Inu x Boku SS

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Inu x Boku SS 0 Kommentare
      Ririchiyo Shirakiin hat Schwierigkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, da sie sich ziemlich arrogant verhält und stets eine Distanz zu ihren Mitmenschen aufbaut. Sie entschließt sich… Anime

  • Storymäßig war der Anime leider eine ziemlich Enttäuschung muss ich sagen. Zum Ende hin gab es zwar ein bisschen mehr Action aber im Großen und Ganzen war er doch ziemlich flach.
    Dafür konnte er aber mit was ganz anderem punkten: FANSERVICE XD
    ich steh auf diese Harem Animes... und da muss ich dann sagen, dass die Story doch nicht ganz so flach war wie bei anderen aus diesem Genre. Vielleicht weil es was mit Dämonen zu tun hat und man da einfach mehr Freiheiten bei der Charaktergestaltung hat und man sich immer aussuchen kann, ob man die Charas was "normales" oder übernatürliches erleben lassen will. Dadurch kann man Abwechslung schaffen und mit der Story variieren.
    Allerdings ist der Zeichenstil auch sehr schön, die Linien sind so weich und die Haare wirken so fluffig und- ich sollte aufhören so davon zu schwärmen o.o
    Auf jeden Fall mochte ich den Anime sehr, zumal diese SM Richtung mal sehr interessant war XDD

  • Also ich habe eine kleine süße Liebesgeschichte erwartet und sie auch bekommen =D Ich muss sagen der Anime hat mich gut unterhalten, das Übernatürliche hat dem ganzen einen kleinen Kick gegeben auch wenn darauf nicht ganz so sehr eingegangen ist, auch hätten mich die Vergangenheiten und genaueren Kräfte der anderen Bewohner interessiert^^ Aber ich muss sagen trotzdem war er gut anzusehen, besonders dass bis zum Ende hin fast nie besonders dramatisch wurde oft wurden die Szenen dann aufgelockert mit viel Comedy ^^ Das hat Spaß gemacht anzusehen... ansonsten fand ich auch gut dass es dann etwas dramatischer wurde als es um Miketsukami-kun ging.