Mario Kart 8

  • Also Mario Kart 8 ist weder in meinem Besitz noch habe ich das gespielt, aber irgendwelche von seinen Vorgängern habe ich früher ganz gerne mal auf der SNES mit der Familie und Freunden gezockt. Ich finde, dass Mario Kart irgendwie ein tolles Familienspiel ist, was man immer wieder im kleinen Kreis zocken kann und immer für viel Spaß und Unterhaltung sorgt.

  • Mario Kart war schon immer toll. Dummerweise habe ich keine Wii U und deshalb kann ich das jetzt nicht mit Sicherheit von Teil 8 behaupten, aber mal ehrlich: Wir reden hier von Nintendo und eben MARIO KART^^ Das kann doch nur super viel Spaß machen.


    Aktuell gibt es ja ein Wii U Bundle mit dem Spiel für 299€...bin immer noch am überlegen, ob ich es mir holen soll.

    Ich bin ein Meister im Verstehen
    und ich nutz die schönsten Wörter
    Hör mir selbst am liebsten zu
    wenn ich stundenlang eröter´


    Hier die Krux in der Geschichte
    dieses mal hat's nichts gebracht
    denn der Sinn hat mich erschlagen
    umgedreht und Stumm gemacht


    "Treppenwitz"

  • Also ich hab es, ich spiele es und ich mag es!
    Es ist durch die einzigartigen Strecken und Features mit den anderen Mariokarts nicht zu vergleichen.
    Anfangs muss man sich an den Fahrstil gewöhnen, doch nach ein paar Runden bekommt man das natürlich schon irgendwie raus.
    Habe es auch mit Freunden gezockt (oder viel mehr gesuchtet) und es wurde selbst nach Stunden nicht langweilig. Wir hatten bei 150 cc ganz schön zu kämpfen bei dem ein oder anderen Cup Erster zu werden. Dennoch blieb der Spielspaß erhalten und wir haben es dann doch irgendwann mit Teamwork hinbekommen und uns den Goldpokal mit 3 Sternen geholt!
    Doch selbst als Einzelspieler kann man z. B. beim Zeitfahren sein Talent beweisen und Sachen freischalten.


    Kenshin, bist du schon online Rennen gefahren?

  • :D


    Bei Zario hab ich das Spiel zocken können. Mein Freund war auch dabei und zwischendurch ist Zarios Bruder oder Schwester dazu gekommen und haben mitgezockt. Anfangs musste man sich mit der Steuerung dran gewöhnen. War auch immer witzig, wie wir bei Anpfiff der Strecke "Pause!"gerufen haben, damit Zario das Spiel pausiert und wir die Einstellungen der Bedienung ändern konnten. XD


    Ansonsten wars, wie zu erwarten, ein richtig toller Spaß für alle. Es wurde nie langweilig und man hätte es das ganze Wochenende durchzocken können :D