Kimi to Boku. 2

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Kimi to Boku. 2 0 Kommentare
      Schon seit ihrer Kindergartenzeit sind Shun, Kaname und die Zwillinge Yuuta und Yuuki beste Freunde und besuchen auch seitdem immer dieselbe Schule. Zusammen verbringen sie gemütlich die… Anime

  • Ja auch die zweite Staffel war sehr schön anzusehen ^^ Mir hat es wirklich gefallen, auch wenn es zum Ende hin etwas langweilig wurde, aber ist ja auch nur ein Slice of life Anime :D
    Große Story hab ich da nicht erwartet, obwohl das mit Chizuru und Masaki wirklich süß war :> Hätte es mehr davon gegeben wärs vielleicht noch besser geworden :D
    Die Zwillinge fand ich auch besonders gut, die haben richtig schön Comedy rein gebracht, so wurde es echt lustig :)
    Also ich kann ihn nun empfehlen sich mal anzuschauen, er ist wirklich nicht schlecht!

  • Ja, die zweite Staffel war ein guter Nachfolger des Vorgängers.
    Genau wie bei „Kimi to Boku“ geht es bei „Kimi to Boku 2“ hauptsächlich um den Alltag der fünf Jungs. Jedoch geht es in dieser Staffel auch ein wenig mehr um Romantik. So ist auch mal starker Liebeskummer dabei.


    Und wie schon bei der vorherigen Staffel fehlt es auch nicht an Humor. Die ständigen Anspielungen auf die Beziehung zwischen Kaname und dessen Mutter sind so zum Beispiel immer wieder gut. Die beiden teilweise uninteressiert erscheinenden Zwillinge runden den Humor natürlich noch ab. Und Chizuru ist nicht ganz so nervig wie in „Kimi to Boku“ xDD


    Was jedoch ein wenig stört - wie schon erwähnt wurde - ist, dass teilweise fast schon langweilige Passagen auftauchen. Ein paar Episoden weniger hätten es vielleicht auch getan.

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)