Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Gyo −3 0 Kommentare

      Irgendetwas stinkt in Okinawa: Schnell stellen Tadashi und dessen Freundin Kaori fest, dass dieser Gestank von toten Fischen kommt, die aus dem Meer herauskommen. Die Fische sind mit Metallbeinen… Anime

  • Warum schreibe ich hier überhaupt paar Zeilen?


    Der Film ist ja ist es absolut nicht wert, Animation ist ein Gauß obwohl wenn die Story wenn es eine gibt vorhanden sein würde könnte man es evtl retten aber so ist das ein absoluter film für den Mülleimer. Soll das Ganze eine Makabere art sein den Japaner zu sagen mann soll nicht überfischen? oder sowas? Das erfährt man nicht. Es gibt noch nicht mal ein Ende im Film von einer Minute auf dem anderen kommt der Schluss text. So viele Logik lücken das es keinen sinn mach drüber nachzudenken was das jetzt ist oder warum.......

  • hehe gut das ich damit nicht alleine dastehe. Als ich den gesehen habe dachte ich mir auch. Mülleimer auf rein damit. xd. daher habe ich bisher auch noch kein Wort darüber verloren und nur Anfangsthema erstellt xd.
    Einfach nur ein trashiger film.

  • Ich hatte mal ne Phase wo ich auch der Suche nach Anime mit dem Genre Horror war. Und das stößt man ja früher oder später auch mal auf Gyo.
    Zumindest war es bei mir so. Die Beschreibung klang schon schräg aber ich hatte mit dabei nichts gedacht...doch....Gyo ist einfach Grütze!!!
    Ich habe nach dem Sinn gesucht und ihn nicht gefunden, ganz zu schweigen von einer richtigen Story. Ich bin total enttäuscht.

  • Hi guys,
    Ich hatte eigentlich auch mehr von der Story erwartet, aber wurde enttäuscht. :( Theoretisch gehts bloß darum, dass eine Studentin ihrem Ehemann nachreist, um Gewissheit zu haben das er lebt. Sooo, aber währendessen wird Japans Bevölkerung von Meerestieren heimgesucht und fast ausgelöscht und die letzten Überlebenden (dazu zählt auch die Studentin- wer hätte das erwartet ? ) wollen mit einem Passagierschiff sich in Sicherheit bringen
    .Bloß jetzt kommt der Haken:
    Überall auf der Welt kommen diese Meerestiere mit Beinen an Land und fallen über die Menschen her .
    Also warum dann noch fliehen und nicht gleich lieber selbst umbringen , bevor man selbst mutiert ?
    Wo bleiobt da der Sinn des Films ?
    Mein erster Anime im Genre Horrorfilm und er hat mioch total irritiert !

  • Dank dem Anime habe ich gelernt zuerst die Beschreibung zu lesen und gegebenfalls auch mal den Trailer ansehen, bevor ich mich auf einen Anime stürze. An sich hat der Anime eine gute Basis an Idee, aber die Umsetzung enthält, wie schon gesagt, Lücken uns fehlende Logik, soweit man in einem Anime mit Logik rangehen kann.


    Zudem ist der Anime sehr eklig wiedergegeben geworden. Ich habe währenddessen nichts essen können. Noch ekliger hätte man so einen Anime nicht darstellen können. Und Kite trifft es schon ganz gut mit dem Wort "makaber".


    Ich finde es aber bewundernswert, wie groß die Liebe der Hauptprotagonistin zu ihrem Mann ist. Egal ob mutiert oder nicht, sie steht zu ihrem Mann und verliert keine Sekunde die Liebe zu ihm. Da erkennt man, dass wahre Liebe nicht vom Aussehen beurteilbar ist.


    Und dennoch stimme ich allen zu: Der Animefilm lohnt sich überhaupt nicht.