Blue Exorcist

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Meinung gefragt? Hier bitte:

  • Episode 1


    Ich habe mir jetzt mal die erste Episode von „Ao no Exorcist“ angeschaut (ausnahmsweise stand der Anime mal auf meiner Liste der Animes dieser Season, die ich sowieso schauen wollte :whistling: ) und muss sagen, dass sie mir ziemlich gut gefallen hat ^^
    Wir hatten in der ersten Episode schon eine Vorstellung der Charaktere und haben auch gleich eine sehr interessante (und für die Story sicherlich noch wichtige) Sache über den Hauptcharakter mitgeteilt bekommen - er ist der Sohn des Teufels.
    Ich werde diesen Anime auf alle Fälle weiter verfolgen, da ich denke, dass er das Zeug zu einem richtig guten Anime hat. Ich bin schon gespannt auf die nächste Episode „Ao no Exorcist“.


    Eine Sache habe ich allerdings an dem Anime auszusetzen - das Ending gefällt mir nicht...



    Aber Keiko... ein Nachfolger von „Soul Eater“ braucht einfach schräge Animationen, sonst verdient er diesen Titel nicht :rolleyes:

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Also die ersten zwei Folgen, die ich mir in einem Rutsch angesehen habe, waren sehr vielversprechend. Den Anime hatte ich auch auf meiner Liste, aber durch Favo-Verlust glatt wieder vergessen, deswegen nochmals danke, Teddy, und: Du hast recht. Das Opening ist zwar ganz stimmig, aber das Ending gar nicht.
    Die Charaktere, ja... richtig passend für einen Exorcisten-Anime. :D Mich erinnerte das ganze eher an d.Gray-man und einige Synchronstimmen waren ja auch schon bekannt.


    Stimmt, viel Humor steckt nicht drin, aber ausreichend für den Anime und besonders der Humor am Ende der zweiten Folge war sehr gut. Ich hab mich nicht wieder eingekriegt vor lachen. Der Typ dagegen am Ende... da überleg ich noch, ob ich den mag oder nicht. Erinnert irgendwie vom "Total durchgeknallt"-Faktor an Xerxes, nur hässlicher. XD

  • Hmm gar net mitbekommen (auser heute) das es des schon letzte woche eröffnet wurde.
    Titel gelesen, bei Anisearch eingegenben, Bewertung bzw, Beschreibung für gut empfunden und dann die erste Folge gelesen.


    Ich muss sagen ein sehr guter Anime hat sehr viel Potential sogar mehr als nur für 12? Folgen (soweit es bis jetzt angekündigt ist, ist aber auch ein Fragezeichen dabei) könnt ein längerer Anime werden und des fände ich nicht mal schlecht.
    Der Hauptchara ist gut gestaltet und der in der zweiten Folge zu sehender Dr. Stein (name vergessen) passt sogar ins konzept.


    Ich freue mich schon auf dienächste Folge.

  • Yup, sehe ich genauso, da ist auf jeden Fall noch Platz für mehr... Ich denke auch, das das eher 24 Folgen werden und der Manga läuft ja auch noch, also wären auf jeden Fall ein paar mehr Staffeln drin.
    Für mich soweit einer der besten Shounen seit langem. Die Action ist solide & zielt nicht gleich wieder auf Comedy ab, das langweilt mich schön langsam. Ein bisschen Witz ist ja O.K., aber diese reinen Comedy-Battle-Shounen: *Gähn* :sleeping:
    Die Charakters gefallen mir wirklich gut und da kommen ja noch mehr, ich freue mich wirklich auf die nächsten Folgen ;) !

  • Nach den ich nun 2 Folgen gesehen habe sage ich mal ein interessanter Anime. Aber wenn ich die vorschau von Folge 3 betrachte, könnte es wieder nach hinten losgehen da er ja auch einer art schule geht. Ich warte noch mal lieber ab ^^.

  • Oh, dann wird dir die 3. Folge besonders gut gefallen, noch mehr Schule... und mehr Aufdeckungen, was die Geschichte an geht. Ich war nur teilweise überrascht, weil ich mir schon eine von zwei Überraschungen dachte, aber war ja auch vorhersehbar. Auf die Klasse an sich bin ich mal gespannt, was so passiert und wie sich der kleine Satansbraten zu recht findet. Ich schätze auch mal, dass nun erstmal normale Folgen kommen... aber mal schauen. ^^
    Bleibt einer der Animes, die mir zurzeit am besten gefallen.

  • Eine solide Shounen-Serie, die ein wenig unter dessen zu faden Setting leidet. Wir haben den "I'm special"-Protagonisten, den "I'm not special but I help someone who's special so that makes me special"-Bruder, den toten "Watch my tragic death"-Vater, der ständig in Flashbacks die passenden Konfuzius-Zitate bereit hat, um die Situation moralisch einwandfrei zu klären und dann sind da noch ein paar "Well, we... exist."-Charaktere, die farblos am Auge des Zuschauers vorbei hasten. Satan ist nur ein fantasieloser "Look at me, I AM EVIL!"-Bösewicht und die Dämonen sind nur dazu da, um den Protagonisten was zum Bekämpfen zu geben. Bis Episode 03 leidet der Serie wirklich unter einer eher durchschnittlichen Story, die wohl keinen eingefleischten Shounen-Fan vom Hocker reißen wird.
    Am meisten stört mich Rin... er ist einfach nicht dämonisch genug, er soll der Sohn des Teufels sein, aber bis jetzt hat mich außer den "Special Effects" (d.h. das blaue Feuer und andere kosmetische Änderungen) nichts davon überzeugen können, dass er der Sohn des Teufels ist, dieses wirklich dämonische sollte ein wenig mehr sein als ein typischer impulsiver Teenager in der Pubertät zu sein :whistling: . Was auch schwächelt ist das brachliegende Potential, dass hier ungenutzt bleibt. Es geht hier um den Kampf zwischen Exorzisten der kath. Kirche und Dämonen, also wo bleibt christliches Hintergrundwissen, einfach irgendwas, was die Nachforschungen des Script-Writers zeigt, dass er sich in die Materie eingearbeitet hat und nicht nur seine Jugend-Fantasien hier auslebt.

  • ohh, ich habe es wohl versäumt was dazu zu schreiben, nun gut, dann holen wir es mal nach.. Aaalso, all zu viel zu sagen habe ich nicht, es ist recht nett gezeichnet und vor allem sehr farbenfroh, der kern der Geschichte ist nicht neu, man könnte es mit Inuyasha vergleichen, etwas eigentlich böses, kämpft für das Gute, gegen Artgenossen.


    Gut das er jetzt der Sohn des Teufels ist, ist bisschen ungewöhnlich und das der Schulleiter der Exorzisten Akademie, ebenfalls ein Dämon zu sein scheint ist ebenfalls nicht Alltäglich, sonst ist aber alles ganz normal und nicht wirklich neu. Es ist voller aktion und spannung, daher sehe ich es mir auch gerne an, aber auf das Siegertreppchen der Season wird es unser blauglühender Freund nicht schaffen :D

  • So nun ist es fast vorbei, die letzte Folge kommt in kürze raus und irgendwie haben sie die geschichte nicht ganz auf die anzahl der Folgen abgestimmt... Das ganze fängt erst grade an und sie wollen es einfach beenden. Entweder hätte man die Story kürzer fassen sollen oder mehr folgen einplanen. So wie es im moent aussieht, wollen die wohl alles in eine Folge zusammen quetchen. Finde ich nicht gut, obwohl sich die Serie entwickelt hat, es ist um längen besser als ich es zum Anfang dachte. Jetzt wo es grade spannend wird, jetzt wo sich die mysteriösen Umstände nach und nach aufklären, wollen sie es mit einem hieb beenden.
    Nun gut, ich warte die letzte Folge ab und schreibebe dann was dazu



    NACHTRAG:


    das einzige was ich sagen kann ist ENTTÄUCHEND... genau so wie ich es mir dachte, da hat man bei der zahl der Folgen und der entwicklung der Story nicht richtig aufgepasst. anstatt sich mehr folgen einfallen zu lassen, knallt man noch die lächerlichen 5-10 min mit der Mutter rein ( alleine über sie hätte man mindestens 1 ganze folge bringen können), dann Yukios male, warum? wie? seit wann? u.s.w
    ich war wirklich richtig enttäucht und ich hoffe es kommt eine 2. staffel, sonst hat der anime zwar super anfang dafür aber ein grauenhaftes Ende :ecke:

  • Also ich hab ihn per Zufall gefunden und hab mir die erste Folge angeguckt und dann die Zweite und dann fand ich es total geil!
    Jetzt liebe ich es und gucke es sogar lieber als Nartuo (Naruto war mal mein absoluter Lieblingsanime).
    Die Charas sind alle ordentlich gestaltet und es passiert eigentlich immer was unerwartetes und neues. Es ist auch genug Witz dabei so dass es nich so... Ähm...ernst? wirkt.
    Also für mich hat dieser Anime defenitiv Zukunftschancen! Ich werde ihn aufjeden Fall weiter verfolgen! :D

  • Nachdem ich alles sah, und teilweise den Manga gelesen hab bis zum aktuellen Kapitel, muss ich sagen: Dafür, dass sie ab der Kyoto Sache vom Manga abgeweicht sind, haben sies nicht schlecht gemacht. Mir gefiel der Anime, vor allem die Charaktere und deren Synchronsprecher, aber auch Zeichnung, OPs und der Grundgedanke der Geschichte. Was ich blöd fand ist, dass im Anime Suguro viel zu schnell Rin akzeptiert hat. Im Manga dauert das etwas länger und so. Trotzdem hats Spaß gemacht, den Anime zu schauen.

  • Nachdem ich heute und gestern zusammen 16 Episoden von diesem Anime geschaut habe und jetzt endlich (?) fertig damit bin gebe ich auch mal wieder meinen Senf dazu ab.


    Nachdem der Anime etwas Anlauf gebraucht hat und meiner Meinung nach auch so seinen Durchhänger hatte wurde er zum Ende hin richtig spannend und actionreich. Mir haben besonders die Kämpfe gegen Ende gefallen xD
    Doch nicht nur die Action, sondern auch die Geschichte um Freunde, Herkunft, Unsicherheit macht diesen Anime zu einem ziemlich guten und empfehlenswerten Anime.


    Aber ich hasse die Schlussszene... da bekommt man einfach Lust auf mehr... das ist unfair :ecke:

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Ich muss mich Bagi anschließen. Ich fand auch das der Anime ziemlich vielversprechend angefangen hat und sein niveau auch gut hielt aber dann BOM ende ehhhhhhh ∑(〇Д◎ノ)ノ hallo hättet ihr euch da nicht n BISSCHEN mehr Zeit nehmen können..oder dann auf Filler verzichten. Ich hatte aber auch schon nach den ersten Folgen das gefühl das der Anime auf min. 50 Folgen konzepiert sei und war dann etwas baff, als ich auf die geplante Episodenzahl guckte. ( ̄Д ̄;;) öhhhh ok. Ich hätte gerne noch ein paar wochen länger neuen Blue Exocist Folgen entgegengefiebert aber was soll man machen...so war es ein kurzweiliger Zeitvertreib auch wenn das Ende etwas enttäuschend war.
    *mich zu schleimi in die Ecke setzt* :ecke: Meeeeeehr

  • Da es so einen mega Hype um "Ao No Exorcist" gab und ich solchen Hypes meistens verfalle musste ich den Anime auch unbedingt gucken.
    Ergebnis= :blut:
    Auch wenn ich ihn total geklaut finde. Die Charaktere wie die Geschichte sind von Inuyasha total geklaut.
    Fangen wir mit Rin an. Sein Charakter, seine ganze Art und sogar seine Stimme sing genau so wie Inuyasha.
    Shiemi ist genau so wie Kagome. Als Rin sich nicht mehr kontrollieren konnte hat Shiemi ihn aufgehalten, wie Kagome es bei Inuyasha immer tat. (Sogar das sie ihn umarmt hat ist gleich). Nur die Brüder von den Hauptcharakteren sind unterschiedlich. Auch mit dem Miasma und die Mönche sind fast gleich.
    Nichts desto trotz, ich liebe "Ao No Exorcist" (auch vielleicht genau, weil er so wie Inuyasha ist). Ich fand' das Ende nur sehr enttäuschend. Rin und Shiemi haben sich noch nicht mals geküsst, es ist gar nichts passiert, deswegen will ich unbedingt ne 2. Staffel!

  • Bin überhaupt net deiner Meinung MEL (och musste mein ersten beitrag löschen weil es zu verletztend war)
    Sind zwei völlig Unterschiedliche Animes. Und deine Vergleiche sind an den Haaren herbeigezogen.


    Ich hab ihn im gleichen Atemzug wie erschienen war gesehen und war auch vom Ende enttäuscht.
    Wenn es ne zweite Staffel geben soll höffe ich das ein bissel mehr auf Mephisto und seinen Brüder eingegangen wird bzw. das die ein aufstand anzetteln bla bla bla
    Gibt noch einiges an Potenzial wo man da raussreißen kann.


    P.S. : Nur weil in fast jeden Anime eine Strandzene oder eine Heißequellezene gibt heißt es net das es immer das selbe oder das gleiche ist.

  • Daniel W , hast du Inuyasha denn überhaupt schonmal gesehen? Denn eigentlich müssten jeden die Unterschiede auffallen.
    Ich habe auch überhaupt nichs von Strandszene gesagt.
    Rin's ganzer Charakter ist genau der gleiche wie von Rin. Das Shieme Rin umarmt hat, damit er wieder zu sich kam, ist ein Beispiel von vielen, die mir während des guckens aufgefallen sind. Das selbe ist mit dem Schwert, wo die Kräfte versiegelt sind. Die Unterschiede habe ich mir auch nicht an den Haaren herbeigezogen, die sind mir einfach aufgefallen.
    Ich habe auch nicht behauptet, dass das den Anime schlechter macht oder das die Animes dieselben sind. Natürlich sind es 2 unterschiedliche Animes, das Gegenteil habe ich nie behauptet. -.- Es ist einfach nur auffällig, dass die Animes mehreres gleich haben.

  • Natürlich kenn ich kenn die Serie. Ich schreib lieber nix weil mir fallen nur bösartige Sachen ein: nutzloser und dümmer...")


    Dann schon mal ne vorwarnung kuck am besten nicht:

    • Bleach
    • Shuffel
    • School Rumble
    • Soul Eater
    • Love Hina
    • Zero no Tsukischima
    • Fate Zero
    • Shakugan no Shana
    • usw.

    weil viele bekanntes benutzen oder besser kuck gar nix dann findest nix was schon irgendwo aufgetaucht ist


    Wenn du Meilensteine suchst wirst du es schwer haben, weil es immer was gibt wo es schon mal vorgekommen ist.

  • Umarmungen, um das "Böse" in einem "guten" Charakter aufzuhalten gibts oft genug. Wegen dem Sohn des Teufels ihn mit Inuyasha zu vergleichen find ich ziemlich... hm... falsch. Nur das Rin genauso wenig wie Inuyasha zu Anfang auf beiden Seiten akzeptiert wird, sozusagen, ok, aber gibts auch bei Naruto und anderen Animes. Da geb ich Daniel recht.


    Ich werd nicht spoilern, jedoch wird eine zweite Staffel schwer anzusetzen. Höchstens, wie ich es auch erhoffe, die Geschichte um Mephisto & Co., aber was Rin und seinen Bruder angeht haben sie einiges vorweg genommen. Naja, wer weiß, was noch kommt, aber der Manga kommt auch nur schleppend raus. Also müssen wir wohl noch eine Weile warten.