Feedback zu "Amys mangas"

  • Halli Hallo,


    Nun würd ich gern eure Meinung zu meinen Bildern hören.:)
    Nette Kritik nehme ich gerne an.^^
    Ich hab mich auch bemüht recht gute Fotos von den Zeichnungen zu machen...Ich hoffe jedenfalls sie gefallen euch einigermaßen.xP


    LG Amy :love:

  • Was mir an deinen Bildern besonders gut gefällt ist die Colorierung und die Schattierung!
    Die Farben stechen einen irgendwie ins Auge und schattieren hast du voll drauf:)
    Die Kleidung ist auch besonders schön, insbesondere die vom letzten Bild gefällt mir. Auch wenn ich da die Farbe der Oberteile etwas zu grell finde xD
    Was ich auch noch toll finde sind wie du die Haare machst, zum Beispiel die Frisur vom 6 und 18 Bild gefällt mir total gut x3
    Am gelungensten finde ich das 18 Bild, nicht nur die Colorierung find ich total schön, sondern auch die Kleidung und die Proportionen passen da am Besten;)
    Generell zeichnest du in diesem üblichem Animestil, besonders große Augen/Köpfe usw.
    Luft nach oben ist noch da, an den Proportionen solltest du unbedingt arbeiten;)
    Ansonsten finde ich es recht gut^^
    Malst du mit Buntstfiten aus?
    Ansonsten mach weiter so :3

  • Schön das dir meine bilder gefallen das freut mich sehr.:) Das die Proportionen noch nicht perfekt sind weiß ich aber ich arbeite dran .;)
    Also ich male mit polychromos aus und das die farben manchmal etwas raus stechen kann auch an dem licht liegen unter dem ich sie fotografiert habe.^^
    Zu Weihnachten wünsche ich mir jetzt marker damit ich ne noch bessere Colorierung hinbekomme (hoffe ich)


    LG Amy


    PS: Bitte um weitere Kritik :thumbsup:

  • Du solltest dir unbedingt Copics zulegen. Copic sind eigentlich die Stifte die im allgemeinen für Colouration im Mangabereich benutzt werden... Man kann damit auch schöm unterschiedliche Stufen der Farbschattierungen hervorheben. Ferner empfehle ich dir wirklich Mangas zu lesen und dir Artbooks anzusehen, von Magakas die dir liegen.
    Die Stile sind meist unterschiedlich nach Genres. Shoujo hat andere Schwerpunkte als Shounen nur einmal zum Beispiel.
    Für Proportionen ist Shounen besser, für Gesichter Shoujo, einmal vereinfacht gesagt.
    Du kannst ja einmal kurz hier vorbeischauen: http://www.cafe-anime.de/board…-manga/board636-artbooks/
    Da bekommst du einen Einblick, was Mangakas und Charakterdesigner usw. machen.
    Eigener Stil? Sei mir nicht böse, aber sehe ich soweit noch nicht...
    Du wirst verstehen was ich meine, wenn du dir die Artbooks ansiehst, oder Mangas ganz allgemein liest.
    Für den eigenen Stil fehlt noch das Unverkennbare, was nur du machts und sonst keiner.
    Wenn du der Meinung bist DAS zu haben, solltest du es ausarbeiten, das ist nie verkehrt ;) .

  • O.K. Das ist schon einmal sehr gut...
    Wobei das Kopieren oftmals hift hinter den "Strich" zu kommen, auch bei Proportionen hilft es. Doch es ist gut wenn du eigenes hast, nur was möchtst du damit?
    Wenn du Geschichten erzählen willst ist es unumgänglich dich in Mangas einzulesen. Da kommen Sachen wie Panels dazu und Bewegungen...
    Es gibt die unterschiedlichsten Arten zu zeichnen, gerade in dem Bereich.
    Du kannst am PC arbeiten oder du machst es per Hand.
    Wenn du per Hand arbeitest musst du erst Skizzen erstellen, diese dann ins Reine zeichnen, vorzugsweise mit Tinte, dazu brauchst du wiederum auch spezielle Federn.
    Aber Copic hat ein sehr gutes Angebot auch für Fineliner, wenn du nicht mit Tinte arbeiten willst. Hat aber einen anderen Effekt.
    Du musst einfach ausprobieren was dir mehr liegt und was du genau möchtest.