Bloody Rose Academy

  • Uiii ;3 schon ein paar Mitspieler x3
    Also um die Fragen zu beantworten:
    Ja es wird eine Vorgabe für die Charakterbogen geben, aber erst, wenn wir ein paar Mitspieler mehr haben ;D
    Wir wollen mindestens 8 haben... bisher sind wir zu 5. (vllt bald 6. wenn ich noch jemanden hier ins Forum locken kann ;P)
    Bevor wir nicht zu 8. sind starten werden wir nicht starten... Chii_xD und ich wissen nämlich nicht, ob wir ohne unsere übersichtlichen Orte leben können und zu 5. sind die echt schwer zu füllen.... xD Also ladet Mitspieler ein, dann kann es los gehen ;D


    Liebe Grüße und ich freu mich, dass ihr dabei seid x3 <3 Ihr seid toll!

  • Ich mach auf alle Fälle mit :D

    Atra Esterní ono thelduin, Mor´ranr lífa unin
    Hjarta onr, un du Evarínya ono varda.
    -
    Möge das Glück dir hold sein,
    mögest du Friede im Herzen tragen und mögen die Sterne über dich wachen



  • ich möchte ja nichts sagen, aber ihr denkt auch an die steckbriefe oder? was wäre ein rollenspiel ohne welche, oder wie regelst du das chi? ^^
    Chii_xD :



    36813-view-of-summer-3-sig-jpg



    Let's have a great day!




    Fragen, Anregungen, Kritik, Probleme bei den Events?
    Ihr möchtet / wünscht euch etwas bestimmtes?
    Schreibt mich an! Ich bin gerne für euch da!

  • ich möchte ja nichts sagen, aber ihr denkt auch an die steckbriefe oder? was wäre ein rollenspiel ohne welche, oder wie regelst du das chi? ^^
    Chii_xD :


    Natürlich denken wir an die Steckbriefe, meine Liebe, wenn du ein paar posts weiter nach oben guckst, siehst du, dass Lu und ich einen Charakterbogen erstellen werden, mit welchem ihr eure Steckbriefe machen könnt (: aber da dieser Thread nur dazu da ist, um zu sehen ob genug Leute Mitmachen würde, um das ganze überhaupt starten zu können, ist doch klar, dass ihr nähere Info's jetzt dann bekommen werdet, da Lu und ich erst einmal die Erlaubnis von BlackKite benötigen, seine Voraussetzung waren min. 8 Mitspieler^^


    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten :)

  • Danke fürs erinnern Keks-chaan~ aber die Steckbriefvorlagen werden wir doch nicht vergessen! ;D Machst du eigentlich auch mit? ;3


    An alle die mitspielen: *verbeug* ich danke euch vielmals, dass ihr uns unterstützt!


    @Akuma: @Zoey_Redbird: Happy Nee-San : Jester : @Farumi: Tsukino-Chan :
    Ihr findet die Steckbriefvorlagen im ersten Beitrag ;D einfach den Quellcode kopieren und ausfüllen, wie es euch beliebt x3


    Die Orte werden die nächsten Tage dann ebenfalls vorzufinden sein (hoffe ich jedenfalls). Diesbezüglich warte ich noch darauf, ob das unser lieber Kite machen will (Hier auch ein Dankeschön an dich Kite, dass du uns dieses Sonderbare RPG genehmigt hast x3), oder ob ich das machen darf xD


    Danke übrigens auch an meine Chii_xD die mir mit Steckbrief und Ortsbeschreibungen wirklich sehr, sehr, sehr geholfen hat x3 Schön, dass wir so ein gutes Team sind meine liebe *-*


    Liebe Grüße und erstellt mal schön eure interessanten Charaktere! ;D


    EDIT: ich hab auch gleich mal noch ein paar Regeln hinzugefügt ;D Ich bin mir sicher, dass sich diese Liste im Laufe des Spiels erweitern wird! Falls irgendjemand von euch Anregungen oder Fragen hat: Einfach melden :3

  • Name: Schila
    Alter:115
    Geburtsdatum: 30.07.1896
    Rasse: Vampier
    Charakter: Etwas eingebildet aber sonst hilfsbereit, leicht zu reizen
    Geschichte: Habe mit meinen Eltern in Transilvanien gewohnt bis meine Familie,bis auf mich und meine große Schwester, ausgerottet wurde
    bin nun Menschen gegenüber misstrauisch aber versuche trozdem nett zu sein und mich von tierblut zu ernähren
    Das einzige Tier das ich nicht beiße ist meine Katze Malu
    Vorlieben: auffallende Kleidung, Blut und katzen
    Mag nicht: Menschen und zu viel Sonnenlicht
    Fähigkeiten: Kann bis zu 3 stunden unter der sonne gehen, mich unsichtbar machen und ein wenig zaubern
    Aussehen:
    Ich hoffe das ist so richtig :D

  • Name: Morty (Mortimer)
    Alter: 199
    Geburtsdatum: 13.August 1813
    Rasse: Tiermensch (Katze)
    Charakter: hinterhältig, faul, mies, aufgedreht, skrupellos, relativ abgebrüht, abgestumpft, ichbezogen, im Allgemeine einfach ein furchtbares Wesen
    Geschichte: Als Morty geboren wurde war...er noch ein niedliches kleines Kätzchen...äh...Katzenmenschding. Wegen seiner eigentümlichen Fellfarbe (lila mit schwarzen Ohren) und seinem ungewöhnlichen Appetit auf verrottetes Fleisch, wurde er von den Eltern verstoßen. Auf der Suche nach einem zu Hause geriet Morty 1826 in die Fänge eines Wissenschaftlers, der (wie so viele Menschen damals) nich von der Existenz solcher Wesen wusste. Mit der Absicht mehr über diese Kreatur heraus zu finden, begann der Wissenschaftler mit diversen Experimenten und behielt Morty viele Jahre bei sich. Im Laufe dieser Jahre zerbrach dessen Verstand immer mehr, bis es eines Tages zu viel wurde. Morty tötete den Wissenschaftler und zog weiter. Im laufe der Jahre tötete er mehrere Menschen und lieferte sich auch erbitterte Kämpfe mit Jägern, die die Morde stoppen wollten. Einem von ihnen gelang es Morty zu töten und Mortys Körper wurde von einem reichen Arzt ersteigert. Dieser war so von der Wiedererweckung der Toten bessen, so das er es schaffte, durch ersetzen von lebenwichtigen Organen, beschädigten Körperteilen und einem "bisschen" schwarzer Magie, Morty wieder ins Leben zurück zu rufen. Da er jedoch feststellen musste, dass Morty unkontrolliert und böse war, beschloss er das neu erwachte Monster auf die Blood Rose Academy zu schicken, in der Hoffnung, Morty wenigsten ein bisschen Vernunft,Mitgefühl und ein gutes soziales Verhalten bei zu lehren. An der Schule trägt Morty deswegen, einen Mundschutz aus Silber und ein Halsband, das durch Magie Morty lähmt wenn er in Versuchung gerät seine Mitmonster an zugreifen.
    Vorlieben: Fleisch, Geld, bedient werden, wenn alles nach seiner Pfeife tanzt, den ganzen Tag schlafen, Leute quälen, Horrorfilme, Messer & diverse andere Waffen
    Mag nicht: eingesperrt werden, Fuchs gennant werden, Schule, Regeln, andere Leute
    Fähigkeit: sich auflösen und an anderen Orten wieder auftauchen, recht stark und was Katzen halt so können
    Aussehen:


    Soo ich hoffe damit könnt ihr leben :D



    Waaaaaaaaaaaah und sorry das das Bild so groß is :ksob:


    So der Einfachheit halber bin ich dann doch so freunlich und mache Morty zu einem Mann.
    Habe dafür auch extra in der Geschichte was geändert :D

    Atra Esterní ono thelduin, Mor´ranr lífa unin
    Hjarta onr, un du Evarínya ono varda.
    -
    Möge das Glück dir hold sein,
    mögest du Friede im Herzen tragen und mögen die Sterne über dich wachen



    2 Mal editiert, zuletzt von Jester ()

  • Name: Akane
    Alter: 19
    Geburtsdatum: 17.2. Unbekanntes Jahr
    Rasse: Unbekannt, sie nimmt an dass sie ein Mensch mit magischen Vorfahren ist
    Charakter: Scheu, emotional, hilfsbereit/fürsorglich
    Geschichte: Sie erinnert sich an kaum etwas außer ihrem Namen, dem geschätzten Alter und den Tag an dem sie geboren wurde. Außerdem träumt sie manchmal von Personen denen sie aber nie in Wirklichkeit begegnet, oft erinnert sie sich auch hier an nichts.
    Vorlieben: Ruhe, Musik, Kunst, Bücher, Licht
    Mag nicht: Menschenansammlungen (nicht auf Menschen begränzt), Überraschungen, etwas nicht zu verstehen, vollkommene Dunkelheit
    Fähigkeit: Kann sich unsichtbar machen(aber nur wenn sie keine bösen Absichten hegt), kann gut mit Tieren, sieht manchmal Geister, hat Traumvisionen (die entweder von Geschehenem oder Geschehendem handeln, werden meist vergessen)
    Aussehen: Die Haare sind etwas röter

  • Name: James Thundershot
    Alter: sieht aus als wäre er 24 Jahre alt
    Geburtsdatum: 21.07
    Rasse: Homunkulus
    Charakter: Schüchtern, Misstrauisch, Zurückhaltend und Nachdenklich
    Geschichte:


    James wurde damals von einem Sehr begabten Alchemisten erschaffen.
    ein paar tage darauf würde das Labor des Alchemisten von einer Meute Menschen, die seine Forschungen nicht billigten, Angegriffen und Niedergebrannt.
    James der erst ein paar tage existierte musste fliehen während der Alchemist von den Menschen getötet und sein Labor Verbrannt wurde.
    Er floh in den Wald und nach einigen Stunden Fußmarsch kam James zu einem Söldner Lager an einer Lichtung.
    die Söldner saßen um ein Lagerfeuer und aßen und tranken während sie mit ihren Geschichten prahlten.
    Plötzlich wurde James von einem der Söldner bemerkt, der gleich darauf sein Schwert zog und ihm an den Hals hielt und fragte: "wer bist du!!!"
    James antwortete leise und mit zitternder stimme "ich b.. bin.. James"
    kaum hatte James fertig gesprochen kam der Anführer der Söldner zu James musterte ihn von oben bis unten
    und sagte dann: "nimm deine Waffe runter der ist ungefährlich". der Anführer ging zu Lagerfeuer, setzte sich hin und sagte
    "Komm her und setze dich zu uns, du darfst heute bei uns übernachten es ist nicht ungefährlich nachts alleine durch den Wald zu laufen, es gibt hier viele Monster"
    James zögerte noch etwas und sah sich noch etwas verängstigt um und näherte sich zögernd den Söldnern, setzte sich ans Lagerfeuer
    am nächsten morgen schreckte er vom Schlaf auf und während manche Söldner noch schliefen waren andere schon wach.
    James hört zufällt wie ein Söldner mit dem Anführer sprach "wir können ihn nicht in unsere Gruppe aufnehmen, wir kennen ihn nicht mal , außerdem kann er nicht mit einem Schwert umgehen", und der Anführer antwortete: "ich hab so das Gefühl das wir ihn ausbilden sollten und außerdem brauchen wir wieder neue Söldner da wir schon zu viele im Kampf verloren haben", James stand auf und wollte gehen als ihm der Anführer ihn aufhielt und sagte "du hast Glück, wir brauchen neue Söldner und wir bilden dich aus", nach Monaten der Ausbildung und Trainings, gingen sie wieder mal in ein Dorf in ein Dorf um vorräte aufzufüllen und um zu handeln.
    Da hörte James plötzlich jemanden schreien "da ist dieses Monster, er ist ein seelenloser Homunkulus" und ein Dorfbewohner zeigte auf James.
    James wusste nicht was er tun sollte also rannte er los und floh wieder durch den Wald um sie abzuhängen, auch wenn ihn niemand mehr verfolgte rannte James weiter bis er nicht mehr konnte. Nachdem er stunden durch den Wald ging kam er zu einem seltsamen großen Gebäude, es sah aus wie eine Schule. also meldete sich James dort an um unterzutauchen


    Vorlieben: Essen, Nachdenken und Spazieren gehen
    Mag nicht: Menschenmassen, Feuer und Rauch
    Fähigkeit: Blitze schießen, schnelle Reflexe, Kampfkunst
    Aussehen: ungefähr so. nur nicht so fröhlich


    ich hoffe die Geschichte gefällt euch, ist nicht zu lang und passt auch dazu, ich konnte irgendwie nicht aufhören weiter zu schreiben XD