Kostüme selber machen oder kaufen?

  • Was findet ihr besser? 7

    1. Selbstgemachte Cosplaysachen (6) 86%
    2. Gekaufte Cosplaysachen (1) 14%

    Ich bin seit 2 tagen dabei mir meine Tobi/Madara Maske zu basteln weil mir meine gekaufte Maske viel zu groß ist.Also hatte ich die Idee mit einem Ballon,Zeitungspapier,Pappmaschee&orangener Farbe.Ich fing gestern damit an und bin heute fast fertig und so wie es aussieht ist meine selbstgemachte Maske viel besser als die gekaufte.

  • Naja es kommt auch drauf an wie gut man Basteln kann, als wir Fasching hatten und wir was kaufen wollten waren alle Sachen nur noch was für kleinere oder die sahen total naja Kitschig aus (wir hatten ein bestimmtes Theme in der Schule) daher musste ich halt Zuhause nötige Sachen zusammen suchen... In Japan gibts ja auch soo Cosplay Läden wo man extra sowas kaufen kann die sehen bestimmt viel besser aus als die in Deutschland daher würde ich sagen Gekaufte Sachen sind besser (aber nur in Japan :XD: ) in Deutschland habe ich noch nie so ein Laden gesehen (naja wenigstens nicht in meiner Stadt)

  • Wenn du gut basteln (und für ein richtiges Kostüm auch gut nähen) kannst, dann solltest du versuchen es selbst zu machen, finde ich. Dann wird es dir wahrscheinlich auch besser passen und besser aussehen als gekaufte Cosplaykleidung.

  • Toller ist natürlich wenn mans selber macht, dann kann man nachher mit Stolz das ganze vorzeigen und man weiß was man geleistet hat. Aber wenn ich eins bräuchte würd ich's kaufen, da ich nicht sonderlich gut nähen kann.

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

  • Nähen wir überbewertet. Ich denke selbstgemachte / gebastelte / genähte Kostüme sind besser. Man passt das Kostüm einem selbst an und wird sich sicherlich wohl fühlen. Ich finde das Wohlbefinden in Kleidungsstücken ist nun mal das wichtigste. Ich hatte gerade letztens ein ganz tolles Buch in der Hand. LInk im Spoiler.

    Hier findet man Anleitung zum Nähen ohne Schnittmuster. Es ist wirklich sehr gut gemacht und man kann mit ein bischen Übung und einigem Ausprobieren (dabei muss der Stoff ja nicht ruiniert werden, man kann Nähte immer wieder auftun, auch wenn es nicht die schönste Arbeit ist) Deshalb kann man mit ein paar wenigen Handgriffen schon wirklich tolle Sachen machen. Wenn man jetzt eher perfektionistisch angehaucht ist würde einem vielleicht ein gekauftes Stück besser gefallen oder man will es selbst perfektionieren ;) Ich denke man sollte es vielleicht mal probieren. Vielleicht noch mit ein paar anderen (den nicht jeder hat ja eine Nähmaschine) und man kann wunderbar nebenbei Tratschen und für Kaffe Tee und Kuchen findet sich sicher auch Zeit. Ich wäre fürs Ausprobiren und wenn alle Stricke reissen, das Geschäft aufsuchen und hysterisch nach dem Richigen suchen xD

  • Meine Meinung selbstgemachte sind eigentlich immer besser (außer man ist jetzt Nähtechnisch volkommen unbegabt) zum einen weil die gekauften Sachen meistens aus minderwertigen stoffen gefertigt sind und deshalb schlecht fallen etc. zum anderen natürlich auch wegen der größe oder dem sitz. Und zum letzten auch wegen dem Geld gekauft=teuer + schlechte quali.
    Ich cosplaye selber nicht und zu Fasching setz ich mir allerhöchstens mal ne rote Nase auf aber ich nähe sachen für eine Freundin die cosplayt. (auch ne möglichkeit such dir ne dumme die nähen kann und lass die arbeiten XD) Letztes mal war es nur ein Plushi (hibird) aber nachstes mal wage ich mich an das ganze Kostüm (Medusa) gerade bei sowas finde ich es einen eindeutigen Vorteil wenn man selber näht weil man so z.B. die Schulterpartie perfekt anpassen kann und da nacher nichts doof rumhängt. ^^

  • bis jetzt habe ich noch kein cosplay gemacht, aber bald werde ich wahrscheinlich eine (internet-)freundin besuchen, die ich bereits sehr lange kenne, und mit ihr wollte ich zusammen ein cosplay machen - irgendwas mit vocaloid.
    und ich bin heilfroh, das sie bereits nahezu alle kostüme selber hat!
    denn nähen wäre mir zu umständlich.
    wobei es, meiner meinung nach, eigentlich besser ist: es passt besser, ist individueller und eventuell auch hochwertiger als gekaufte kostüme.


    ich würde auf jeden fall dazu raten, es selber zu nähen/basteln/wasauchimmer, es sei denn man ist zu faul oder total unbegabt ;)

  • Ich mach eigentlich selten bei Cosplays mit, aber normalerweise schaue ich erst einmal nach, was mein Kleiderschrank hergibt, und mache den Rest dann meist selber. Das ist nicht nur billiger sondern man trägt das Kostüm dann doch eher mit Stolz. Bei mir kommt auch noch dazu, dass ich gerne selber Nähe und Handarbeiten mache, so dass es für mich noch nicht einmal anstrengend ist, wenn ich so ein Kostüm herstelle. Ich mache ja etwas, dass mir Spaß macht.

  • Eindeutig selbst machen. Einkaufen kann jeder und ist langweilig :O ! Außerdem hat man dann sicher ein schönes Gefühl,. wenn einem ein Kompliment dafür gemacht wird :D !


    Mal davon abgesehen, das sich mich seit der 4. Klasse nicht mehr verkleidet hab... Ich selber bin zu faul, hab null Geschick und noch weniger Geduld für so etwas. Aber Hut ab an alle, die das so machen ^__^

    MfG
    Etwas abwesend wegen Arbeit/Studium


    ~ * ~ I Can Only Be Nice To One Person A Day ~ * ~
    ~ * ~ Today Is Not Your Day ~ * ~
    ~ * ~ Tomorrow Doesn't Look Good Either ~ * ~

  • Hallo. :)
    Ich finde es kommt immer ganz darauf an wie es einem gefällt.
    Ich mache meine Cosplays zum Teil immer selbst, kaufe mir dann
    aber auch einige Dinge. ^^
    Da mir einige Dinge jedoch zu kurz sind, mir vielleicht auch zu weit an manchen
    Stellen sind, nähe ich persönlich die dann aber auch gerne einmal um, nähe Dinge dazu
    oder entferne manchmal einige Dinge.
    Sofern man das Nähen beherrscht, Zeit hat sich die Mühe zu machen das durch zu ziehen,
    dann finde ich Selbstgemaches immer noch am besten, da man so die eigenen Wünsche einfach
    mit einbringen kann. ^^
    -Cookie.

  • Eigentlich heißt Cosplay ja nur, dass man sich wie ein Charakter verkleidet und versucht diesen zu imitieren. Von daher finde ich es nicht schlimm, wenn sie Leute die Kostüme kaufen. Viele können auch einfach nicht nähen oder ausreichend basteln. Für diese sind kaufbare Kostüme eine gute Alternative. Natürlich sind selbstgemachte Kostüme viel spannender oder "wertiger", da einfach mehr Herzblut in ihnen steckt. Zumal manche kaufbaren auch einfach nicht sonderlich aufregend aussehen..


    Ich selbst würde mir aber dennoch keine Kostüme kaufen, da ich bisher nur teure gesehen habe. Die Preise bin ich dann doch nich bereit auszugeben, für Dinge, die ich eher selten anziehen würde. Preislich sind eigene Kostüme ja auch nicht gerade billig. Allerdings kann ich nicht Nähen, daher ist das mein Hauptproblem bei eigenen Cosplays.



  • Ich denke auch, dass es völlig legitiem ist, dass sich Leute Cosplays kaufen. Für Leute die kein Talent bzw. einfach nicht gut in Basteln, Nähen und Co sind, haben dadurch die Möglichkeit trotzdem den Charakter zu Cosplayn den sie mögen. Es ist genauso wie Schnürschuh gesagt hat: man Cosplayt um sich wie sein Lieblingscharakter zu verkleiden und diesen zu imitieren. Für Leute die sich die Cosplays selber machen ist es natürlich etwas besonderes und ein teil wodrin sie viel Arbeit drin versenkt haben.
    Ich würde mir aber auch kein Cosplay kaufen. Sie sind teilweise viel zu teuern. Da kaufe ich mir lieber die einzelnen Teile selbst, da komme ich billiger mit weg. Ich hatte zum Beispiel glück, dass meine Mutter eine Arbeitskollegin hat die mir den Kimono für Komamura genäht hat. Online hätte der viel mehr gekostet.

  • Ich geb Lucarmi da recht :P ich finde es nicht schlimm wenn sich manche untalentierten Leute (wie ich zum Beispiel XD) ein Cosplay kaufen... ich hab das zwar bisher noch nicht gemacht, weil sie doch recht teuer sind, aber sollte ich irgendwann mal cosplayen würde ich das wahrscheinlich auch so machen oder es mir von jemanden nähen lassen^^ finde aber echt toll was manche so schneidern /basteln.

  • Ich bin froh, wenn ich kleine Pokebälle und Flauscheherzchen genäht bekomme. Ich bin auch froh drüber Knöpfe annähen und Löcher zunähen zu können, aber ganze Kostüme kann ich nicht Schneidern. Ich bin auch nicht der Typ für Verkleidungen. Aber egal ob man sich ein gekauftes oder selbstgenähtes Cosplay besorgt, beides hat seine Nachtrile. Die gekauften greifen tief in die Geldbörse und werden zu einem teuren Hobby. Je mach Cosplay kann ein selbstgenähtes ebenfalls teuer werden und dazu kommt noch, dass es sehr zeitaufwendig ist. Ich kenne einige, die sitzen 1 Jahr vor der nächsten Convention an ihr Cosplay, weil es so zeitfressend ost. Ich hätte nie die Geduld für sowas @.@