Windows für Otaku

  • Konnichiwa liebe Leser und Leserinnen!



    Wer träumt nicht davon, seinen PC mehr in Anime/Otaku Style zu "pimpen"? (siehe Bild)
    Daher möchte ich euch ein bisschen "Windows für Otaku" näher bringen. Jeder, der/die davon träumt, den Desktop mehr Otaku/Anime gerecht zu gestalten, hat genau hier jetzt die Chance es unkompliziert zu bekommen. Das Tutorial befasst sich nur mit Windows 7! Das Thema unterteile ich in Abschnitten:
    1.) Desktop
    1.1) Installation EXE
    1.2) Installation .ZIP / .RAR
    1.3) Startmenü anpassen
    2.) Sound Files
    2.1) Madobe Nanami
    2.2) Madobe Ai & Yuu



    1.) Desktop


    Bevor wir überhaupt den PC/Desktop vom Aussehen verändern können, müssen wir erstmal paar Einstellungen am PC verändern.
    Zuerst benötigen wir einen Theme-Patcher, der die Sperre von Windows aushebelt und ihr Themes von Drittanbietern runterladen bzw. anwenden könnt!
    Ich empfehle jeden Laien sich das Programm Universal Theme Patcher runterzuladen.


    Universal Theme Patcher -> Klick mich


    Nachdem ihr das Programm runtergeladen habt, führt ihr die Anwendung aus und ihr solltet später folgendes Bild erhalten:



    Für Anfänger: Anleitung zur Verwendung für Universal Theme Patcher


    Nachdem ihr die 3 DLL-Dateien gepatcht habt, seid ihr nun in der Lage, Themes von Drittanbietern runterzuladen.
    Achtet bitte darauf, von Wo und von Wem ihr die Themes runterladet! Keiner übernimmt irgendwelche Haftungen, wenn euer System anschließend zerschossen ist. Zu 80% sollte es aber nicht der FAll sein ;)


    Nach den ganzen Veränderungen geht's nun ans eingemachte. Da es dutzend vieler Anime-Themes gibt, gebe ich euch 2 Links:
    http://toxicosm.deviantart.com/gallery/
    http://astyles.org/home.php (empfohlen, Account benötigt!)
    Mit diesen 2 Links solltet ihr fündig werden, womit ihr euer Aussehen verändern wollt.


    Ladet euch die Themes runter, die ihr wollt. Manche Downloads sind .RAR , .ZIP oder .EXE Dateien. RAR und ZIP dateien müssen zunächst mit einem Entpackungsprogramm wie WinRAR entpackt werden.



    1.1) Installation EXE
    EXE.Dateien sind durch Doppelklick ausführbare Dateien. Sofern ihr ein Theme besitzt, dass die Kennung .exe mit sich führt, klickt die Datei doppel an und folgt den möglichen Anweisungen für die Installation. Das ist die einfachste Installation.



    1.2) Installation .ZIP / .RAR
    Manche Themes sind in .ZIP oder .RAR verpackt. Um eine .ZIP/RAR Datei zu entpacken, benötigt ihr ein Entpackungprogramm.


    1.) Download von ZIP/RAR Datei
    2.) Öffnen der ZIP/RAR mit z.B. WinRAR
    3.) Entpackt die Datei (siehe Bild) und wählt euren Zielordner aus

    3.1) Startet die EXE-Datei oder folgt Schritt 4!
    4.) Falls der Inhalt eurer ZIP/RAR so (siehe Bild) aussieht, dann verschiebt den Oberordner nach C:\Windows\Resources\Themes!!

    4.1) Klickt anschließend auf die Windows-Design Datei; fertig!



    Sollte sich in der ZIP/RAR-Datei eine EXE-Datei befinden, befolgt 1.1) Installation EXE ;)



    1.3) Startmenü anpassen


    Viele Themes/Style verpassen eurem Desktop ein neues Startmenü, dass aber durch verschiedene Auflösungen vieler Nutzer, verzerrt sein kann. Das Bild bzw. Startmenü wirkt unscharf. Um diesen kleinen Schönheitsfehler zu beheben, folgt dieser Anweisung:


    1.) Rechtsklick auf Windows-Symbol und klickt auf Eigenschaften
    2.) Auf den Reiter "Startmenü" klicken, anschließend auf "anpassen"
    3.) Beim "Startmenü anpassen"-Fenster verändert ihr die Zahlen "10" bei Startmenügröße! Hier müsst ihr etwas experimentieren, wann euer Startmenü nicht mehr verzerrt ist! Generell lässt sich nur die Höhe, aber nicht die Breite verändern!!





    2.) Sound-Files


    Nun habt ihr euer erstes Style in Verwendung, aber wollt eure Windows-Sounds noch entsprechend anpassen? Dann ist dieser Abschnitt genau richtig für euch! Zunächst solltet ihr wissen, wo ihr die Windows-Sounds finden könnt:


    C:/Windows/Media


    Dort könnt ihr einzelne Soundfiles austauschen oder neue dazu packen. Soundpacks sind Style abhängig und werdet sie in diesem Bereich nicht finden. Um jedoch ein Soundpack für alle Styles zu nutzen zu können, tut folgendes:


    Anleitung Soundpack
    1.) Rechtsklick auf Destkop und klickt auf Anpassen
    2.) klick auf Sound (siehe Bild =>

    )
    3.) Siehe Bild:
    4.) Aktuelles Soundpack vom Style auswählen (ist meist aktiv) und drückt auf Speichern unter... . Gibt dem Soundpack einen Namen euerer Wahl.
    5.) Nun ist das ausgewählte Soundpack abgespeichert und für alle Styles anwendbar!


    Bei den Sound-Einstellungen könnt ihr zudem die Töne verändern, wann sie bei welchem Befehl/Ablauf/Funktion abgespielt werden: Windows runterfahren, etc. pp
    Schaut einfach in die Programmereignisse und experimentiert nach euren Vorstellungen.


    Es gibt verschiedene Soundpacks. Als Otaku/Anime-Manga Fan empfehle ich euch die 3 folgenden Soundpacks!



    2.1) Madobe Nanami


    [video]

    [/video]
    Download: http://www37.zippyshare.com/v/76995557/file.html
    (ACHTUNG: Das ist ein Theme/Style-Pack mit Soundpack! Extrahiert euch das Soundpack nach der Anleitung Soundpacks!)



    2.2) Madobe Ai & Yuu


    [video]

    [/video]
    Download Madobe Ai V1: http://www.mediafire.com/downl…zpyfs/Madobe+Ai.themepack
    Download Madobe Ai V2: http://www.mediafire.com/downl…lc/Madobe+Ai+v2.themepack
    Download Madobe Yuu V1: http://www.mediafire.com/downl…q9lc/Madobe+Yuu.themepack
    Download Madobe Yuu V2: http://www.mediafire.com/downl…3/Madobe+Yuu+v2.themepack
    (ACHTUNG: Das ist ein Theme/Style-Pack mit Soundpack! Extrahiert euch das Soundpack nach der Anleitung Soundpacks!)


    V2 = Extra Wallpaper + Stimmen von Ai & Yuu sind bei manchen Tönen als Chor

    ,,Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

    9 Mal editiert, zuletzt von SaXiar ()

  • Ich finde die Erklärung wirklich sehr detailliert und verständlich erklärt. Hast du sehr gut gemacht, SaXiar!
    Es klingt sehr interessant und ich würde es sehr gerne mal ausprobieren und auf mein Lappy bringen, allerdings muss ich erst einmal meinen ganzen Laptop aufräumen xD
    Sobald ich mit allem fertig bin und mit deiner Anleitung ein Anime-Style-Desktop fabriziert habe, werde ich mein Ergebnis hier mal präsentieren :D

  • Wie ich schon im Blog von SaXiar schrieb, habe ich das ausprobiert. Ich hatte erst etwas Probleme beim Registrieren auf der einen Seite (aus Vietnam). Jedoch war SaXiar sehr lieb und hat mir dabei geholfen. Ja, klingt so: "Zu doof zum Registrieren, die Alte.". Ich konnte aber nichts dafür! xD
    Jedenfalls funktioniert es und ist viel simpler, als man vielleicht zuerst denkt.


    Hier ist das aktuellste Aussehen meines Desktops:



    Ich bin damit echt glücklich. Deshalb auch hier nochmals ein herzliches Danke an SaXiar : und man sieht sich nachher vielleicht.

    ~ Some people are like clouds: Once they're gone, it's a beautiful day ~

    41420c-1560379316.png



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Gewaltfreie Erpresserische Zwangsabgabe


    pbo9rwpz.png