Naruto-Fanstory

  • ich hätte eine Geschichte das ist meine erste Gesichte also bitte nicht sauer sein


    Thema: Naruto
    Info: ist erfunden


    Es war einmal ein Mädchen das herum reiste ihr Name ist Yuki Yokume als ihr langsam schwarz vor Augen wahr sah sie noch ein Dorf es war aber zu verschwommen um zu sehen was für ein Dorf ihr letzter Gedanke wahr "wir das mein ende sein,, als sie wieder zum bewusst sein kam sah sie eine Gruppe von Ninjas "geht es dir wieder gut,, fragte ein blond haariger aufdringlicher Typ sie antwortete "ja einiger maßen,, "ahha,, sagte ein junge mit dunkel blauen haaren "wir nehmen sie mit,, sagte ein Sensei mit grauen haaren sie willigte ein und ging mit auf dem weg beobachtete ein Mädchen mit rosa haaren das Yuki die ganze zeit nach einiger zeit ging das rosa haarige Mädchen zu Yuki und sagte "ich heiße Sakura Haruno der junge mit dem dunkel blauen haaren heißt Sasuke Uchiha und der junge mit dem blonden haaren heißt Naruto Usumaki unser Sensei heißt Kakashi Hatake wie heißt du überhaupt,, laut antwortete Yuki "ich heiße Yuki Yokume,, "schöner Name,, sagte Sakura Yuki antwortete danke yuki unterhielt sich den ganzen weg über mit Sakura als ihr im Dorf Ankammt ging Kakashi mit yuki zu Tsunade sie gab ihr eine Unterkunft und geht ihn die Ninja Akademy der morgen bricht an als Yuki aufwacht und sich fertig machst ging sie los zur Akademy sie wurdest geprüft nach einigen lernen doch dann musste Yuki in einer Gruppe eingeteilt werden und SIE kamm in Team 7 mit Sasuke Uchiha Sakura Haruno und Naruto Usumaki.


    Fortsetzung folgt...


    wie geht es weiter?
    das erfährt ihr bald. :D :love:



  • SIE kam in Team 7 mit Sasuke Uchiha Sakura Haruno und Naruto Usumaki. Nach einiger Zeit mit Trainieren D Missionen ausführen kam endlich die A Mission das wahr eine Geheime Mission .Team 7 sollten Orochimarus Versteck ausfindig machen das natürlich eine ehre ist nach dem alle ihre Sachen packten Treffen sich alle am Konoha-Tor "Ist das euer ernst wir sollen jetzt 3-5 Tage wandern,, sagte Yuki "das ist ja fast die Todes straffe,,.! Als alle dann nach ein bissen rumgewander ankamen suchte Yuki nach Orochimaru doch plötzlich hört sie eine tiefe stimme hinter ihrem Ohr "na genug ausspioniert,, sie drehte sich um und es wahr Orochimaru sie sagte nur "du mon....,, sie Bekam ein schlag auf dem Hinterkopf ihr letzter Gedanke wahr "dieser Idiot,, als sie wieder zu sich kam stand Orochimaru vor ihr und sagte "du trettest meiner Organisation bei ob du willst oder nicht ein gutes test Objekt *böser Lacher*,,.!


    Fortsetzung folgt...


    wie geht es weit?
    das erfährt ihr bald. :D :love:

  • "du trettest meiner Organisation bei ob du willst oder nicht ein gutes test Objekt *böser Lacher*,,.!
    "Nie und nimmer"! Orochimaru packte sie und warf sie ihn den Kerker er sagte "wenn du dich beruhigt hast kannst du wieder raus".
    Also benimmt sich Yuki nach einiger zeit durfte sie auch gleich raus sie sagte "zeig mir mal was du drauf hast"! Orochimaru zeigte ihr was er drauf hatte Yuki sagte "interessant". Naja alles ging anders herum sie musste wieder in den Kerker und musste jedes mal irgend ein zeug zu sich nehmen "ich will dieses zeug nicht mehr nehmen" rief sie "sei leise" rief Orochimaru. Da kam auch gleich Deidara,Sasori und Itachi die drei wollten sie mit nehmen doch dann kam Orochimaru.


    Fortsetzung folgt...


    wie geht es weiter?
    das erfährt ihr nächstes mal. :D :love:

  • Sie versuchten Yuki zu retten doch Orochimaru sagte "ihr hab nicht das recht sie mir weg zu nehmen" doch Sasori rief "und du hast nicht das recht die hier gefangen zu nehmen". Deidara und Itachi haben sie schnell mit genommen und sind geflüchtet Sasori kam dann nach einer weile wieder und sie gingen zum HQ und gleich ist Yuki auch umgekippt als sie wieder zu sich kam war eine frau vor ihr "wer bist du" fragte Yuki "ich heiße Konan" sagte die frau Yuki guckte und schrie "WO BIN ICH HIER" die anderen Akatsuki mitglieder kamen rein geplatzt dann sagte Deidara "na toll du hast sie erschreckt"! Konan war am ausflippen und schrie "DU IDIOT SIE HAT SICH ERSCHRECKT WEIL SIE NICHT WUSSTE WO SIE IST". "Achso sag das doch gleich" sagte Deidara und Yuki musste lachen alle guckten Yuki komisch an. "Ist irgendwas?" fragte Yuki "naja warum lachst du denn?" fragte Deidara "naja es ist lustig wie ihr euch streitet."sagte Yuki !! nach na Weile gehörte Yuki auch schon richtig zu Akatsuki sie hatte viel Spaß ihm wald als sie ein Spatziergang gemacht hat traff sie auf die Anbu sie wusste nicht was sie machen soll.!


    Fortsetzung folgt...
    wie es weiter geht erfahrt ihr bald! :D :love:

    2 Mal editiert, zuletzt von Akatsuki shippuuden ()

  • Yuki war geschockt und sagte "was wollt ihr denn hier" die Anbu Erklärte ihr das Sie das schon seit langem wussten und sie erst mal ausspioniert haben die Anbu sagte außerdem "du sollst wieder kommen wenn" Yuki ging nach einem Kurzen zögern mit. Auf dem weg sagte Yuki das sie kurz eine pause auf dem Baum machen wollte. Die Anbu sagten "einverstanden aber nur für 5 Minuten" Yuki nickte als sie auf dem Baum war guckte sie zur Anbu da die aber unaufmerksam waren verschwand sie aber so das die Anbu nichts mitbekam. Als Yuki versuchte zu flüchten knallte die gegen was "aua.. hast du keine Augen im Kopf" schrie sie daraufhin schaute sie nach oben O.O "oh nein" sagte sie sich es war die Anbu "verschwinden geht hier nicht" Yuki war still und ging weiter daraufhin waren sie ihn Konoha Tsunade war wieder am austicken uns Yuki verrollte ihre Augen "immer wieder die gleiche leier Tsunade kannst du auch was anderes außer meckern " Tsunade schrie sie wieder an "was hast du bitte gesagt" Yuki antwortete "du kannst nichts anderes als meckern und meckern" Tsunade beruhigte sich nach ca. 15 Minuten und yuki blieb ihn Konoha . Als der erste Morgen anbrach Hörte mann schon die kinder spielen und die Vögel zwitschern Yuki war genervt wegen ihrer D Mission heute.


    Fortsetzung folgt...


    wie es weiter geht erfährt ihr bald!! :D :love:

  • "ach, dass schaffe ich schon,, dachte sie sich, langsam machte sie sich fertig und summte nebenbei "lala...la..lala...,, . Als sie fertig war guckte sie nochmal aus dem Fenster. Sie ging zum Treffpunkt als sie ihr Team traf machten sie sich gemeinsam auf dem weg zur D Mission sie langweilte sich und flüsterte "man ist dass Langweilig ich will eine würdige Mission,, als sie fertig mit der Mission waren hatte sie denn Rest des Tages frei. Sie ging dann gleich trainieren als sie Fertig war, war es schon finster also ging sie nach hause. Dann kam sie nach einer weile auch schon an sie machte sich fertig und legte sich hin "was ich morgen so mache...,, plötzlich wurde alles schwarz. Langsam kam schon die Farben zum Vorschein "hm.. wo bin ich,, plötzlich hörte sie ein Geräuch und zog ihr Kunai raus "wer ist da,, schrie sie "w...was,, ihr Herz fing an wild zu schlagen ihr ganzer Körper zitterte und sie fing an zu weinen denn ihr Team war tot sie rannte ganz geschockt irgendwo hin und wusste nicht wo als Plötzlich alles Schwarz wurde. "Neeeiiinnn,, schrie sie Tränen überstürmt sie wischte sich die Tränen weg und sagte "ach nur ein Traum,, . sie konnte nicht mehr schlafen und blieb wach als dann eine Nachricht vom Hokage kam "waaasss wirklich eine A Mission, aber wir haben nur noch 2 Tage Zeit uns fertig zu machen,, rief sie. Yuki nahm ihre Sachen und ging Trainieren "ich muss stärker werden um mein Team beschützen zu können,, doch ein Mann in schwarz sagte "dein Team pff... die werden Sterben,, Yuki schrie "Neeeiiin werden die nicht,, als Kaltes Wasser über Yuki gekippt wurde "KALT,, sagte sie es war kein Mann ihn Schwarz sondern der Teamleiter (Sensei) sie entschuldigte sich sehr oft der Sensei packte seine Hand auf ihrem Kopf und sagte "ach ist schon okay,, und lächelte daraufhin. Sie fing an zu erzählen "naja wissen sie ich hab schlecht geträumt..,, "naja wir sehen uns die Tage,, sagte er und ging. als sie dann fertig war ging sie im finstern und Stern klaren Nacht nach hause. Als sie ankam machte sie sich fertig und warf sich danach ins bett. Am nächsten Morgen Packte sie eine Stunde ihre Sachen Trainierte noch einen Halben Tag auf dem weg nach hause ging sie noch eine runde Ramen essen als sie anschließlich nach hause kam machte sie sich Fertig und ging Schlafen dachte sich nochmal "ich bin ja mal gespannt wie die Mission Morgen wird,, und lächelte, daraufhin schlief sie Langsam ein.


    Fortsetzung folgt ...
    wie es weiter geht erfährt ihr demnächst ;)
    Ps: würde mich auf Feedback Freuen :D