Sehnsuchtssplitter: Geschichten von der Liebe

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Sehnsuchtssplitter: Geschichten von der Liebe
      Sehnsuchtssplitter: Geschichten von der Liebe 0 Kommentare
      Ako Shimaki erzählt in Sehnsuchtssplitter vier Geschichten über die Liebe. Sehnsuchtssplitter: Mauerblümchen Chie empfiehlt ihrer besten Freundin Mika, die sowohl besonders hübsch als auch bei… Manga

  • Ich habe mir den Manga gekauft, weil das Cover sehr vielversprechend aussah. Zu meinem Bedauern habe ich mir nicht einmal die Kurzbeschreibung des Mangas durchgelesen: 4 Kurzgeschichten über die Liebe und die eine seltsamer als die andere.


    Der Zeichenstil ist wirklich sehr nett, aber die Kurzgeschichten gehen überhaupt nicht xD Sie sind weder ernst zu nehmen noch kann man sich die vernünftig durchlesen.. Schon allein bei der Hauptgeschichte wusste ich, dass die Geschichten irgendwie ziemlich schräg drauf sind.


    Ein Mädchen, welches sich ausnutzen lässt, obwohl sie das weiß, sucht für ihre ach so gute beste Freundin jeglichen Typen aus. Ein Anderes Mädel will alles haben, was auch ihre ältere Schwester hat - selbst ihren Freund o_O Eine andere flieht vor der Heiratsvermittlung und läuft "zufälliger Weise" genau diesen in die Arme. Und als sei das noch nicht schräg genug gewesen, plumpst ein Pärchen in ein See, gelangen in eine neue Welt, schrumpfen um ein vielfaches und sind nun Spielfiguren.


    Keine Ahnung wem solche Geschichten gefallen, aber der Manga war ein totaler Fehlkauf v.v