Date A Live II

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Date A Live II
      Date A Live II 0 Kommentare
      zweite Staffel von Date A Live Anime

  • Erste Staffel gesehen, daher musste ja auch die zweite angefangen werden. Der OVA war schon langweilig für mich und bisher fehlt die Action, die es zum Ende der ersten Staffel hin gut gab. Die Charaktere interessieren mich so gar nicht, warum weiß ich auch nicht, und ihre Liebesgeplänkel. Eigentlch ist der Anime ja ganz gut, aber ich werd wohl nie mit ihm richtig warm werden, sofern die nicht endlich die Story und Action pushen!


    Nach der zweiten Staffel: Die Zwillinge fand ich ganz interessant, ansonsten weiterhin: Den Anime hätte ich nicht sehen müssen, schade drum, ist wirklich nur was für Fans.

  • Ich fand die erste Staffel besser, da es mal was anderes war womit sich der Anime befasst hat. Aber jetzt in der zweiten Staffel kommt es recht eintönig rüber und es dreht sich dennoch im kreis und das nicht zustande kommt. Ich finde es schade das Story mäßig nur fragen aufgeworfen wurden.

  • Ich fand die erste Staffel besser, da es mal was anderes war womit sich der Anime befasst hat. Aber jetzt in der zweiten Staffel kommt es recht eintönig rüber und es dreht sich dennoch im kreis und das nicht zustande kommt. Ich finde es schade das Story mäßig nur fragen aufgeworfen wurden.


    Heute den Anime auch beendet, und ich war - wiedermal - enttäuscht. Was DateALiVe 1 noch lustig machte, war hier langweilig. Künstliches "Drama" zum Ende und man - wie schon gesagt - dreht sich im Kreis.
    Ebenso war mir der diesmal sehr ausgeprägte Fanservice ein Dorn im Auge. Konnte mich nicht daran erinnern, dass es in Staffel 1 genauso war.


    Subjektive Einschätzung.