Strike the Blood

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Strike the Blood
      Strike the Blood 0 Kommentare

      Itogami City, eine künstliche Insel weit draußen im Pazifik 300km südlich von Tokio. Hier finden mystische Gestalten wie Vampire, Werwölfe und Halb-Dämonen ein Zuhause. Unter ihnen befindet sich… Anime

  • So schlecht ist der Anime nun auch wieder nicht. Die Grundstory interessierte mich, die Umsetzung ist etwas... naja, aber werds trotzdem weiterschauen. Ich mag den Zeichenstil und die Charaktere, daher zählt dieser für mich zu den "hab zu viel Zeit"-Animes. :D Auch wenn ich diese Saison auch zu viele schaue. *lach* Möchte mehr über die Blonde erfahren und warum gerade der Hauptcharakter... Ansonsten ja, muss man den Anime nicht sehen, aber schaden tuts auch nicht.


    Nach 24 Folgen: Haha, irgendwie alles in allem ein schöner, solider Anime, den man nicht schauen muss, aber schauen kann. Man könnte denken, dass noch ne zweite Staffel kommt, aber muss nicht. Bisschen enttäuscht bin ich, weil viele Fragen, die ich über die Vergangenheit hab, nicht gelöst wurden. Und immer wird von so 12 "Familiaren" gesprochen, aber sehen tut man nicht alle. Etwas verwirrend und ab und an kommen die selben Sprüche, Plots, usw. Trotzdem hab ich den Anime irgendwie genossen.

  • So wie das ende ist, ist es nicht abgeschlossen. Zu viele Fragen sind offen oder ich habe die antworten nicht mitbekommen.


    Von der Action her ist da immer was zu sehen aber sonst hatte geht es nicht voran, was die ganzen Hintergründe angeht die man am Anfang und zwischen durch vorgesetzt bekommt.


    Es besteht also kein großes muss ihn sich anzusehen.