Mirai Nikki Redial

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Mirai Nikki Redial
      Mirai Nikki Redial +2 0 Kommentare
      Die OVA knüpft an die Serie an und setzt die Handlung fort. Sie spielt in der dritten Welt und zeigt Yunos Leben, nach der Konfrontation mit Murmur 1&2. Für Yukki sind bereits 10.000 Jahre vergangen und ohne Yuno… Anime

  • Zufällig durch Langeweile auf einer Seite entdeckt, angeschaut und zufrieden. Zwar war für mich viel sinnloses Gelaber mit zwischen, aber ich schätze mal, dass das dazu gehört. Die Yuno ohne ihre Erinnerungen find ich richtig niedlich. Trotzdem, wie viele Fans, mag ich die verrückte Yuno doch lieber. XD
    Ich bin mir nicht sicher, obs genau so auch im Manga ist, aber das Ende des OVAs war dort auch so. Endlich mal ein schöner Abschluss der Serie.

  • Die OVA, die nun das Wahre Ende von Mirai Nikki zeigt.

    ,,Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

    Einmal editiert, zuletzt von Kuh-Chan ()

  • Ich finde das OVA ist sehr gelungen. Schon am Ende der Serie dachte ich mir, dass da noch was kommen muss. Erster dachte ich es kommt vielleicht noch eine 2. Staffel aber wenn ich es jetzt so genau überlege, denke ich, dass es besser war "nur" das OVA heraus zu bringen. So war das Ende nicht mehr so offen und man wusste was das alles zu bedeuten hatte.


    Ja die die Yuno ohne ihre Erinnerungen ist wirklich sehr süß aber ich mag auch die mit ihren Erinnerungen sehr gerne. Ich fand es toll, wie sie dafür gekämpft hat zu Yuki zu kommen, auch wenn ich ihn nicht wirklich leiden kann :khot:


    Mit diesem OVA haben sie in meinen Augen ein tolles Ende hinbekommen mit dem ich wirklich zufrieden bin. :thumbup: