Cuticle Tantei Inaba

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Cuticle Tantei Inaba 0 Kommentare
      Die Geschichte dreht sich um Hiroshi Inaba, einen Privatdetektiv und einen Halbwolf, der künstlich erschaffen worden ist. Hiroshi hat eine eigene Detektei und löst seine Fälle mit Hilfe seines… Anime

  • Ich weiß ja auch nicht... Erst dachte ich, trotz der merkwürdigen Charaktere steckt vielleicht auch etwas ernst in der Geschichte, aber war wohl nichts. *seufz* Naja, egal, kann einfach nur sagen: Herrlich amüsant! :D
    Ist wirklich ein guter Anime für zwischendurch, weils einfach abgedreht ist. Story steckt nicht viel dahinter, nur halt das Hiroshi seinen Bruder sucht und genau das interessiert mich auch, wie der aussieht.

  • Ich hab mir gerade mal die erste Episode angetan.
    Mein erster Gedanke danach... „Hä?“ Die Geschehnisse sind eigentlich total... random und unlogisch. Aber gerade das macht es irgendwie amüsant xD
    Ich frag mich grad wie viele Kopfschüsse der Don in der Episode kassiert hat o.o Also jede normale Ziege wär ja schon tot o.o


    Vor allem den Assistenten vom Werwolf find ich genial. Also den Cross Dresser xD

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Mir gefällt der Anime hingegen von Episode zu Episode immer besser. Die Charaktere sind alle ziemlich... eigen. Jeder hat so seine seltsamen Macken xD


    Mein Lieblingscharakter ist jetzt definitiv Sasaki Yuuta *-*
    Der/die Kleine ist echt zum Schreien xD Sieht total niedlich aus, ist im Innern aber ziemlich sadistisch und bösartig xD Besonders wenn es um den geliebten Inabe geht xD
    Noa ist aber auch genial xD


    Naja... genial sind eigentlich alle :)



    Und die Handlung... naja... es gibt schon eine Handlung. Durch haufenweise unlogische und absurde Zwischenfälle spielt sie eigentlich nur eine ganz ganz geringe Rolle xD

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Hab mich mal gezwungen, den zu Ende zu schauen, aber wenn man was abgedrehtes haben will ist der Anime echt passend. Leider siehts so aus, als könnte es auch hierbei eine zweite Staffel geben. Man weiß ja immernoch nicht, was hinter dem "Sackgesicht" :D steckt und dann dieser neue Char am Ende... Soumeis Geschichte blickte ich auch nicht so durch. Naja, egal, durchgeknallter Anime. Wie Q schon sagte, zwar kann man ne Story erkennen, allerdings geht die langsam und mit Zwischenfällen voran.

  • Ich glaube ich bin so ziemlich die einzige Person, die es schlecht fand, dass da überhaupt Story dahinter gesteckt hat :'DD
    nach den ersten beiden Episoden war ich dermaßen geflasht, so viel "randomness" ist mir seit Gintama nicht mehr untergekommen. und gerade das hat den Anime so genial für mich gemacht. Ich weiß noch wie ich das Bild zum Anime gesehen habe und einen kleinen Text dazu gelesen hab. Das Einzige was ich mir gedacht habe: Der Endboss ist eine Ziege. Damit war für mich klar, dass ich's mir angucken musste xD
    Aber wie gesagt fand ich es eher contraproduktiv, dass die halbherzige Story mit der Suche nach Hiroshis Bruder hinzukam... wirkte auf mich ziemlich hingeklatscht... lustige Verfolgungsjagden hätten meiner Meinung nach vollkommen ausgereicht aber vermutlich wären den Machern dann doch irgendwann die Ideen ausgegangen^^