Bestes Jump n Run/Schlechtest Jump n Run

  • Hi
    Ich will an dieser Stelle mal ein Thema aufgreifen,welches Jump n Run ihr betsen findet o am schlechtesten.
    Bitte euer Spiel/e an der Stelle mit Begründung vorstellen,was ihr an dem Spiel toll bzw richtig mies findet.
    Wenn ihr habt bzw online findet Screens u Bildmaterial dazu (für die,die es nicht kennen sollten).
    Enhalten sollte diese Dinge sein


    - Name des Spiels
    - für welche es gibt/gab Konsole
    - eigene Meinung


    Ich fang mal mit Kirby und das magische Garn (Screens folgen ab 14uhr :) ).


    Kirby und das magische Garn
    Konsole: Wii


    Es hat eine super Grafik,alles ist in Stoffoptik gemacht u mit Nähten,Knöpfen,Flicken u Reißverschlüßen kann Kirby hier sogar hantieren.
    Da findet Kirby dann zb neue Wege finden,Schätze u Perlen sammeln.
    Falls man nicht weiterkommt,kann Kirby sich verwandeln,da ist vom Auto bis zum Delfin bis über Ufo alles mitbei,ja sogar ein Zug mitbei.
    Gut die Gegner sind relativ leicht zu besiegen u sterben kann man auch nicht,was ich nicht ganz so toll finde.
    Über die Musik lässt sich streiten,teils gab/gibt es Lieder die richtig schön sind,teils aber auch einige die recht schnell genervt haben.
    Aber man hat auch viele Minigames,die man nach u nach freischalten kann, in denen man wiederrum Tapeten,Möbel u anderes für die Wohnungen (ja ihr habt richtig gelesen) sammeln kann zum dekorieren.
    Anmerkung : Durch dekorieren der Wohnungen ziehen neue Bewohner ein,durch die man die Minispiele bekommt.
    Abschließend kann man sagen,das ein schön gemachtes Game für die Wii für Jung u Alt vor sich hat,das eine gewisse Langzeitmotivation durch den Sammelfaktor in wunderschönen Grafik.

  • Ein Jump n Run was ich immer wieder spiele sind die Spyro-Teile für die erste PlayStation. Warum? Nun man kann dreidimensional rumlaufen. Spyro hat nette Kräfte wie Feuer speien und kann Gegnern mit seinen Hörnern in den Hintern pieken und fliegen. Die Level sind alle sehr liebevoll und witzig gestaltet. Im dritten Teil kann man sogar Tony Hawks mäßig Skateboard fahren.


    Was ich nicht mochte war Ratchet and Clank. Da hatte ich mir mal ein Spiel von für die PS3 gekauft. Mir fällt der Name nicht mehr ein. Irgendwas mit Roboterpiraten. Mir hat die ganze Atmosphäre des Spiels nicht so wirklich zugesagt, teilweise war es für einen Amateurgamer wie mich auch ziemlich schwer. Ich hab es dann irgendwann mal abgebrochen und nie weitergespielt.

  • Ein Jump&Run das ich liebe ist Sonic Adventure 2 Battle. Am besten die PC version, weil diese halt die schönste Grafik hat. Die GameCube version hängt da ein wenig hinterher, was aber verkraftbar ist.
    Warum ich denn Teil so liebe? Die Story ist ernst, wirkt aber nicht lächerlich. Was schon so manch anderen Sonic Spiel das Genick gebrochen hat. Es ist schnell und bietet alternativ wege. Man muss nicht einer festen Strecke folgen. Die verschiedenen Chars bieten abwechslung, dauerhaft nur Sonic zu spielen ist auch nicht so pralle. Es gibt wieder Chao die einen Langzeitmotivation bieten. Und nicht zu vergessen ist die verdammt gute Musik von Crush 40 ( Live & Learn :love: ).
    Jap, für mich einer der besten Spiele überhaupt.


    Was mir nicht so gefällt. Rayman DS für denn Nintendo DS. :thumbdown:
    Warum ich denn Teil nicht mag? Die Stroy war ganz okay, aber die Steuerung war für mich einfach nur die Hölle. Extrem Schwammig und die Kamera als Erzfeind, kämpft man sich durch die Matschigen Texturen Welt von Rayman. Aber man kann dem Spiel nicht ganz die Schuld geben, der DS gibt nunmal nicht sehr viel an Power her. Trotzdem hat mir die Portierung nicht gefallen. Hab das Spiel bis Heute nicht zu Ende gespielt da ich gegen Ende einfach die lust verloren habe, seit dem liegt es im Schrank und dient nur als Platzfüller.
    Das es besser geht hat Nintendo übrigens mit Super Mario 64 DS gezeigt! Was mir mehr Spaß als das Original gemacht hat. :thumbup:

  • Bestes Jump 'n Run? Mal überlegen...


    Super Mario World
    Konsole: Super Nintendo und Game Boy Advance (Remake)


    Ich denke dass das das beste JNR ist, weil es das aller erste Spiel war, das ich je gespielt habe. Die Musik erinnert mich noch an damals, die Sounds, die Grafik und viel mehr.


    Es gibt, wie in jedem Mario Spiel, 8 Welten...nein warte, hier sind es 7 und 2 Bonus Welten.
    Als 4 Jähriger hatte ich Angst vor dem 2. Level der 2. Welt. xD



    Schlechtes JNR ist Rayman Origans (Konsole: Wii)


    Vor dem kauf hatte ich gehofft ein 2D Rayman wie das aller erste, das ich für PS1 hab, nochmals zu spielen, aber im laufe des Spiels ist das Spiel langweilig geworden. Keine Bosse und kein Spielspass wie bei Rayman 1. Ich habe es dann wieder verkauft.

  • Spyro-Reihe auf der Ps1, Jak& Daxter haben mir gut gefallen. Ich mag sowas ja :D
    Ich mag das auch wenns n bissel gemischter ist, also wenn n Spiel Jump & Run Anteile hat und man nicht nur stupide dasteht.. :D


    Noch andere Empfehlungen??