melonenbrötchen

  • Melonpan *-*


    Ich habe die mal selbst gemacht, nur habe den Teig dafür zu dünn gemacht und zu lang im Ofen gelassen. Die wurden dementsprechend ganz schön hart brim abkühlen. Trotzdem waren sie lecker :D Essen konnte man die ja noch :D


    Für den Trig habe ich Mürbeteig benutzt und die Füllung mit selbstgemachter Marmelade gemacht. Zum schluss habe ich das Melonenmuster "geschnitzt" und etwas Zucker drüber gestreut und schon ging es in den Ofen x3


    Zwar ist das eine sehr eigene Kreation und nicht dem Original entsprechend, aber lecker war es trotzdem x3

  • Mein Freund und ich haben die mal selber gemacht :) war ziemlich viel aufwand. Wir hatten aber keinen Melonen Sirup wir hatten eher eine Melonen creme oder so XD weis noch dass wir die mit soner Spritze befüllt haben die man eigendlich für Krapfen nimmt. Der innere teig musste eben erst aufgehen und da wir das damals noch nicht so wirklich drauf hatten mussten wir 3 versuche machen XDD
    Hatten extra ne Honigmelone gekauft und so ausgekocht damit ein sirup entsteht. Dann stand da glaub ich eben noch etwas von wegen ein bisschen davon zu pürieren und damit zu vermischen.



    Außen rum hatten wie sone ...Keks Teig schicht also etwas knuspriger :) und drinnen eben den flauschigen teig und die creme. Es war sehr lecker und wenn ich so darüber nachdenke würde ich sie gerne mal wieder backen XD


    Also für uns wars sehr lecker :) aber eben auch sehr viel aufwand

  • Also Leute um das mit den Melonenbrötchen mal ein für allemal zu klähren...da kommt keine Melone/Melonensirup/Melonenirgendwas rein die heißen nur so weil sie aussehen wie diese Netzmelonen. Das is einfach n Milchbrötchen mir ner sehr sehr dünnen Keksteigschicht oben drauf die in Zucker gewendet wird :D
    Alo ich mache die Teile inzwischen regelmäßig weil ich total süchtig danach bin XD Und das mit Abstand beste Rezept ist das von Cooking with Dog. Ich persöhnlich fülle sie total gerne mit Anko (weil das recht fest ist geht das auch ohne Spritzbeutel) ich glaube es gibt diese Variante in Japan auch weil die Japaner generell alles gerne mit Anko füllen aber vielleicht auch nicht..mir schmeckts auf jeden Fall fantastisch :D


    Wir können ja alle mal welche machen und dann die Resultate zeigen :D

  • ich bin gerade etwas verwirrt, ich dachte melonenbrötchen gäbe es nur mit Sirup drinnen? :khuh: ich hatte mal melonenbrötchen gegessen, eine Freundin hat sie gemacht. es war viel dabei Erdbeergeschmack, Bananengeschmack, Maracuja Geschmack... sie waren einbisschen zu lange im ofen fand ich.. ;_; sie waren wie gesagt mit Sirup im teig. die mit dem bananensirup waren am besten :)

    >>> <<< ein klick reicht und diese süßen dracheneier schlüpfen C:

  • Also ich habs mal gegoogelt und ich würde sie sehr gerne ausprobieren. MIr erscheint es das es sehr schwierig zu machen scheint.

    Zu kaufen, da müsste ich mal nach Siegen oder Düsseldorf, oder sonst wo hin, bei uns in der Gegend gibt es ja leider sowas nicht :(



    36813-view-of-summer-3-sig-jpg



    Let's have a great day!




    Fragen, Anregungen, Kritik, Probleme bei den Events?
    Ihr möchtet / wünscht euch etwas bestimmtes?
    Schreibt mich an! Ich bin gerne für euch da!