Sunny Day

  • Sunny Day:



    Alle Viere von sich gestreckt und den Strohhut tief in sein Gesicht gezogen, liegt der schwarzhaarige leise schnarchend mitten auf dem Deck der Thousand Sunny. Die heiße Mittagssonne schickt ihre Strahlen zu ihm hinunter und erwärmt seine Haut auf eine für ihn angenehme Temperatur. Die Beiden weiblichen Crewmitglieder sitzen ein Stück weiter weg unter einem Schattensepnden Sonnenschirm auf zwei Klappstühlen und lassen sich nur zu gerne von dem blonden Schiffskoch bedienen. Die orangehaarige nippt an ihrem in Eis gekühlten Cocktail und schenkt ihrem Kapitän einen besorgten Blick. Doch dieser schlummert nur friedlich weiter. Die Ärmel seines weißen Hemdes hochgeschoben und die kurze schwarze Hose halb verrutscht, kratzt er sich kurz am Bauch ehe er eine Art zufriedenes seufzen loslässt. Nami zuckt mit den Schultern und wendet sich wieder ab. Es dauert nicht lange da beginnt die heiße Mittagssonne sich in eine kühlere Abendsonne zu verwandeln und wenig später, kriecht die klare Nacht herbei, welche ein wahrer Segen nach dem heißen Nachmittag zu sein scheint. Die Strohhüte sitzen in der Kombüse beieinander während Sanji dabei ist das Abendessen vorzubereiten um den entspannenden Tag entsprechend abzuschließen. Solche Tage waren auf der Sunny selten zumal Ruffy den ganzen Tag durchgeschlafen und damit eine beunruhigende Stille über sie hereingebracht hatte. Der Duft zieht aus der offenen Türe der Kombüse hinunter und umhüllt das Deck der Sunny. Die Nase des immernoch vor sich hindösenden zuckt mehrere Male. ,,Essen...'' säuselt der Strohhut Schlaftrunken und richtet seinen Oberkörper langsam auf, sein Hut fällt in seinen Schoß während er sich mit einer Hand am Hinterkopf kratzt. Der Magen des schwarzhaarigen knurrt laut und verlangt nach Essen. ,,Hab ich den ganzen Tag geschlafen? Dann hab ich ja vier Mahleiten verpasst!'' schreit er plötzlich wie von der Biene gestochen und springt auf. Den Strohhut auf seinen Kopf drückent rennt er los, kommt wenige Sekunden später in der Kombüse an. Zorro beginnt lauthals zu lachen und auch Robin kann sich ein Kichern nicht verkneifen. ,,Ich habs geahnt...'' stöhnt Nami auf und klatscht sich mit der flachen Hand gegen die Stirn, während Lyssop und Brook losprusten. ,,Oh Gott Ruffy!'' springt Chopper auf, auch Sanji muss breit Grinsen. Franky schiebt nur mit Entsetzten Blick seine Sonnenbrille hoch. ,,Du liebe Güte Ruffy, hat du etwa den ganzen Tag in der Sonne gelegen?'' Wundert sich der Cyborg und Zorro kriegt sich einfach nicht mehr ein. ,,Warum lacht ihr? Was ist los? Hey Leute!'' Ruffy versteht nicht wirklich was alle von ihm wollen und findet es weniger amüsant das seine Freunde ihn scheinbar auslachen. Sanji hällt ihm eine Bratfanne verkehrt herum vor sein Gesicht, muss dabei nur noch breiter Grinsen. ,,Heilige Scheiße!'' Ruffy klappt die Kinnlade herunter. Sein gesamtes Gesicht, hat ein hübsches Krebsrot angenommen, mit Aunsahme der Stirn und der Augen. Als er seine Arme und Beine genauer betrachtet, wird der Schock nur Größer.
    ,,Das brennt!'' ruft er dann auf einmal und Chopper kommentiert dies nur mit einem:,,Ich hatte dich doch gewarnt! Ich werde dir eine Kühlsalbe holen gehen...'' ehe er aufsteht und im Krankenzimmer verschwindet. ,,Du Vollidiot.'' Eine Kopfnuss von Nami, Gebrüll von Ruffy. Das Chaos nimmt seinen gewöhnlichen Lauf.


    ____________________________________________________
    Ich hoffe euch hat diese kleine Kurzgeschichte gefallen~
    Vlg
    DDD :ktralalalala:

    ,,I don't think...''
    ,,Then you shouldn't talk'', said the Hatter