Manga beschädigt - Was nun?

  • Kennt ihr das? Ihr habt einen Manga in Topform und geht damit so pfleglich wie nur möglich um. Doch dann passieren immer wieder so kleine Missgeschicke. Euch fällt der Manga aus den Händen und ehe ihr euch verseht, haben einige Seiten Falten bekommen. Oder es passiert ganz aus Versehen, dass einige Seiten Eselsohren abbekommen. Es kann natürlich auch passieren, dass, je mehr so ein Manga erleben musste, irgendwann anfängt abzunutzen, Farben verblassen, die Blätter blättern ab, der Kaffee (oder ein anderes Getränk) fällt über den Manga, das Buch fällt auseinander. Es sind Fälle, die jeden treffen könnten, wenn man nur einen Moment lang nicht aufpasst. Oder man liest in den einen Manga so oft darin, nimmt diesen überall mit und schon sieht der Manga so aus, als käme er frisch aus dem Mähdrescher.


    Und wenn es soweit ist - Was nun?
    Kauft ihr euch selbst bei dem kleinsten Eselsohr einen neuen Manga? Oder stören euch die Beschädigungen eurer Manga nicht? Würdet ihr euch extra die Zeit nehmen und euer Manga pflegen und flicken? Ab wann würdet ihr euch einen neuen Manga kaufen? Würdet ihr überhaupt einen neuen kaufen? Wer hat sich schon einmal um beschädigte Manga gekümmert und kann Tipps und Tricks zum Flicken der Manga geben?


    Ich bin auf eure Antworten sehr gespannt ^^

  • Alsooo, ich sage es mal so, wenn die Seiten jetzt nur leicht Gelb verfärben geht es noch, hab sogar schon ein Paar
    manga, die so aussehen. Liegt aber eher daran, das ich die von meinen Ex bekam, er ging mit dennen nicht so lieb
    um wie ich es tue.


    Angenommen ein Manga ist es zu doll beschäfdigt um es noch lesen zu können, wie es fällt Komplett aufeinander,
    es ist ins Wasser gefallen oder sonste was.Würde ich es mir Divinitiv neu kaufen, das ist mir das Geld wert.
    Immerhin möchte ich ja die Reihe weiterhin vollständig haben.


    Wenn einer meiner Manga ein Paar kleien Falten in den Seiten haben, kann ich es leider nicht ändern, ich würde
    aber nicht sofort deswegen gleich neu kaufen. Ich versuche immer so gut es geht, sowas zu vermeiden. Aber man
    kennt es sicherlich, egal wie vorsichtig man ist, irgendwie passiert es dennoch irgendwie immer. xD


    Bei einen Manga wo es sich nur um einen Einzelband handelt, würde ich mir jetzt vielleicht nicht neu kaufen.
    Das ist es in meinen Augen dann doch nicht Wert, auch weil viele Einzelbände oft treuer sind als wenn es sich
    um eine Manga Reihe handelt.


    Wie gesagt, wenn er zu doll beschädigt ist - wird er eben neu gekauft ^^

  • Ich hatte ein Manga immer mir zur Schule genommen, um es, wenn ich Lust habe, in der Pause zu lesen. Doch eines Tages hatte ich vor Wut, weil ich mich beeilen musste, um den Zug nicht zu verpassen und eine Schalle oder wie man es nennt, damit man den Rucksack auf dem rücken tragen kann kaputt ging und wegen den Stress habe ich vor Wut die Tasche gegen eine Tür geworfen und der Kaffee ist darin ausgelaufen und musste mein Manga in den Müll werfen. Ich werde mir ein neuen kaufen.

  • Ich muss zugeben, dass ich selber in einige Manga Eselsohren kein gemacht habe. Ich hatte kein Lesezeichen zur Hand oder ähnliches, da musste ich mir ja irgendwie aushelfen. Aber sonst passe isch schon auf das keine Seite ne Falte bekommt.


    Und in eins meiner Manga habe ich sogar reingemalt. Ich habe die Augen und die Haare in den Farben der Protagonisten ausgemalt. Na gut auf dem Manga war auch ein Bücherhallenstämpel drauf, deswegen war es mir in dem Moment recht Wurst. Und damals war ich noch nicht so am Sammeln begeistert wie heute. Eig auch recht lustig mitten im Manga bunte Figuren zu sehen.


    Aber wie gesagt sonst passe ich gut auf die kleinen Dinger auf, bin auch schon am überlegen gewesen mir Hüllen zu besorgen. Aber ob sich das lohnen tut weiß ich nicht.

  • Ich bin, obwohl ich Mangas (und Bücher) liebe wie sonst was, leider nicht all zu pfleglich im Umgang mit ihnen.
    Es macht mir nichts aus wenn sie vergilbt sind, einzelne Seiten lose werden oder gar kleine Risse entstanden sind (passiert bei mir sehr schnell weil ich mega ungeschickt bin und die Mangas echt überall mit hinnehme XD)
    Neu kaufen würde ich einen Manga nur, wenn er echt volle Kanne ins Wasser gefallen und unleserlich geworden ist, alles andere kann man flicken XD
    Es ist nicht so, dass es mir das Geld nicht wert wäre, es ist so dass ich an diesen Mangas einfach sehr hänge und sie einfach ungerne ersetzen will =3
    Bei meinen Mangas sind Flecken und kleine Falten eig fast schon ein Zeichen dafür dass ich diese Speziellen Exemplare (und Storys) einfach unglaublich gerne lese XD

  • Dem stimme ich Tsuki zu :D
    Bei einem Manga bei mir sind die Seiten mal raus gefallen,weil ich zu oft drin gelesen habe und anstatt mir einen Neuen zu kaufen habe ich die einfach mit Sekundenkleber oder Klebestreifen auf Maßarbeit wieder zusammen gesetzt :D
    Irgentwie ist das wie so eine Unterschrift :" das ist mein Manga" xDD
    Wie schon die meisten erwähnt haben, würde ich mir ein neues kaufen wenn es ins Wasser gefallen ist oder sonst iwie so dolle beschmiert ist das es nicht mehr lesen kann, Falten stören mich nicht so da man das auch wieder zurück knicken kann,etwas schweres drauf legen und schwups,sieht wieder aus wie neu xD
    Und gerade deswegen liebe ich die Dinger auch so:)

  • Also der größte Teil meiner Mangas sind so gut wie neu ausehend ...
    aber ich muss gestehen das ein Manga bei mir nicht nur ein einziges mal gelesen wird, sondern öfters...
    meine Brüder tun ihr übriges wenn sie heimlich meine Mangas lesen und je öfter ich einen Band lese desto mehr verschleißt er -.-
    Ihr wollt gar nicht wissen wie der erste Band von Vampire Knight ausschaut.... ich war selbst ganz erschrocken als ich es letztens rausholte und nun aufpassen muss das mir nicht die ersten Seiten entgegenfallen....
    Aber um einen Band neu zu kaufen braucht es bei mir viel mehr Beschädigung schließlich haben Bände die so zerlesen sind für jeden sichtbar einen ganz besonderen und vor allem persöhnlichen Stellenwert und werden mit Vorsicht gehandelt.
    Es kommt bei mir genauso wie bei den anderen ein Neukauf in Frage, wenn der Manga baden gegangen ist, in welcher form auch immer, oder total zerfetzt.

  • Ich muss gestehen, ich habe einen Manga gekauft und diesen dann zerschnitten xD" Der Grund dafür war, dass der Manga sowieso auf italienisch war, eine Sprache, die ich nicht beherrsche. Ich hatte Lust gehabt aus den Bildszenen eine eigene Kurzstory zu entwerfen. Leider liegt es irgendwo noch unfertig herum.


    Die anderen Manga würde ich nie im Leben zerschneiden o_O" Aber es gibt welche, die schon etwas abgenutzt sind, die ich allerdings nicht neu kaufen würde. Selbst nicht, wenn die Seiten auseinander fallen, aber so weit ist es bei mir noch nicht. Ich pflege meine Manga sehr gut ^o^ Eigentlich gar nicht xD" Aber flicken muss ich keins. Ich glaube, wenn ich versuchen würde einen Manga zu flicken und kleben, würde es am Ende noch schlimmer aussehen xD


    Also, kurz und knapp, ich würde meine manga so beschädigt lassen, wie sie sind :3 hauptsache alles ist noch irgendwie da :D

  • Ich finde das es mit dem Nachkaufen bei einigen Manga ganz schön schwer wird. Einige Manga gewinnen an Wert mit der Zeit. Und wenn man noch vor ein paar Jahren 5€ für diesen Manga gezahlt hat, muss man heute schon mindestens das Doppelte dafür zahlen. Und das würde sich für mich nicht lohnen. Spontan fällt mir das Orange Planet eine, wo ich mal überlegt habe mir die restlichen Manga zu besorgen und ich fast vom glauben abgefallen bin.


    Dann würde ich mir schon überlegen mir mal solche Manga Bags zuzulegen und diese dann geschützt darin zu verstauen.