Lost and Found

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Lost and Found
      Lost and Found 0 Kommentare

      Shunsuke ist heimlich in seinen besten Freund Kyohei verliebt. Doch der interessiert sich nur für Mädchen. Shunsukes Sandkastenfreundin Ruri wiederum gesteht ihm ihre Liebe. Damit wäre das Chaos… Manga

  • Ja den hab ich auch gelesen .. ich muss sagen der Manga nimmt mal eine Wendung die ich eigentlich nicht so gewohnt bin in boy-love mangas 8|
    So traurig v.v dem wird echt übel mitgespielt und dann noch so eine unglaublich unliebevolle Mutter ... leider mag ich das so nicht unbedingt und diese ganzen Schlägereiern -.-
    werd mir den wohl nicht so oft aus dem Schrank holem um zu lesen x.x

  • Ich muss gestehen das ich mir eigentlich kaum bzw. fast gar keine Mangas aus dem Raum Deutschland hole. Egal welches Genre sie auch umfassen.
    Aus Langweile hab ich in der HD mal in das Manga rein gelesen und fand/finde es eigentlich ganz Interessant. Die Story selbst hat mich auf der einen Seite ja und auf der anderen Seite nein also nicht angesprochen. So verwobene 'dreiecks' Sachen sind für gewöhnlich nicht mein Fall. Ebenso wenig wie wenn einer der Partain Hetero ist, wie z.B. bei Yellow. Aber da hier nichts genaues raus zu lesen war (in Hinsicht z.B. darauf ob Kyohei widerum etwas von Ruri wollen würde usw.) hab ich halt mal rein gelesen. Und ja, wie schon gesagt, das Manga hat sich wirklich Interessant mit einer größeren Portion Harter Realität also Drama entwickelt. Das sich Kyohei allerdings so derartig Negativ umschlägt hat mich schon etwas überrascht (wirkte er doch zuvor eigentlich ja, nett und als bester Freund Tauglich) spiegelt aber wiederum auch Normale Realtität wider, ebenso wie einige doch schon etwas brutalere weitere Geschehnisse in Hinsicht auf Shunsuke. Was ich aber als sehr angenehm empfand, zumindest im Vergleich zu den sonst meist eher Schmusigeren (was für ein seltsames Wort ... ) BL Mangas die sich um Jugendliche drehen. Lediglich der Nette Mysteriöse Nachbar der sich als Auftragskiller entpupt nun ja ... das hat mir nicht so gefallen und fand ich etwas unpassend. Aber, alles in allem hat mir Lost and Found sehr gut gefallen, so das ich es mir sogar ins Bücherregal geholt habe. Was, bei weitem so gut wie kein German Manga bis her von sich behaupten konnte. :mojo: