Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru.

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru.
      Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. 0 Kommentare
      Hikigaya Hachiman ist derzeit Schüler an einer Highschool und hat eine gespaltene Persönlichkeit. Er zieht es vor gegen den Trend zu gehen und weigert sich Freundschaften zu schließen. Um Hachiman… Anime

    ,,Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

    7 Mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

  • Folge 1:
    Wie immer eine Einführungsfolge.
    Vorstellung der Personen, bisschen Thema anreißen und abwarten wie die Serie sich entwickelt.


    Jedenfalls scheint der männliche Protagonist mehr zu sein als es immer scheint. Dass er kein typischer Harem-Typ (hoffe ich) ist, merkt man an seiner Art.
    Rauer, ablehnender Charakter aber doch warmherzig. Ich hoffe einfach, dass er zu keinem 0815 Char mutiert.. ^^


    Auch hier: Abwarten und Tee trinken, was die anderen Folgen uns bringen. :)

  • Hm..., erst wollte ich den Anime nicht sehen, aber habs dann doch getan, weil ich viel Zeit hatte. Habs auch nicht wirklich bereut. Zwar war der Anime vom Grundgerüst her total typisch, aber der Hauptchar war mal was anderes. Leider verstehen im Anime ja die wenigsten seine Art und wie er oft den Leuten mit der Wahrheit weh getan hat fand ich, muss ich zu geben, klasse, weil ich das auch von mir selbst kenne. Warum allerdings, nachdem alle sagten, dass sie ihn hassen, in der nächsten Folge plötzlich die Leute wieder normal zu ihm waren hab ich nicht kapiert. Das Ende war auch eher offen, also schätz ich mal, dass da irgendwann noch was kommt.
    Sehr merkwürdig fand ich auch einige Namen der Charaktere. Will grad nichts falsches schreiben, aber immer war irgendwie der Vorname im Nachnamen mit enthalten oder ähnliches. Sehr komisch auf jedenfall.

  • Diesen Anime macht vor allem der Protagonist Hikigaya Hachiman aus.



    Yahari gehört zu meinen liebsten Anime. Jede Episode fand ich hervorragend und ich hatte sehr viel Spaß beim schauen.
    Ich kann es kaum die nächste Staffel erwarten. Auch wenn nie Ongoing eine Serie mir ansehe, so werde ich es bei diesem Anime machen.


    Wer Slice of life Anime mag, sollte sich diesen ansehen. Ich kann Ihn von herzen empfehlen.


    Mfg Xenarox