Are You Alice?

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Ich war sofort begeistert, eine sehr bekannte Geschichte so darzustellen. Vor allem weil "Alice im Wunderland" eins meine Lieblings Geschichte war. Einem wird auch beim Lesen sofort klar das es sich nicht um die klassische Geschichte handelt. Alle bekannten Charakter sind vertreten und wurden total neu aufgelegt. Alice ist jetzt ein verwirrter Junge der auf der Suche nach sich selbst ist. Der Hutmacher ist weder lustig noch verrückt, er ist eine total kühle und direkte Person geworden die sich an die Gesetze der Herz Königen hält. Die Grinsekatze ist zu einem Verführer geworden, die sich an jede Frau ran macht. Leider läuft die Veröffentlichung der Bände sehr schleppen, was für mich schwer macht in der Geschichte zu bleiben, denn sie ist recht komplex und wird von Band zu Band "verwirrender" oder anders gesagt merkwürdiger. Die ganze Geschichte fühlt sich an wie ein wirrer Traum aus dem man erwachen möchte, es aber nicht kann, weil es einfach zu spannen ist und man wissen will was Alice als nächstes anstellt oder was die Grinsekatze gepant hat. Für mich ist Are you Alice? eine gute alternative zum Original.

  • Ich hab bis jetzt zwar nur den ersten Band (weil in allen Läden irgendwie der 2te fehlt, die anderen sind alle da. Aber ich kann ja schlecht mitm 3ten weitermachen ;D), find die Geschichte aber jetzt schon richtig toll. Die "Alice"-Geschichte taucht zwar in recht vielen Animes und Mangas ein bisschen auf, aber diese Version gefällt mir bis jetzt irgendwie am besten.
    Die Charaktere sind interessant gemacht, da sie nicht ganz dem Original entsprechen. Allein die Tatsache, dass Alice ein Junge ist, finde ich sehr spannend (und irgendwie passt es auch besser in die Geschichte, da ich diese 'Powergirls', die mit ihrem Waffen durch die Welt rennen, zwar ganz spannend finde, aber manchmal ist es einfach ein bisschen nervig.)
    Bis jetzt hat man allerdings wenig über die Charakter der einzelnen Personen ehrfahren, nur über Alice weiß man ein wenig mehr. Aber das macht das ganze irgendwie interessanter und man möchte gerne weiter lesen (was ich ja auch gern tun würde, aber aber.. verdammter, nicht auffindbarer zweiter Band xD)
    Ich finde, man kann der Manga ist empfehlenswert, da sowohl die Geschichte als auch der Zeichenstil ganz gelungen ist.

  • Band 6