[Feedback] Garbageman Stories


  • Regeln zum Lesen der Garbageman-Stories:
    #1 Wenn ihr Inhalte in dem Text findet, die vollkommen absurd sind, ganz und gar unlogisch erscheinen und absolut keinen Sinn ergeben, dann habt keine Angst...das soll so sein.
    #2 Für jeden Rechtschreib- und Grammatikfehler wird ein Quadratmeter Regenwald gerettet.
    #3 Bloß nicht zu sehr hineinsteigern, macht nur Kopfschmerzen.
    #4 Ich hoffe doch dass ihr immer sorgfältig den Müll trennt, sonst braucht ihr gar nicht erst anfangen zu lesen.
    #5 Wenn man sich schon die Mühe macht diesen Müll zu lesen, sollte man auch einen Kommentar in diesem Thema hinterlassen.
    #6 Make Love not war.

    >>>Hier geht es zur Geschichte<<<



    Danke an Mademoiselle Saddy für das tolle Logo =)

  • So ich hab ja schon angekündigt hier aufzutauchen und mein Häuchen zu machen :XD:
    Also wo fang ich an du bist schon ein gerissenes Kerlechen beim ersten satz dachte ich noch...OH Drama..dann dachte ich uh Fantasy und dann dachte ich...oh Scifi..und dann dachte ich BÄM was eine beknackte scheiße XD Das gute an deiner Story is das man lange und vermutlich auch später nie weis und wissen wird woran man ist der Überraschungsmoment ist immer auf deiner Seite. Die Charaktere könnten ein wenig mehr persönlichkeit bekommen..das ganze fing gut an wurde dann aber etwas mau aber was nich is kann ja noch kommen ;) Ansonsten wirklich herrlich abgedrehte Story auf sowas muss man erstmal kommen. Hast du vergammelte Äpfel in deiner Schreibtischschublade? (soll ja Shiller so gemacht haben XD)

  • Also, zuerst muss ich sagen, dass mir deine Regeln was dein Feedback Thread betreffen sehr gut gefallen.


    Aber zu der Story: Ich fand es war angenehm sie zu lesen, ein flüssiger Lesefluss könnte man sagen :'D Mir gefiel besonders dieses Absurde aus einer Banalität etwas ungewöhnliches zu erschaffen und die verschiedenen Genren waren interessant. (Im Bezug auf "beide" Geschichten). Nun ja, ich fand, dass die Personen doch recht viel Persönlichkeit hatten bzw. man sie sich gut vorstellen konnte. Zudem gaben die englischen Namen einen guten Zusammenhang, da es echt komisch rüberkommen wäre, wenn sie irgendwie... indische Namen hätten oder so XD Spannung war auch da, aber im Gesamtbild hatte die Geschichte etwas vertrautes. (Keine Ahnung wie man sowas erklären soll XD).


    Bis auf ein paar Fehler hier und da, was eigentlich normal ist, weil das eben so beim Schreiben kommt, fand ich die Geschichte gut geschrieben mit einer interessanten Idee dahinter.

  • Ich weiss jetzt nicht ob es für dich ein Kompliment ist aber für m ich wäre es eins, deshalb schreibs ich jetzt einfach. Ich musste an "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas denken und da es zu einen meinen absoluten Lieblingsbüchern zähltl, mein ich das wirklich herzallerliebst xD Die Idee ist einfach genail. Der Müllmann des Unsiversums xD Ich hab an einigen Stellen ne Art Comic/Manga an mir vorbeilaufen sehen ^.^ Ich mag die Mischung aus völlig Durchgeknalltem, Banalem, Alltäglichem und natürlich dieser Höfflichkeit :D Ich find die Story klasse und bin gespannt wies weitergeht :3 :gogogo:

  • @Saddy:
    Vergammelte Äpfel nein, aber vllt gammelt mein Hirn bereits ja.


    @Yume:
    Was nicht ist kann ja noch werden. Vllt benutzt unser Müllmann ja auch mal als Decknamen den Namen eines Bollywood-Stars. "Guten Tag, mein Name ist Shahrukh Khan, was ist hier passiert? Sagt es mir oder ich und tanze." XD


    @Smartie:
    An Per Anhalter durch die Galaxis habe ich bisher noch nicht gedacht. Aber auch für mich ist es eine der tollsten Bücher überhaupt, also danke :) Nummer 3 läuft schon als komplette Episode in meinem Kopf ab, muss es nur noch zu Papier bringen.

  • So wie er spricht könnte man das denken.
    Vielleicht hält er sich aber auch nur für was besseres.


    Aber danke XD

  • Ich wollt in diesen Teil der Geschichte mal eine Reihe kleiner Running Gags einbauen XD Danke, ich wusste nicht mal dass ich einen Schreibstil habe xD Du magst den Verlauf, also auch das Ende?

  • Soooo mein lieber Sohn, habe die Geschichte eben erst entdeckt xD
    Und sofort alle drei Kapitel gelesen, ich war auch erst verwundert dass du ein Mädchen schreibst und es sah anfangs wirklich so aus als wäre es eine Liebesschnulze o.O
    Und dann kam die Sache mit dem Mond XDD Und das zweite Kapitel erst, wie geil ist das denn xDD
    Also man hat total viele Überraschungsmomente in der Geschichte, man weiß nie was als nächstes passiert und kann aus dem Titel auch nicht viel schließen und auch jetzt
    bin ich gespannt was als nächstes passiert O.o
    Außerdem hast du einen echt guten Schreibstil o.o hätte ich dir gar nicht zugetraut xD
    Also ich mag merh lesen =3

  • Ok am Anfang war ich schon ein bisschen verplüfft aber dann fand ich die Geschichte immer besser und hab sie sogar richtig lieb gewonnen ich würde gern wissen wies weiter geht die Arme Luna bleibt doch nicht in der Zeitung und was ist mit dem Müllmann der ständig seine Namen wechselt? Ich find deinen Schreibstil gut . Jetzt hab ich ne neue Erkenntnis gemacht.