Ab wann sollte man zum Frauenarzt ?

  • Durch die Frage sieht man ja schon um was es sich handelt.


    Ich Frage mich ab wann man zum Frauensarzt sollte.
    Sollte man das erst wenn man den ersten Freund hat oder vor dem ersten Mal ?


    Oder sollte man doch shcon viel früher gehen, da der Arzt auch auf Brustkrebst untersucht und auf Knoten in der brust ?


    Ich habe bei mir dieses Selbst abtasten mal ausprobiert was man immer im Internet liest und habe etwas "festeres und dickeres" in meiner Brust " erfühlt.
    Muss es Krebs sein ? Oder kann man sich auf dieses Selbst abtasten nicht so verlassen?


    Leider hilft im dieses Falle das internet nie weiter indem man über so was nachliest da man auch Symtome lesen kann voran man es erkennt und deswegen hab ich nun noch mehr angst.
    Dazu KOmmt noch das meine Linke Brust sehr viel größer als meine rechte ist. Oder hat es damit nix zutun ?


    Vampire


    Das Leben ihrer ist nicht
    bestimmt auf unsere Zeit,
    sondern gebannt in die Ewigkeit


    Sie sind die wandernden Sterne der Nacht,
    immer auf Unsterblichkeit bedacht


    Ihnen dürstet es nicht nach Wasser
    wie den Gestalten des Lichts


    Sie sehnen sich nach Blut
    und begeben sich dafür in das Nichts,
    ihr eiskaltes Herz dabei zerbricht


    Der Vollmond bewacht sie,
    wie sie sehnen nach Liebe und Licht


    Doch das ist ihnen nicht vergöhnt
    so dass sie weiter mit tränenden
    Herzen die Nacht durchschreiten


    Und hoffen der Tag möge
    der Nacht ein Ende bereiten.


  • ich weiss es kommt evtl nicht ganz gut an das ich jetzt was schreibe aber auf Grund meiner Umgebung weis ich das viele zwischen 14-16 das erste mal den Arzt aufsuchen wegen vorsorge usw.


    Und wenn du dir unsicher bist geht hin, sorry wenn es sich jetzt gemein anhört, aber wir sind hier keine Ärzte und können keine Diagnose geben und sollten dies wohl auch nicht.


    Wegen der unterschiedlichen Größe das problem gibt es häufiger das eine Seite schneller wächst als die andere das regelt sich im Grunde von alleine aber zur Sicherheit gehe am besten gleich am Monat mal hin.


    Aber ich denke mal hier wird sich jmd melden von den gleichgesinnten.

  • Geh einfach mal hin, dort kriegst du ja auch Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs und so, das sollte man eh davor machen xD
    Und wenn du unsicher bist oder dich sowas belastet dann geh auf jeden Fall hin, es bringt ja auch nichts sich den Kopf darüber zu zerbrechen

  • So, ich bin zwar keine Frau, aber teile einfach mal das Erhörte (durch Gespräche mit Frauen) und mein logisches Denken dazu, mit:

    Zitat

    Sollte man das erst wenn man den ersten Freund hat oder vor dem ersten Mal ?

    Wie bereits angesprochen wurde, ist das erste Mal zum Frauenarzt eine Vorsorge-Kontrolle. Das übliche Alter liegt zwischen 12-16 Jahren, daher brauchst du dir keine Gedanken machen, wenn du auf einmal einen Freund hast, gleich zum Arzt Rennen musst.




    Zitat

    Muss es Krebs sein ? Oder kann man sich auf dieses Selbst abtasten nicht so verlassen?

    Selber abtasten und gleich ein richtiges Urteil fällen, ist schlicht unmöglich. Du hast keine ,,Erfahrung" bzw. genaues Wissen darüber, was sich dahinter verbirgt. Um klare Antwort auf dein Problem zu bekommen, kannst du den Hausarzt aufsuchen. Ein Frauenarzt muss nicht gleich sein.



    Zitat

    Dazu KOmmt noch das meine Linke Brust sehr viel größer als meine rechte ist. Oder hat es damit nix zutun ?

    Das ist normal, eine Laune der Natur. Kein Mensch ist symmetrisch, sondern besitzt mehr oder weniger die goldene Mitte - sagt man sooft. Ich kann dir sogar sagen, dass meine rechte Hand größer (normal, weil ich Rechtshändler bin) ist als meine linke Hand. Also mach dir da keine Sorgen, nur weil das Eine größer ist als das Andere. Sollten natürlich extreme Großenverhältnisse mit bloßem Auge zu erkennen sein, dann vielleicht den Arzt darüber nachfragen.
    Aber wie gesagt: Alles Normal - Alles Natur.

    ,,Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

  • *altes Thema ausgrab*


    Also ich höre von vielen, die sich vor dem ersten Besuch eines Frauenarztes fürchten oder sich schämen. War bei mir nicht viel anders. Allerdings sind es auch nur Ärzte, die sich nunmal auf etwas anderes spezialisiert haben als Kiefer, Zahn, Knie, etc.
    Im Grunde ist der Besuch des Frauenarztes nie verkehrt, egal ob mit 12 oder 30 Jahren. Von Vorteil wäre natürlich frühzeitig zum Frauenarzt zu gehen, egal ob man etwas Schlimmes befürchtet oder nicht. Einfach mal untersuchen lassen, ob alles ok ist, ist ja nicht schlimm, oder? Und lieber lässt man sich zu früh untersuchen als wenn alles zu spät ist. Man erhält dort auch viele Informationen, die man wo anders vielleicht nicht bekommt. Und ein Frauenarzt ist da immer eine sicherere Quelle als das Internet.