Lovers Doll

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Vorerst muss man erwähnen, dass ich in auf Englisch gelesen habe, also ich habe nicht alles 100% verstanden. Ob es ihn auf Deutsch gibt weiß ich leider auch nicht :/ Habe es bisher auch nicht herausgefunden.
    Sobald ich allerdings was sehen, schreib ich des rein;)
    Dann noch wegen dem Yaoi, also bis zum 6 Kapitel (dem Zusatzkapitel) passiert nix! Das heißt, bis dahin war es Shonen Ai und auch etwas für Zielgruppe Shojo. Das 6 habe ich auch nicht gelesen, also war ich selbst etwas erschrocken :D...
    Zum Manga: Das hatte jetzt mal nicht so den üblichen Alltag in sich, war halt etwas übernatürlich...^^
    Die Puppe find ich irgendwie ganz schön niedlich, auch wenn sie anfangs nicht so rüberkommt :D
    Allerdings wäre ich an Shins Stelle würde ich nicht so cool bleiben würde eine Puppe plötzlich lebendig vor mir stehen ö.ö
    Das ganze war irgendwie ziemlich dramatisch, besonders als die Puppe kaputt gegangen ist. Für meine Fälle, auch wenn ich eher auf lustiges stehe, genau richtig^^!
    Ich fands ziemlich spannend und auch die Zeichnungen fand ich toll und besonders das Ende fand ich gelungen. Alles im Allem also recht gut :3

  • Stimm ich Koya ganz zu, es passiert wirklich nicht viel aber dafür sind die 2 wirklich zuckersüss :3 Aber diese Puppengeschichte ist schon ein wenig komisch >-> Nun jaa ich liebe einfach Yaoi/Shonen Ai mit COMEDY :D und dieser Manga hat sicher Humoer doch mir hat einfach das gewisse Extra, sogesagt die Kirche auf der Sahne gefehlt :P Aber zum Zeitvertreib ist der Manga TOP :thumbsup:

  • ja ich hab den manga ja zeitgleich mit koya gelesen und fand ihn auch wirklichgut
    die story war wirklich mal was anderes, persönlich hatte ich sowas in noch keinem manga aber ich muss zugeben so viele mangas kenne ich auch nicht XD
    besonders schön fand ich auch den zeichenstil obwohl cih sonst eher auf typisch shojo stehe hat mich der zeichenstil in kombi mit der story wirklich "beeindruckt" wäre da ein anderer zeichner mit dieser story am werk gewesen so bin ich mir sicher wäre ich nicht so begeistert gewesen XD
    auch die charaktere sind meiner meinung nach cool augearbeitet
    alles in allem würde ich den manga durchaus weiterempfehlen