Zetsuen no Tempest: The Civilization Blaster

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Zetsuen no Tempest: The Civilization Blaster +1 0 Kommentare
      Yoshino und Mahiro sind immer beste Freunde gewesen. Eines Tages verschwindet Mahiro jedoch spurlos. Yoshino hat Mahiro jedoch trotz der engen Bindung, die die beiden verbunden hat, nicht gefunden.… Anime

  • Weltuntergangs-Anime? Dann noch Magie mit im Spiel? Muss ich mir natürlich anschauen. Die Beschreibung zu dem Anime gibt wenig über das Preis, was ich allein in der ersten Folge schon sah. Hakaze sitzt auf der Insel fest und verteilt mal eben so ihre Magie an die Hauptchars, die gegen ihre Feine kämpfen sollen. Dann noch diese merkwürdige, tödliche Krankheit, die überall ausbricht, wo Unnatürliches passiert. Zusätzlich jagt Mahiro auch noch einem Mörder nach, wo ich jetzt schon Vermutungen hab. Wenn sich die bewahrheiten langweilt der Anime mich mal wieder etwas, allerdings wirds gleichzeitig interessant.
    Die Magie-/Action-Szenen bisher gefielen mir ganz gut, auch wenns noch nicht viel ist. Das Opening verspricht jedenfalls gute Kämpfe und die Frage ist natürlich: Wird die Welt untergehen oder nicht? Mir ist beides recht. XD

  • So... ich hab mir jetzt mal die erste Episode angeschaut. Für mehr habe ich erst heut Nachmittag Zeit.


    Ich muss sagen, der Anime macht bisher einen ausgezeichneten Eindruck auf mich. Der Soundtrack passt soweit, die Animationen sind schön (glücklicherweise gehen die Animes wieder weg von den Farbtopfanimationen) und die Story bietet auch einiges an Potenzial. Die Charaktere scheinen soweit auch sehr interessant zu sein. Was mir ebenfalls gefallen hat war der Hauch Witz der sich wie ein dünner, unauffälliger Faden durch die Episode zieht und immer mal wieder kurz sichtbar ist.


    Ich bin echt mal gespannt was es mit Mahiros Schwester auf sich hat. Und ich hab bisher noch keine Vermutung... wird sich in den nächsten Episoden aber vielleicht noch ändern. Wäre aber auch mal was wenn die Helden es nicht schaffen würden die Welt zu retten. Muss ja nicht alles ein Happy End haben xD Die wirken manchmal so hingeklatscht.



    Ich hoff doch mal, dass die weiteren Episoden mindestens so gut wie die erste sind :)



    [edit]Episode 2-4[/edit]
    Ja Safir, Du hattest Recht mit Deiner Vermutung. Zumindest wenn Du das vermutet hast was ich vermutet habe. Jetzt stellt sich aber die Frage nach dem Warum... und so ganz hab ich da noch keine Idee. Aber wenigstens so halb. Übrigens mag ich die großen Augen da; die sehen lustig aus xD
    Naja, irgend etwas ist an unseren Hauptcharakteren sowieso seltsam - ich bin mal gespannt was noch so alles kommt.



    [edit]Episode 5[/edit]
    Also langsam wird es... mysteriös xD
    Ich frag mich aber echt was es mit Mahiros Schwester auf sich hat. Auch wenn ich so langsam eine Idee bekomme.

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


    2 Mal editiert, zuletzt von Kuh-Chan ()

  • Haha, tell me more about it, Q, in Skype oder so. :D


    Ja, mysteriös passt sehr gut, denn...



    Langsam glaub ich irgendwie, dass Yoshino was besonderes an sich hat und dies nicht weiß. Bin mal gespannt und auch auf Blondi, bei dem ich mich frag, ob der überhaupt Gefühle hat. Wirkt so merkwürdig, aber war echt lustig mit anzusehen. :D

  • Was für ein hin und her mit der Zeitreise und das paradox das enstehen kann. Dennoch die sache wenn man es richtig verstanden hat wird alles wieder umgekrempelt. Wie es wohl weitergeht. (Stand folge 12)
    [edit]27.01.2013
    Und wieder ist alles auf den kopfgestellt mit folge 14. nun sollen die

    auch wen nun eine neue spielfigur aufgetaucht ist. ist es sehr verirrend wer nun auf welche seite steht bzw.. wer was ist xd[/edit]

  • Es ist generell noch überhaupt nicht klar wer denn jetzt gut und wer schlecht ist. Ich würde mal behaupten, eigentlich ist es keiner; jeder hat eigentlich gehandelt um die Welt zu retten. Nur eben alle mit völlig verschiedenen Ideen wie man die Welt retten kann xDD


    Und ich bin echt mal gespannt wer Mahiros Schwester denn nun getötet hat o.o
    Ich hab ja so eine Vermutung... bin mir aber nicht ganz sicher.

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • xd.
    Ich werde mir erstmal keine Theorien ausdenken. Aus den einfachen grund das mir ihr tot eigenartig vorkommt. Also das sie ausgerechnet auf den stuhl und in dieser pose dort, tot aufgefunden wurden ist. Den ich habe das gefühl das dieses auch noch was zu bedeuten haben könnte.



    [edit]Toller Anime und teilweise so verzweigt so das sich nasenlang immer wieder alles ändert xd. Und ein sehr akzeptables ende[/edit]

  • Hehe, Q und ich tüfelt nach jeder neuen Folge über Möglichkeiten. :D Bin auch schon gespannt, wie alles aufgelöst wird, ob nun eine hirnrissige Antwort oder alles total schlüssig. Kann mir beides vorstellen, wobei eher das erste nach dem ganzen hin und her. Mich erinnert das ganze ziemlich an Stein;Gate. Da war ich für eine Weile auch sehr überfordert, aber nach und nach verstand ich die Geschichte.
    Hakaze wird sich bestimmt nun sehr merkwürdig verhalten die nächsten Folgen. Außerdem frag ich mich irgendwie immer, warum Mahiro ständig auf sein Handy starrt und, wenn ich mich recht erinner, sogar noch Nachrichten von seiner "Freundin" bekommt. Bin mir grad total unsicher, ob ich noch alles richtig im Kopf hab. Der Anime bietet immer wieder neue Eindrücke, alle 1-2 Folgen.
    Ja, das fragte ich mich auch schon, Viper. Irgendwie hab ich sogar fasst den Eindruck, dass sie sich selbst getötet hat, um alles in Gang zu setzen. Allerdings fragt sich dann, wieso weshalb warum...

  • Ein Magierclan, zwei Bäume, zwei Jungs die das gleiche Mädchen liebten, eine Prinzessin... was gibt das? Genau - einen ziemlich seltsamen Anime.
    Mittlerweile sind wir also schon bei der Theorie, dass beide Bäume eine Alienwaffe sind die dazu da sind, die Zivilisation auszulöschen wenn sie zu weit fortgeschritten ist. Und aus welchen Gründen auch immer sind eben zufällig zwei dieser Alienpflanzen auf unserem Planeten gelandet.


    Das Geheimnis um Yoshinos Freundin ist jetzt auch gelöst... jetzt wissen es wirklich alle. Und zum Ende der Episode kommt die Prinzessin wieder mit einer total seltsamen Idee... da bin ich doch mal echt gespannt, ob sie die Idee wirklich in die Tat umsetzt.
    Und falls ja... wird es eine Aufklärung geben, was mit Aika geschehen ist? Ich könnte mir ja sogar vorstellen, dass das was die Prinzessin vor hat zum Tod der Prinzessin führt und somit alles ein einziger Kreis ist. Jede Aktion hätte somit sich selbst zur Folge. Oder so etwas eben...


    Anyway; im Großen und Ganzen ist „Zetsuen no Tempest“ bisher ein ziemlich guter Anime, find ich. :)

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Und... fertig.
    So... dann mal ein Fazit:


    Die Story:
    An sich ist die Story schon ein wenig... hmm... haarsträubend. Magier die ihre Kräfte von einem Baum bekommen und Gegenstände opfern müssen um ihre Magie (besser) einsetzen zu können? Klingt schon recht... strange.
    Was das Ganze aber definitiv wieder ausbügelt sind die Plottwists die man von Anfang bis Mitte die ganze Zeit hat. Ständig wird mehr oder minder alles das gerade gesagt wurde umgeworfen und es gibt neue Theorien, neue Bündnisse, neue Vorhaben, ...



    Die Charaktere:
    Die Charaktere sind an sich schon ziemlich cool; zumindest unser Hauptcast - die Prinzessin, Mahiro und Yoshino. Wen ich aber noch besser fand war Mahiros tote Schwester in den Rückblicken und so. Sie hat eine richtig geniale Ausstrahlung erhalten finde ich. :)



    Ablauf:
    Am Anfang hat der Anime richtig gut angefangen und sich mit einer super Geschwindigkeit entwickelt. Das hat sich etwa bis zur Hälfte und noch ein wenig weiter so gehalten. Gegen Ende hat sich die Story dann jedoch nur plätschernd fortgesetzt... man hätte sicherlich noch die ein oder andere Episode einsparen können indem man ein paar Sachen komprimiert.



    Gesamt:
    Ein doch sehenswerter Anime der gegen Ende leider nachlässt.
    Von den Plottwists am Anfang/Mitte her jedoch bisher das Beste was ich gesehen hab xD

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Also ich hab den Anime komplett durchgeschaut ich finde den anime super gut die charas sind wirklich cool und die story is auch echt gut
    Yoshino, Mahiro und Hakaze sind echt interessant
    ich finde nur Mahiros schwester Aika wird im Anime langsam nervig


    ich finde Samon, Natsumura, Junichiro, Takumi und Evangeline am besten