Traumberuf

  • Traumberuf


    So, mich würde mal interessieren, ob ihr einen Traumberuf habt. Ich denke mal schon, den hat ja eigentlich jeder; deswegen meine Fragen:
    Wenn ihr schon einen Beruf habt bzw. studiert: Ist/wird es der Beruf, von dem ihr immer geträumt habt?
    Wenn ihr noch Schüler seid: Glaubt ihr, ihr werden euren Traumberuf jemals erlangen? Oder ist es zu schwierig?


    Zu mir: Ja, ich habe einen, doch ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den niemals erreichen kann: Mediengestalterin. Abgesehen davon, dass ich nun eine Ausbildung im Groß- und Außenhandel mache, müsste ich dafür die Fachoberschule besuchen und für den Bereich "Gestaltung" habe ich wohl doch zu wenig Talent..

  • Hmm... Traumberuf.


    Also ich hatte mir recht früh in den Kopf gesetzt, Physiker zu werden. Am liebsten Teilchenphysiker oder so. Irgendwie hat mich schon immer fasziniert woraus wir bestehen und alles. (Und ja, obwohl ich mal Messdiener war... kaum zu glauben xDD)
    Jedenfalls... hat sich mein Interesse langsam der Informatik zugewandt. In 12/13 hatte ich das dann auch als zweistündigen Kurs, wir haben dort auch ein wenig programmiert... und ja, somit war die Physik vom ersten Platz gestoßen.


    Und was mache ich jetzt? Genau - eine Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Heißt, ich programmiere. Und da ich mich viel im Internet herumtreibe und ich ja immer gern ein wenig hinter die Sachen schaue, hat es mich natürlich zur Webentwicklung gezogen. Und das ist eigentlich auch das was ich in Zukunft machen möchte. :)

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Mein Traumberuf wäre eigentlich Künstlerin, aber ich fürchte, dafür fehlen mir noch etwas die Skills^^
    Ansonsten liebe ich einfach Bücher und möchte mich um sie kümmern, daher halte ich es für richtig mich nach einer Ausbildung zur Buchbinderin umzusehen.
    Wenn ich dann eine feste Arbeit hab, kann ich ja nebenher immer noch Kunst als Hobby betreiben und vielleicht wird mit etwas Glück doch noch mal was aus meinem ursprünglichen Berufstraum xD

  • Bei mir schwankte im Laufe der Jahre der Berufswunsch immer. Mediengestalterin oder ähnliches (würde zu gern zeichnen können... aber hab kein Talent) wollte ich auch mal werden, aber bin unkreativ und keine Lust auf so viel lernen für etwas, wo man es meiner Meinung nach nicht so braucht. Tierpflegerin fänd ich heute noch cool, aber mit meiner Muskelschwäche geht das nicht und mir wird leicht schlecht. XD" Wenigstens einmal im Leben ein Buch schreiben wäre auch genial, aber irgendwie schaff ichs nie, es komplett zu machen. Irgendwie bin ich in der Bibliothek gelandet (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek) und es war ok. Lag wohl an der Bibliothek, wo ich gelernt hab, dass ich es nicht so toll fand, aber in einer öffentlichen Bibliothek zu arbeiten hatte Spaß gemacht. Gern würde ich ansonsten Med. Dokumentassistentin werden oder wenigstens in der Verwaltung eines Krankenhauses arbeiten oder so, aber dafür brauch man auch wieder so viel anderes. Weiß mit meiner Ausbildung nichts mehr anzufangen... :(

  • Ja ich habe/hatte einen Traumberuf. Ich wollte Lehrer im Fach Englisch und Französisch werden.
    Leider habe ich mein Abitur aufgrund der falsch gewählten Schule abgebrochen und da es keine Wechslungsmöglichkeiten gegeben hatte, das Abitur auf Eis gelegt.


    Daraufhin habe ich mich für eine Ausbildung entschieden, die ich nun ende diesen Jahres beenden werde.
    Mal sehen, vllt. werde ich nach der Ausbildung auf die Abendschule gehen, mein Abitur nachholen und dann doch noch studieren. :)


    Mit knapp 21 ist noch kein Hopfen und Malz verloren, man sollte sich nicht hängen lassen und wenn man einen Traum hat, sich Mut machen!


    It was never going to work out for me. It even rained the day I was born. - Raiden
    You've got it all wrong. You were the lightning in that rain. You can still shine through the darkness.- Solid Snake

  • Mein Traumberuf wäre etwas in der Richtung wie System- / Netzwerkadministrator ^^


    Im Moment hab ich und ein paar gute und kapable Kollegen unser Studium fertig
    Und unser kleiner Traum ist es eine kleine Firma zu gründen wo wir verschiedene Dienste anbieten wie PCs reparieren, zusammenbauen.
    Aber auch die Netzwerkarchitektur einer Firma planen, nebenbei vllt das eine oder anderen Firmennüzliches Programmieren usw ^^
    Es gibt da vieles was wie machen können und auch machen wollen xD

  • Ich würde gern was in Richtung Psychologie machen. Aber nicht in Richtung Therapeut etc, sondern vielleicht was bei der Polizei, Täterprofile erstellen und so.
    Oder in einem naturwissenschaftlichen Museum was in Richtung Museumspädagogik machen. (Oder Präparator! In die Abteilung durfte ich bei meinem Praktikum reinschnuppern. Das ist überhaupt nicht eklig. Das ist Kunst!)
    Und falls das alles nichts wird, dann studier ich Deutsch auf Lehramt oder in Richtung Lektorin oder so xD *Notfallplan*

  • Mein Traumberuf wäre etwas in der Richtung wie System- / Netzwerkadministrator ^^


    Im Moment hab ich und ein paar gute und kapable Kollegen unser Studium fertig
    Und unser kleiner Traum ist es eine kleine Firma zu gründen wo wir verschiedene Dienste anbieten wie PCs reparieren, zusammenbauen.
    Aber auch die Netzwerkarchitektur einer Firma planen, nebenbei vllt das eine oder anderen Firmennüzliches Programmieren usw ^^
    Es gibt da vieles was wie machen können und auch machen wollen xD


    Shanax3 :
    Konzentriert euch liebe auf einen Bereich, den ihr machen wollt und perfektioniert es. Ihr könnt nie alles in einem machen:
    Netzwerkstruktur planen, Programme dafür schreiben, Alte Systeme an Neue System knüpfen, PC reppen usw. :D
    Wie wollt ihr das bewältigen? Alleine Netzwerk planen und richtig administrieren dauert seine Zeit - und ein Programm zu schreiben geht auch nicht von Heute auf Morgen XD
    Falls ihr richtig allround sein wollt, dann geht eure Firma mehr oder weniger den Bach runter ^.^



    Der Bereich Informatik ist fuckin' groß o.O Das merk ich extrem hart an meinem Studium.
    Ich studiere die allg. Informatik und muss mich langsam spezialisieren. Das ist garnicht so einfach bei der Größe.

  • Traumberuf...
    hachja, schöne träume ^-^
    mein traumberuf ist ja schauspielerin oder meteorologin.
    Ich bin schon immer für eine gute schauspielerin gehalten worden und ich habe auch die ambitionen dazu, aber das problem ist das so eine Schule kaum verfügbar ist und das es sau teuer ist :(
    und meteorologin, weil naja. ich interessiere mich schon immer fürs wetter *-* ich liebe es einfach. das wetter zu erforschen :kwakuwaku: aber das problem besteht hier leider, dazu brauche ich volles abitur und aus der hauptschule einen physik kurs :( aber ich hatte da physik nur mit nem lehrer der uns eig nichts beigebracht hat :( also meine 2 traumberufe kann ich eigentlich knicken :(


    Kuh-Chan : warum studierst du dann kein physik du nase? xD

  • Vorab was mich hier wundert ist wie realitätsnah diese "Traum"berufe (fast) alle sind..da komm ich mir so kindlich/naiv vor lol


    Also mein Traumberuf wäre Schriftstellerin :D
    sich inspirieren lassen, schreiben und damit ne Menge Kohle verdienen, das wärs doch *.*