Merida - Legende der Highlands


  • Ein ganz toller Film mit Herz und Humor,
    einige Szenen sind echt zum Wegschmeißen und der Inhalt an sich ist eigentlich bekannt: Streit mit den Eltern,
    in diesem Fall halt auch wie oft schon vorgekommen im Königshaus, eine Prinzessin die sich lieber etwas anders verhält.
    Finde ich ganz toll wie man dann die Beziehung von Mutter und Tochter dargestellt hat und wie diese sich dann gefestigt hat im Laufe des Filmes.
    Die Animationen sind auch gut und auch ein echt spitze Happy End.
    Mir hätte nur ein Prinz gefehlt, aber dann wäre es zu Märchen-mäßig geworden :D.
    Also ein toller Film für die ganze Familie.

  • Also ich fand es gut, dass es keinen Prinzen gab ;) Hat schon so gepasst wie es war. Sonst wär es zu... weiß nicht... kitschig, schnulzig, was auch immer geworden xD


    Aber ja - auch mir hat der Film gefallen :) Disney kann eben doch noch gute Filme machen xD
    Besonders die Prinzessin hat mir gefallen - hab wegen ihr viel Gelacht =)


    Wie Koya schon sagte - sicherlich ein Film für die ganze Familie. Es macht einfach Spaß ihn zu schauen =)

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Ich hab nie wirklich gehört, worum es in dem Film geht. Nur die Merida und die Drillinge gesehen und gedacht, dass das ein super Film wird. Ich habe in etwa soetwas erwartet wie "Drachen zähmen leicht gemacht", aber ich wurde enttäuscht. Hab den Film eher durchgeklickt als gesehen, weil mich die Story nicht gereizt hat. Gelacht hab ich die Momente, die ich sah, auch nicht wirklich und hab trotzdem kapiert, worum es in dem Film ging. Nee, da freu ich mich, dass ich dafür nicht im Kino war. Wäre Geldverschwendung gewesen.