[Anmeldung und Gestaltung] Memento Mori

  • Hallo liebe Liebenden,


    was hab ich mir mit diesem Thema gedacht?
    Nun in letzter Zeit habe ich wieder vermehrt Lust RPGs zu spielen, aber im Forum läuft es ja schon lange nicht mehr richtig mit den RPGs. Ich glaube momentan ist eins seit langer Zeit mal wieder im RPG Play Bereich. Und bevor ich mir jetzt wieder eine Story ausdenke und dann doch nur wieder 2-3 Leute mitmachen und das ganze dann wieder auf Eis liegt, dachte ich mir frag ich doch erstmal nach wem es noch so geht hier.
    Wer hat mal wieder Lust auf ein schönes RPG das auch mal wieder längere Zeit läuft. Ich dachte an was im Bereich Fantasy.
    Ich würde gerne Leute finden, die Zeit und Interesse haben hier mit mir ein RPG zu erstellen mit dem alle zufrieden sind.
    Ich hoffe es melden sich ein paar Leute.



    Tag 2 - Tag 3
    RPG Tageszeit:
    Nachts (zwischen 23:00 pm - 3:00 am), Frühling

    RPG Wetter:

    es ist dunkel, der sternenklare Himmel wird Stück für Stück durch Wolken verdeckt, es wird kälter



    Story:

    Die Stadt Novara wurde von zwei Clans gegründet, den Sakai und den Mizuno. Diese Clans verband ein enges Band der Freundschaft, doch dies ist mittlerweile hunderte von Jahren her. Aus der Freundschaft ist purer Hass geworden. Warum, das wissen nur noch die ältesten unter ihnen. Es ist nämlich so, dass die Clanmitglieder nicht aus normalen Menschen bestehen. Viele von ihnen sind Monster oder besitzen übernatürliche Fähigkeiten. Aus ihnen wurden die Legenden und Mythen gemacht, vor denen sich die Menschen fürchten. Um den Zusammenhalt der Clans zu erhalten sollten die Kinder der jeweiligen Clanhäuptlinge vermählt werden. Doch der Sohn der Sakai betrog die Tochter der Mizuno, die ihn aus Wut mit ihren besonders starken Kräften umbrachte. Ein Krieg zwischen den Clans brach aus, der den Tod vieler Clanmitglieder brachte. Die Verluste waren auf beiden Seiten schließlich so groß, dass die Clans einen Nichtangriffspakt schlossen. Die Stadt wurde in zwei Hälften geteilt und niemand durfte die Hälfte des anderen Clans betreten. So herrscht seit einiger Zeit Waffenruhe zwischen den Clans, doch der Hass ist immer noch groß und besonders die jungen Clanmitglieder würden sich am liebsten auf Leben und Tod bekämpfen, da sie den Schrecken des Krieges nur aus den Erzählungen der älteren kennen und ihn noch nie selbst miterlebt haben.
    (Deathwink) vom Clan der Sakai ging eines Tages auf die Jagd im Wald außerhalb der Stadt. Ein Gebiet das für beide Clans zugänglich ist. Er sah wie (SSS-Chan) vom Clan der Mizuno von einer monströsen Kreatur angegriffen wurde. Auch wenn er sie hassen sollte, so konnte er nicht zulassen, dass ein so schönes Mädchen wie sie getötet wird. Er tötete die Kreatur und brachte sie aus dem Wald. Seitdem trafen sie sich dort immer wieder heimlich und aus der anfänglichen Dankbarkeit wurde schnell Liebe. Doch sie sind beide aus verschiedenen Clans und die anderen würden ihre Liebe niemals akzeptieren. Doch bald schon wird alles ans Licht kommen und während die Alten, die Müde vom Krieg und all dem Hass sind, hoffen das dies zu einer Versöhnung und Wiedervereinigung der beiden Clans führen könnte, so wollen die Jungen, die den Hass der Alten geerbt haben, dies verhindern und planen einen neuen Krieg zu entfachen.


    Storyupdate:
    Eine dritte Gruppe lauert im Verborgenen:

    Die Clanlosen. Reste besiegter Clans die in das neutrale Gebiet zurückgedrängt wurden. Sie verstecken sich im neutralen Gebiet und versuchen sich das Territorium der Sakai und Mizuno unter den Nagel zu reißen, um einen neuen Clan aufzubauen. Sie sind besonders aggressiv und durch ihre Attentate gerät der Krieg erst richtig ins Rollen. Da die Clans glauben das jeweils der andere Clan dahintersteckt.


    Teilnehmer:
    Charlie the Peanut (Mizuno, Clanlos)
    Koya (Sakai, Mizuno)
    Akaru (Sakai)
    DeathWink (Sakai, Mizuno)
    Super Sweet Sakura-chan (Mizuno)
    Zoey Redbird (Mizuno)
    Shiva (Clanlos)


    Rollen:
    1. das verbotene Liebespaar (DeathWink und Super Sweet Sakura-chan) /besetzt
    2. Häuptlinge (Akaru und Charlie) /besetzt
    3. Alte Mitglieder Mizuno/ unbegrenzt
    4. Junge Mitglieder Mizuno/ unbegrenzt
    5. Alte Mitglieder Sakai/ unbegrenzt
    6. Junge Mitglieder Sakai/ unbegrenzt
    7. Clanlos / unbegrenzt


    Steckbrief (Vorlage):


    Fähigkeitenliste:
    Beim Erstellen des Steckbriefes bitte vorher in diese Liste gucken und sich 1 Haupt- und 1 eine Nebenfähigkeit sowie1 Waffenfähigkeit aussuchen.
    Anfragen bitte an DeathWink.


    Die goldenen Regeln:

    31 Mal editiert, zuletzt von Charlie the Peanut ()

  • Also ich hätte total Lust dazu xD
    Bin ja nebenbei auch im Demon School RPG, da es da auch ziemlich still ist momentan würde ich mich auch freuen bei einem aktiveren, längeren mit dabei zu sein o.o
    Und das im Bamboo Club macht mir auch schon ziemlich Spaß =3


    Nun Fantasy, also dass man andere Wesen und so spielt? Wäre eine gute Idee o.o Da hat man viel kreative Freiheit und kann sich was schönes ausdenken xD
    Man brauch halt nur eine gute Story, und Zeitabläufe sind ja auch immer so eine Sache xDD
    Aber grundsätzlich wäre ich erstmal dabei o.o

  • Also wie ich sehe kommt Fantasy am besten an, dann würd ich vorschlagen das wir wirklich sowas in der Richtung machen.
    Das einfachste wär natürlich eine Schule mit übernatürlich Begabten und Monstern, aber das haben wir mittlerweile alles schon zigmal gehabt, also wär ich mal für was neues in dieser Richtung. Wenn jemand Ideen hat kann er diese gerne hier einbringen. Ich werd natürlich auch einiges einbauen, aber ich würd gern eure Ideen und Wünsche hören.


    Und natürlich hoff ich das sich noch ein paar melden.
    Ich notier schon mal eure Nicks auf Seite eins, die wird dann Schritt für Schritt bearbeitet und wird dann irgendwann Story und Charakterbogen enthalten. ^^

  • Schule ist das einfachste aber das gibt es schon zu oft xD
    Nichts desto trotz wäre ein Ort wo sich alle aufhalten können das beste, halt etwas was alle verbindet irgendwie ^^
    Muss ja keine Schule sein, da kann man sich dann was ausdenken o.o
    Und ansonsten fänd ich es halt schön wenn man verschiedene Wesen spielen kann, wie Vampire oder sowas XD
    Oder halt ein Mensch mit übernatürlichen Fähigkeiten ^^

  • Wie wärs damit. Wir sind quasi sowas wie eine Zentrale. Dort laufen nur Monster und übernatürliche Menschen rum, die dann immer wieder auf Missionen geschickt werden wie Menschen retten, böse Buben bekämpfen usw. Wir leben dann in einem Hauptquartier und einer überwacht die Aufträge und teilt sie zu.
    Wäre jetzt mein Gedanke...bräuchte man dann auch welche die die bösen spielen oder könnten wir die selbst in unseren Texten beschreiben, wie wir sie bekämpfen und so weiter. Das wäre in so fern besser weil man dann auf niemanden warten muss und es dann auch kein Gestreite gibt wer stärker ist oder wer gewinnt, außer wir bekämpfen uns gegenseitig natürlich. ^^

  • Die Idee finde ich gut :O
    Ich stell mir gerade so ein Büro voller Monster vor XDDD
    Also ich wäre dafür =3

  • Ich musste auch erst an die Monster AG denken xD


    Also ich finde die Idee schon gsnz gut, aber irgendwie hat sie mich noch nicht so ganz gepackt...
    Die meisten Themen sind ja auch schon ausgelutscht, sowas wie Schul- und Horror - RPGs will ja niemand mehr spielen o:


    Ich hätte da noch ne kleine Idee:
    - zwei oder mehrere Gruppen (sind) bekämpfen einander aufgrund eines Missverständnisses (verfeindet)

  • Ja also sowas kann man auch machen auf jeden fall ma wieder was mit gut und böse wa ?
    Ne andere idee wie wäre es denn mit sowas wie eine apokalypse oder einer invasion von irgendwelchen fiechern/aliens/zombies


    Oder is das auch zu 0825??


    Ne andere idee wäre ja auch sowas wie ne love story oder sowas
    Oder einfach ne offen gestaltete stadt aber jeder hat irgendwie ne verbindung zu jeden :)


    Sry das es vieleicht müll is aber es is 1:33 und ich hab kopfscherzen da kann ich nich so gut denken ^^

  • Wieso Monster AG? Soweit ich weiß haben die kleine Kinder erschreckt, ganz und gar nicht das wovon ich gerade hab.


    Also ich verbinde jetzt mal meine und eure Gedanken:
    - Fantasy
    - verschiedene Rassen
    - zwei Gruppen Gut und Böse
    - Lovestory


    Also wie wärs wenn wir so ne Art Monster Westsidestory machen
    Also eine Stadt mit zwei verfeindeten Gruppen die sich gegenseitig bekämpfen. Die Mitglieder sind allesamt übernatürliche Wesen. Aber zwei Leute aus jeweils verschiedenen Gruppen sind ineinander verliebt. Eine verbotene Liebe und die beiden versuchen sich heimlich zu treffen oder die beiden Clans wieder zu vereinen, doch der Hass der Clans ist zu tief.
    OK ist zwar auch 0815 aber sowas gabs hier schon lang nicht mehr...glaub ich doch

  • Haha lol!


    Sowas ähnliches machen wir im Theater, nur mit Gangstern statt verschiedene Wesen :P


    Und ich finde es sollen keine Vampir & Werwölfclans sein sondern Verbindungen.
    Das heisst jeder kann sein was er will, doch sie stehen für was anderes, versteht ihr? Das nicht alle die gleiche Rasse sein müssen.

  • Und ich finde es sollen keine Vampir & Werwölfclans sein sondern Verbindungen.
    Das heisst jeder kann sein was er will, doch sie stehen für was anderes, versteht ihr? Das nicht alle die gleiche Rasse sein müssen.


    So dachte ich mir das auch


    Ich fass das mal so auf das ihr einverstanden seid?
    Weil dann würd ich nen richtigen Text machen, diesen dann in Beitrag eins stellen und dann müssten wir uns nur noch um den Namen und den Charakterbogen kümmern und dann lets play!
    Es sei denn jemand will was anderes oder hat noch Vebesserungs-/Änderungsvorschlage die er noch einbauen will.

  • Beschränkung der Fähigkeiten & wieviele.
    Dazu, gehört Waffenhandhabung auch zu Fähigkeiten?


    Naja von mir aus, kann ich mich dann um die Fähigkeiten kümmern wenn du willst, dann musst ned alles allein machen :)

  • Ich sprach jetzt erstmal von der Story. Also das wir dann diese nehmen.


    Zitat

    Naja von mir aus, kann ich mich dann um die Fähigkeiten kümmern wenn du willst, dann musst ned alles allein machen


    ok aber am Ende müssen es dann alle absegnen