jaaaaaaa ich war ein klassischer Sonic Held.
    Ich hatte Sonic, Sonic 2 und noch einpaar andere Spiele von Sonic, die es bis dato gab :D
    Sogar von meinem eigenen Taschengeld geholt.
    Ich kenne bis heute keinen, der besser Sonic spielt als ich :D


    Meine Mum hingegen war eine playstation Zockerin.
    Ich eher nicht so und das hat sich auch bis heute so gehalten.
    Sie war ein ass in Tekken und nicht die verschnösselten von heute pffffff neeeeee
    Das erste tekken für die PlayStation 1 ;D
    Wo hatten mal ein Tekken Turnier in der Straße veranstaltet (in Hamburg konnte man es machen :D) und meine Mum hat sie alle abgezocken.
    Jung wie Alt.
    Es gab niemanden, der ihr das Wasser reichen konnte.
    Genauso war es mit Tomb Raider auch der erste Teil.
    Das waren noch Zeiten.


    Es verging ne Zeit, wo ich auch schon das Interesse an den spielen verloren hatte, da kam es.
    Einige wenn sie das lesen werden los lachen ;D weil sie genau wissen wieso.
    Front Schweine xDDDDDDDDDD
    Das mit das aller beste PS game ever.
    Aber darauf will ich nicht weiter eingehen. Sonst komme ich nie zum ende :D


    Mit Front Schweine war mein Taktisches Ich erweckt.
    Alarmstufe rot
    Alarmstufe rot 2
    Commander ans Conquer
    Age of Empires (pc natürlich)
    Army Man (wenn das noch einem wer was sagt :D)


    Aber es gab auch solche Spiele wie GTA 2 für die PlayStation 1 noch aus der Vogel perspektive xD
    Du hast dir ein Taxi geklaut und einen Fahrgast gesucht, und dann haste dich hingestellt und bis essen gegangen.
    Du kannst wieder und dein Geld hatte sie vertausendfacht.


    Dann kam mein erster bester freund in mein leben.
    Und da hat die Malimar Zockerära erst richtig angefangen :D
    Da kamen dann die Pokémon teile, wie Silber, Gold und Kristall.
    In der Zeit mit dem ich mit Pascal (damals mein bester Freund) zusammen war, haben wir soviel gespielt.
    Den Advance habe ich mir nie geholt, den mochte ich nicht. :D


    Es wurde tag und nacht gezockt bis zum Abwinken.
    Nintento 64, Playstation, PC, irgendwann dann auch PS2, xBox uhhhh die XBox.
    Damit haben wir am meisten gespielt.
    Conquer live and Reloaded
    Halo 1-3
    Und so einiges andere, was ich schon garnicht mehr weiß xD


    Dann wem wundert es, hat man sich irgendwann aus den Augen verloren.
    Kann passieren.


    Als ich dann in der 7. Klasse war, Primula wird sich bestimmt noch daran erinnern, so kennt ihn, kam mein derzeitiger Bester freund auf die Schule.
    Unsere Freundschaft hat mit einem Radiergummi angefangen :D
    (ich könnte lachen und weinen gleichzeitig, weil die so Crazy ist diese Geschichte.)


    Mit ihm lebte dann auch die Pokemon Ära wieder hoch und der GameBoy Advance SP war geboren.
    Dazu kam dann wenn wundert es, Pokemon Smaragd, Saphir und Rubin.
    Ich hatte eine Saphir.
    Ich habe so böse gezüchtet, das war schon nicht mehr normal.
    Da war die PokeCon noch sehr Lokal gehalten xD
    Und ich war der Meister der Züchter.
    Du brauchst ein Evoli? Ich habe ein Evoli für dich. Du brauchst ein Evoli? Für dich habe ich auch ein Evoli usw. XD
    Ach das waren sooooooo tolle zeiten xD
    Und irgendwann habe ich dann ein PC gehabt, und schon war ich ihm verfallen.


    Da hat meine zocker Karriere erst richtig angefangen. Und auch bis heute ihren Höhepunkt.
    Von Win95-Win8 ich hatte sie alle.
    Von Commander ans Conquer bis Counterstrike war alles was nicht ballert oder explodiert nicht dabei.
    Ohman.
    Ok.
    Ich muss aufhören.
    Das geht zuweit.
    Ich habe so oder so schon das Thema verfehlt, aber es schlägt mega Wellen in mir xD
    Das spielen ist einfach meine Welt.
    Ich kann euch storys erzählen da werdet ihr aus dem lachen nicht mehr raus kommen.
    Ahhhh
    Ok
    Jetzt aber wirklich


    Hat mir Spaß gemacht in meiner zocker Vergangenheit zu wühlen.
    Danke


    LG


    Malimar


    PS: Falls noch fragen da sein sollten, dann fragt ruhig^^

  • Yeah!! Ich habe es geschafft Mailmars Text zu lesen -
    [hr][/hr]


    Also ich bin nicht wirklich Zockerin, ich habe eher meinem Brunder immer dabei zugesehen wie er gespielt hat. Auch wenn es ihn genervt haben soll, ich saß gerne dabei und habe mit gefiebert. Aber ich habe auch selber einiges gespielt - Denn ich war und bin ein Pokemon Kind.


    Angefangen hat es mit dem grauen Klotz, wie ich ihn gerne nenne, dem klassisch Game Boy.Den ich damals zum Geburtstag zusammen mit Pokemon Rot bekommen hatte. Ich hatte damals keine Ahnung, weswegen mir ein Freund geholfen hatte mich in das Spiel einzufinden. Und welches Starter Pokemon hat er für mich aus gesucht Bisasam. Zwar jetzt eins meiner Lieblings Pokemon, aber damals war man entweder ein Shiggy oder Glumanda Kind. Da geht Bisasam doch gar nicht. Auf jeden Fall habe ich zu Hause das Spiel neu gestartet und habe mich für ein Shiggy entschieden.


    Später folgten dann noch, Gold, Kristall, Saphir, Smaragd, Schwarz, Weiß 2. Wobei ich die letzten nur Spielen konnte, weil mir meine kleine Schwester - ja meine KLEINE SCHWESTER - ihren NDS gegeben hat, da sie einen 3DS bekommen hatte. Jetzt spare ich darauf mir selber einen 3DS zu holen puls Apha Saphir T-T... - Kurzer Einwurf, ich habe mich am Züchten versucht, aber ich kann es einfach nicht...


    Natürlich habe ich noch anderes gespielt. Mein Bruder, der nie einen Game Boy hatte, hat zum Geburtstag das Pokemon Trading Card Game und Yugioh Das Dunkle Duell bekomme. Er durfte zwar meinen Game Boy nehmen, aber später habe ich einfach seine Spiele geklaut und selber dran gespielt...bis heute habe ich die beiden Spiele noch.


    Ein anderes Spiel was ich damals gerne gespielt habe, aber es nie zu Ende spielen konnte, weil die Playstation 1 schrott gegangen ist, war Grandia. Das habe ich damals immer spielen können. Aber diese wurde auch nur ermöglicht, weil unsere Tante, uns, die Sachen von ihren Mann überlassen hat. Genau so wie mit der N64, auf der ich allerdings nur Pokmeon Station gespielt habe. Und jetzt hat sie wieder ihren Besitzer gewechselt.


    Aktuell spiele ich eig nur das Pokemon Trading Card Game Online und Hearthstone.

  • hmmm also meine erste konsole wahr der gameboy advance ^^ und das erste spiel dazu wahr irgend ein super mario spiel ( keine ahnung mehr wie es hies -.-)
    später bekam ich ein pokemon spiel geschenkt, pokemon silber edition, da mit konnte ich mich auch stunden lang befasen und es wurde nie lang weilig ^^
    später hab ich dan noch rubin und mistery dungen dazu gekauft wobei rubin mein lieblings pokemon spiel wahr ^^


    aber als sich mein gamboy in luft auf gelöst hat, und mein 2 und 3 gamboy tot wahr ( einen hab ich gefunden :3 )
    bin ich auf pc über gegangen, mein erster Laptop den ich geschenkt bekommen hab war die alte kiste von meiner oma -.-
    speicher platz reichte aus für die siedler II und das wars, ja mein erstes pc spiel war die siedler^^
    hat am anfang noch spass gemacht aber nach 100 jahren spielzeit ( gefühlte spiel ziet ^^) wurde es mir lang weilig.


    irgend wan hab ich dan auch mal ne N64 geschenkt bekommen und da hab ich dan spiele gespielt wie pokemon stadium, zelda, mariokart und viele mehr ^^
    damals hab ich zelda mega toll gefunden nur bin ich nie weiter gekommen wie der erste wald tempel sprich deku baum XD


    als ich 14 wurde bekam ich meinen ersten richtigen PC geschenkt
    da hab ich dan spiele wie c&c und dune gespielt seit dem lieb ich strate gie spiele,
    kurz darauf hat mein vater eine wii gekauft und da hab ich als erstes mal alle mit dem schwert verklopt ( mein gefuchtel war das beste XD)
    und super smash bros brawl auch eins meiner leiblings spiele ( mit sonic war ich un schlagbar ^^)
    das zelda spiel für wii hab ich auch gespielt, leider aber nicht ganz fertig gekriegt ^^


    irgendwan hab ich auch wieder mal die N64 raus geholt und zelda zum umfallen gespielt ( mit pfeil und bogen kann mir so schnel niemand mehr was vor machen ^^)
    und heute hab ich mein 3ds und pc auf dennen ich spiele
    auf dem 3ds spiel ich im mom omega rubin sonst hab ich noch monsterhunter, pokemon soul silver/weis/mistredungen/ y, super smash bros und udn und
    auf dem pc hab ich so die angewon heit spiele anzufangen und nicht fertig zu spielen XD
    da hab ich noch skyrim, anno 2070, starkraft II, irgend ein DSA spiel


    das waren so ungefär meine liebligs spiele ^^

  • Erste eigene Konsole: Gameboy Color (pink) mit Harry Potter und der Stein der Weisen, später dann auch Pokemon Kristall
    Pokemon hat sich generell durch mein leben gezogen. Seit der ersten Generation war ich (meiner großen Sis sei Dank) mit dabei und habe aus absolut JEDER Generation MINDESTENS ein Spiel *_*


    Später bekam meine Sis nen Nintendo 64 den ich dann zwischenzeitlich oft hatte (Pokemon Stadium als eines unserer Lieblinge abgesehn von nem Motorrad-Rennspiel und einem StarWars-Rennspiel)
    Über die Zeit kamen dann auch Gameboy Advance SP samt spielen und dann schließlich der von mir und meiner Sis laaaaaaaaaaaange geteilte NDSLight in Türkis dazu.
    Erst vor etwa 1-2 Jahren kam ich auch auf Spielereihen wie Zelda (obwohl das ja mal ein echter Klassiker ist) und Harvest Moon ♥


    Zwischendurch bekam ich dann auch ne Playstation 2 und darauf spiele ich am meisten Kingdom Hearts, Persona oder FF X (-2). Früher auch gerne Singstar ^^


    Letztes Jahr hab ich mir dann auch ne PSP gegönnt (größtenteils um einfach Persona 3 auch in weiblich spielen zu können und in den Genuss von Kingdom Hearts Birth by Sleep zu kommen XD)


    Auf dem PC spiele ich ganz gerne Wimmelbilder oder, wenn ich ne Suchtphase habe, Sims (war auch da schon bei der ersten Generation dabei und bin es bis heute noch)


    Bis heute ist der Handheld (Gameboy), vor allem durch Pokemon, meine bevorzugte Konsole und wird seeeeeeehr oft dem Lernen etc vorgezogen XD
    Nicht zuletzt durch die anregenden Unterhaltungen über das jeweilige Pokemon-Game mit unserer CA-Pokemon-Zucht-Sucht-Kuh Flo bleibt der Spaß doch seeeeeehr lange erhalten XD
    Außerdem kann man das gut während des skypens machen ;)


    Allgemein habe ich sehr viele Spiele für den Gameboy (Color, Advance SP) und (3)DS(light)



    Habe noch ein paar mehr aber nicht alle vor Ort und im Gedächtnis XD
    Und hier sind noch gar nicht alle meine PS2 Spiele (gaaaaaaanz so wenig sind das auch wieder nicht, obwohl nichts mit meiner GB-Spiele-Sammlung mithalten kann XD)


    Sry wenn das alles etwas unübersichtlich ist ._.

  • Hmm mein Vater hatte einen C64 mit dem ich auch gerne gespielt habe. Spieleperlen wie California Games, Giana Sisters, Wizard of Wor oder Aztek Challenger (die heute wahrscheinlich kein Schwein mehr kennt *g*) waren dabei. So bin ich dann als erstes mit Videospielen in Berührung gekommen.


    Darauf folgte ganz klassisch der Game Boy und der NES. Hauptsächlich sowas wie Mario, aber auch World Cup oder so eine Art von Bomber Man wurden gespielt.


    Anstatt den Schritt zum SNES zu gehen habe ich mir dann lieber einen Amiga gekauft(ich liebe meinen Amiga, aber die SNES-Zeit hätte ich im nachhinein auch sehr gerne mitgenommen). Der steht heute noch bei meinem Vater und funktioniert sogar noch. Viel zu viele Spiele gabs dafür. Teilweise gekaufte, da in meiner direkten Umgebung ein Amiga-Laden existierte, aber natürlich haufenweise kopierte Disks, wie es damals wohl üblich war ^__^"


    Als nächstes gab es die PS1 und da bin ich dann voll auf RPG's abgefahren. Ich habe schon immer gerne gespielt, aber ich glaube zur PS1-Zeit war das schon eine richtige Sucht ^__^". FF7 -FF9, Alundra, Breath of Fire 3 & 4 um mal einige zu nennen.


    PS2 gabs bei mir erst recht spät und da habe ich haufenweise Spiele für, aber eigentlich kaum gespielt...das war mehr Sammelwahn.


    Dann hab ich als nächstes eine Xbox360 erhalten, aber die hat nicht so lange überlebt, da ich diesen dämlichen "Ring of Red" direkt nach Garantieablauf bekam...


    PS3 wurde stattdessen gekauft und hat mir wieder riesig Spaß bereitet mit Spielen wie die Dynasty Warrior - Anime Spin Offs wie Gundam oder One Piece, Demon Souls und vorallem Dark Souls.


    Nintendo Wii gabs zwischenzeitlich auch mal, aber die steht nun bei meiner Schwester. Da hat Ihr Patenkind immer großen Spaß dran. Hier gibt's auch hauptsächlich wieder Mario-Games wie Mario Kart oder der 2d-Jump'n Run-Ableger die ich gerne gespielt habe.


    Aktuell steht nun bei mir noch die PS4 und wartet darauf gespielt zu werden. Werde Sie über die Feiertage hoffentlich richtig einweihen können mit Dragon Age und NBA2k15 ^__^


    Ach so Handheld-Konsolen: Nintendo 3DS XL mit Zelda und Braverly Default. Beides bisher noch nicht gespielt... Alte PSP und neu die PS Vita. Beides kaum/ noch gar nicht mit gespielt.



    Fazit: Ich möchte wieder Schüler sein, um nochmal genug Zeit zu haben fürs daddeln ^__^"

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"