japanische Anime-Songs VS. deutsche Animesongs

  • eindeutig die japanischen op's
    ich mag die deutschen einfach nit keine ahnung wieso vilt liegts einfach daran das ich die sprache schöner find
    auf alle fälle hör ich eig nur j-musik und wenn ich dan doch mal nen deutschen anime song höre dann such ich auf youtube nen dubber aber es kommt halt selten vor da ich viel lieber die japanischen anime songs
    vorallem hör ich gern die songs aus Angel Beats!
    so das wars dan meiner seits^^

  • Ich mag japanische und Deutsche Anime Openings & Endings.
    Von den deutschen find ich teilweise die von One Piece, Dragonball und Digimon ganz gut gelungen. Und Sailor Moon xD Das lief tagelang, auch wenn ichs jetzt erst mal ein paar Jahre nicht mehr hören kann :D


    Von den japanischen her mag ich eigentlich realtiv viele.
    Das Opening von D.N. Angel (You), das OP und ED von Soul Eater und viiiiiiiiiiiiiiele weitere sind genial! *-* Ich hör sie für mein Leben gerne! Und vor allem gibts da um einiges mehr Auswahl als bei uns xD

  • Natürlich ist es immer eine Geschmackssache, ob einem alleine schon die Songs gefallen oder nicht... ;)
    Lustig ist allerdings nur, dass ich zu Anfangs eher die deutschen OPs besser fand, nur aus dem Grund weil ich sie öfter gehört habe, was ja nichts über die Qualität aussagt, sondern eher ein Gewöhnungsfaktor ist. Auch kommt hinzu das man mit der japanischen Sprache sich erst anfreuden muß, wenn man nur die Deutschen kennt. Die japanische Sprache hat ein ganz anderen Flow als die deutsche oder auch die englische. Heute allerdings finde ich die Originale eigentlich immer besser, da man sich dort einfach mehr Mühe gibt und die Künstler oft einfach um einiges ausgesuchter und besser sind.
    Der Punkt bleibt bestehen, das bei den meisten deutschen Anime-Songs man das Gefühl hat sie wären einfach mal so schnell hingezimmert worden.
    Was das Verstehen eines Textes anbelangt, kann ich nur sagen, das viele Subber auch die Texte übersetzen... Mal zu meiner Freude, manchmal auch nicht, da ich mich oft gespoilert fühle. :rolleyes:
    Wenn ich mir eine erste Episode ansehe und das OP mir zuviel verrät, sei es Stil oder Text finde ich das oft nicht ganz so gut.

  • Ja Gel :( Es gibt Openings die sagen einen gleich wer wer ist oder wer noch später dazu kommt, die find ich auch nicht toll die nehmen einen die Spannung und Überraschung weg :( Aber klar es ist Geschmackssache nur wenn man die deutschen mit den japanischen vergleicht man merkt gleich das die Japaner sich mehr Mühe gemacht haben, aber mann muss auch überlegen das damals eine andere Zeit war und dort es nicht so moderne Technik wie bei jetzt gab. Aber jeder hat ja eine andere Meinung.....

  • In meinen Augen ist das Geschmacksache oder wie man soschön sagt, es liegt im Auge des Betrachters.
    Aufjedenfall finde ich, das auch Deutsche OP & ED gut sein können, wie z.B. im Falle von Digimon oder
    Sailor Moon wie andere auch schon erwähnt haben. Ansich mag ich aber lieber die Japanischen OP & ED.
    Liegt in meinen Augen daran,weil der Text nun mal ans Japanische angepasst ist. Aber wie gesagt, das
    sieht jeder anders.


    Die Deutschen OP & ED von Digimon find ich heut noch immer so gut, das ich oft die Finger bzw. die Ohren
    von dennen lassen kannst.

  • Seh ich wie Sonea.


    Ich liebe zwar japanische OPs & EDs, aber z. B. Sailor Moon fand ich ok, Digimon immer super, sogar paar von Pokemon waren ok XD, und auch One Piece gefielen mir die deutschen wie auch die japanischen Songs. Kenn auch nicht wirklich mehr deutsche, glaub ich. Viele haben noch das von dieser Hunter Serie (Namen vergessen) mit dem blauen Wolf und so als Ohrwurm manchmal, hehe.
    Natürlich gibts auch japanische, wo ich mir immer mal denke: "OMG! Wie können die nur so einen Anime durch so ein Opening/Ending vermasseln!" Zum Glück kann man die ja überspringen bzw. auslassen. :D

  • Was eingedeutsche Anime Songs angeht. Sie sind sowas von GEIL!
    Ich bin begeistert von allen Conan und Digimon Liedern. Ich finde, dass es bei sowas kein besser oder schlechter gibt, da es kaum zu vergleichen ist. Klar, die japanische Version ist das Original, jedoch finde ich, dass die Leute, die das verdeutscht haben, einen klasse Job geleistet haben. Ich finde es schön, dass sie sich soviel Mühe gegeben haben auch für uns die Opening nochmal näher zu bringen. Ansonsten hätte ich damals nichts verstanden und hätte auch sicherlich nicht das "Gefühl" rüberbekommen.

  • Die alten Anime OP, zur Zeit von RTL2 waren schon göttlich.
    Ich sag nur Frank Schindel!!! Was hat er nicht alles gesungen, er hat unsere Kindheit bereichert T-T


    Digimon
    - Leb deinen Traum
    - Wir werden siegen


    Digimon2
    - Ich werde da sein


    Digimon Tamers
    - Der größte Träumer
    - Eine Vison


    Digimon Frontiers
    - Wenn das Feuer in dir brennt

  • Da stimme ich Kandiszucker zu. Die deutschen Animeopenings von den alten Animeserien waren echt genial. Vielleicht finden es heutzutage wenige Leute noch gut, aber damals freute ich mich immer, dass eine Sprache kam, bei der ich immer mitsingen konnte.


    Zu den Animeserien mit tollen deutschen Openings gehören unter anderem:


    Digimon
    Jeanne die Kamikaze Diebin
    Dragonball
    Pokemon
    One Piece


    Etc.


    Es sind nunmal Kindheitssong ^^ Aber die japanischen Songs klingen zugegeben meist irgendwie besser für mich. Liegt vielleicht auch daran, dass ich den Klang der japanischen Sprache schöner finde. Solange nicht, wie bei Naruto Gröhlgesang oder Rap auftaucht, bin ich vollkommen zufrieden mit der Musik. Ob deutsch oder japanisch ^^

  • Also ich finde japanische Openings normalerweise auch viel besser, aber bei sowas wie Pokemon stimme ich zu 100% für die deutsche Version! Wie Chiishi schon gesagt hat, erweckt die deutsche Version bei mir Erinnerungen, die ich niemals vergessen werde! Wie viel Geld ich bloß für Pokemon ausgegeben hatte! Das Einzige, dass ich an japanischen Openings nicht mag, ist, dass man schlecht mitsingen kann xD.

  • Meiner Meinung nach sind Japanische Intros um Einiges besser...Sie sind meistens "Aussagekräftiger"...es gibt zwar Intros wo ich die
    deutsche Version besser finde aber die meisten sind in japanisch besser...
    z.B. Pokemon (1. staffel)
    das englische (das außerhalb japans) ist zwar sehr gut, doch im Japanischen Intro hat das Video eine viel größere Bedeutung zum Text.
    Die Japanischen Intros "strotzen vor Kraft"

  • Ich höre beides, sowohl deutsche als auch japanische Openings. Die deutschen OP höre ich eig nur, weil ich sie aus meiner Kindheit her kenne und sie immer noch so gut wie es geht mit singen kann. Und das mach einfach verdammt viel Spaß und es gibt einige deutsche OPs die sind mit Herz gesungen, wie ich finde z.B. "Du wirst unbesiegbar sein". Und die japanischen kann man wunderbar nebenbei hören/ im Hintergrund laufen lassen.