Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Amnesia −1 0 Kommentare

      Der 1. August und man hat keine Ahnung wer man eigentlich ist. Die Erinnerungen an die eigene Vergangenheit sind verschwunden und ein Geist namens Orion stellt sich dir vor und lässt dich auf die… Anime

  • Also ich hab ja die ersten beiden Folgen schon gesehen und bin total begeistert ♥_♥
    Normalerweise bin ich ja nicht so für totale Liebesschnulzen, aber die Sache mit dem Gedächtnisverlust macht Amnesia soooo soo interessant :khappy:
    ich bin ja definitiv für Shin *hust hust hust*


    Ich könnte grade zu viel Spoilern, aber ich finde es einfach nur super, wie man nach jeder Folge immer und immer mehr Fragen hat, ob es die Charaktere oder die Handlung betrifft*___* Man man ich warte schon gespannt auf die nächsten Folgen und finde es sowas von Schade, dass es nur 13 Folgen geben soll... :freez:
    Vor allem gefällt mir der Zeichenstil, sowie die Idee, dass er aus einem Spiel entstand *^* ich hätte es gerne gespielt, aber es ist leider nur auf japanisch :kimc:


  • Hmm, hab bisher nur die erste Folge gesehen und weiß noch nicht was ich davon halten soll. Hat definitiv was von nem Harem Anime ;) Richtig begeistert hat's mich noch nicht, auch wenn die Charaktere wirklich niedlich sind. Wenn ich Langeweile hab, schau ich vielleicht nochmal rein.

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

  • Also ich kann es euch gleich mal sagen: Es ist und wird kein Harem Anime, glaubt mir!
    Er entstammt aus einem Otome Game in Japan. Da kann man wählen, welchen der Jungs man am Ende haben will, deshalb haben sie auch alle Zeichen, wie zum Beispiel Shin das Herz. Sieht man ja auch im Opening, dass die 4 alle eine Karte mit 'nem Zeichen bei sich tragen, aber das weiß ja leider nicht jeder, da das Spiel nur in Japan herauskam^-^


    Ich freu mich auf jeden Fall auf die 3. Folge <:

  • Hä Otome und Harem (also in dem fall Reserve Harem) ist doch das gleiche oder nicht ?(


    Ich würde auch sagen das man verstehen würde das es in die Richtung Harem geht.
    Weil Uta no Prince-sama auch bei den Otome-Game aufgelistet ist und das ist sowas von ein Harem Anime gewesen, nur mal ein Beispiel zu nennen.
    Wobei ...es muss nicht unbedingt auf nem Harem hinaus laufen :/

  • Jep, seh ich genauso. Ist definitiv Reverse-Harem und der Zeichenstil bzw. das Chara-Design gefällt mir. Ist aber auch kein Wunder bei einem Shoujo-Animes. Hab bisher 3 Folgen gesehen.
    Trotzdem... Bisher war das auch das einzige, was mir so gefallen hat. Das Mädchen ist für meinen Geschmack viel zu ruhig und könnte ab und zu auch mal mehr Fragen stellen. Dann auch noch erst irgendwie 4. August oder so, nun wieder der 1. August oder seh ich das falsch? Dieses hin und her von den Erinnerungen, vor allem von den anderen Charakteren und die Veränderung der Leute war doch etwas zu viel aufgesetzt. Entweder, am Ende kommt eine Hammer-Erklärung und alles wird aufgelöst oder der Anime ist echt schlecht gemacht.

  • Puuh, ich dachte schon ich wäre alleine mit dem Gedanken das irgendwas nicht stimmt mit diesem Anime. Ich weiß das Mädchen in einem Reverse-Harem schüchtern sind, aber dieses Mädchen ist schon fast zu schüchtern und zurückhalten das sie am liebsten schütteln würde. Und dieses hin und her gespringe in der Zeit ist auch recht verwirrend nicht nur für das Mädchen.
    Und das sie mit allen der vier Jungs was hat, was soll das ?? Und wieso erinnerte es mich stak an Uta no Prince-sama!? @.@

  • Kandiszucker
    das mit UtaPri liegt eindeutig daran dass das Mädel in fast jeder Folge einen anderen Kerl an der Backe hat, sodass sie der Reihe nach alle abklappert XD aber ja, daran habe ich nach den ersten paar Folgen auch denken müssen^^ allerdings sehen die Animes zu solchen Otome Games ja eh immer gleich aus :S


    zum Anime:
    ich fand ihn von der Story her wirklich nicht schlecht. Jedes mal, wenn das Mädchen erneut ihr Gedächtnis verloren hat und ihr eine neue Geshcichte aufgetischt wurde, bin ich neugieriger geworden und wollte unbedingt wissen, was denn nun wirklich passiert ist. Diese Spannung blieb bis zum Ende hin erhalten.
    Leider erfährt man über ihre Freunde nur sehr wenig, zB


    und das Mädel... mann mann mann, manchmal wollte ich sie schlagen xD Ich meine... sie war teilweise derart willenlos (ok, sie war verwirrt) und hat alles mit sich machen lassen, dass das das Ganze noch unrealistischer wirkte.
    Die überraschende Wendung am Ende fand ich dagegen auch wieder gut.
    Alles in allem ein guter Anime, wenn man denn auf das Genre steht...^^

  • Ich hab den Anime erst vorgestern Angefangen und zu ende geschaut. Mir war klar das Sie ihre Erinnerungen verloren hatte, doch als sie plötzlich von Welt zu Welt Teleportiert wurde hatte mich das ziemlich verwirrt und das auch ihre Erinnerungen die Sie in Part 1 und 2 hatte dann plötzlich anders waren. Ich fragte mich was Wahr ist und was nicht. Aber jemehr aufgeklärt wurde und es auch spannender wurde fand ich das der Anime mir immer besser gefallen tut :). Am Ende war ich immer noch etwas verwirrt xD und hab mich mal bissl erkundigt was es nun so genau auf sich hatte :) eigentlich ein schöner Anime, aber auch traurig ._.



    PS: Wer ist der Mann mit dem Silbernem Haar? x,D