Astarotte no Omocha!

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Astarotte no Omocha! 0 Kommentare
      In der mittelalterlichen Fantasywelt von Alfheimr ist die Prinzessin der Succubi, Astarotte Ygvar, gerade zehn Jahre alt geworden. In den nun folgenden Jahren ist es für sie - wie für alle Succubi… Anime

  • Episoden 1 und 2


    Die erste Episode gehört zu den witzigsten Episoden, die ich bisher gesehen habe - ich habe sie dreimal komplett geschaut und dabei Tränen gelacht... die Story ist einfach zu genial :D
    Die zweite Episode war leider bei Weitem nicht mehr so genial (dennoch amüsant). Irgendwie geht die Story etwas in die Richtung „Zero no Tsukaima“... der Anime wird von mir also auf alle Fälle weiter verfolgt.
    (Und auch wenn die Animationen anders aussehen... der Anime richtet sich eher an ein älteres Publikum ;))

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • Habe mir bisher nur Folge 1 angesehen und man kann es sich ansehen und wie der erste eindruck scheint passt diesmal auch die stimme von "Rie Kugimiya (Shana, Louise, Rose)" zur ihr.
    Was mich an der folge am besten gefiel war die Szene wo Waffen gesucht werden sollen und den interessante Spielsachen finden xd



    [edit]22.04.11
    Folge2: Eine ruhige folge im ganzen und man weiß jetzt zumindest wo ihre gute Nacht Milch herkommt xd[/edit]

  • Kite, genauso dacht ich mir das auch. Der Humor, wenn mal einer vorhanden ist, ist nicht wirklich meiner und man merkt immer mehr, vor allem in der dritten, sehr merkwürdigen Folge, das Romantik und Freundschaft Hauptthemen sein werden. Ich verrat nichts, aber was da raus kommt in der Folge überraschte mich schon, auch wenn ich es mir schon etwas dachte. Total blöd entwickelt sich die Story, find ich, aber mal weiter schauen. Einzig richtig cool fand ich, dass man ihre Mutter in einer Rückblende sah. Schöne Königin. ^^

  • Okay Comedy ist es und wird es wohl nicht werden, auch wen das Thema Harem und Fanservice (angedeutet) vorhanden ist.
    Aber Die dritte folge was war das den, der Anfang hat irgend wie alles auf den Kopf geworfen, obwohl man schon dachte da ist was.
    Wegen der Königen, naja nettes Gesicht hat sie aber Ihre "2 Überredungs Künstler" wirken doch etwas sehr übertrieben


    und nochmal zur folge 3 was

  • so meine geliebte karotte aus osaka -_____-
    ich hab mich auch mal dran gesetzt!
    also ich finde diesen romantik quatsch da absolut nicht gut, wenn es comedy in dem sinne ist, ich mag es!, sollte es doch bitte nicht in das thema romantik abfallen. wenn das mir zu viel romantik ist und das ist schon so, dann lohnt sich das ganze für mich nicht mehr.
    ansonsten gute auffassung aber nein danke. .___.



    36489-sexy-bastard-signatur-2-jpg



    Sake, eh?




    Fragen, Anregungen, Kritik, Probleme bei den Events?
    Ihr möchtet / wünscht euch etwas bestimmtes?
    Schreibt mich an! Ich bin gerne für euch da!

  • Episode 5


    Bisher ist die erste Episode leider immer noch mein Favorit... deren Humor war einfach viel besser als der der anderen Episoden... aber naja...


    Und jetzt wissen wir immerhin woher Naoya seine Tochter hat... glaube ich zumindest... seltsam ist es aber auf alle Fälle :huh:
    Da die Hoffnung allerdings zuletzt stirbt und der Anime trotz allem etwas hat werde ich ihn bis zum Ende verfolgen ^^

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • 3-5


    Man was ist das für eine Serie. Die sind ja echt eine enge Familie. Wenn es so wirklich ist, was bisher ja der anschein hat.
    Naja es fehlt aber ein wenig an biss mittlerweile. Aber könnte noch zu etwas Drama im Königreich führen wenn das vermutliche Geheimnis rauskommt.


    [edit]09.06.11
    Naja die folgen 6-8 waren ja nicht so prickelnd, es geht jetzt wie es scheint etwas mehr auf liebe/drama der beiden. Was ja auch vorhersehbar war, dass sie sich näher kommen.
    Mal schauen was so die nächsten/letzten Episoden so mit sich bringen.
    [/edit]


    [edit]12.07.11
    So nun ist dieser Anime der von der Inhaltsangabe sich interessant anhörte auch zu ende. Es fing recht lustig an aber wurde den zu einer Lovestory mit Comedy Einlagen.
    Wie es scheint, könnte es vielleicht sogar eine 2te Staffel geben. Den das ende ist ziemlich offen gehalten. Aber auch in sich beendet.
    Fand im ganzen den Anime nur durchschnittlich.[/edit]

  • so endlich auch fertig, so doll war das ganze jetzt nicht habe irgend wie mehr auf Comedy und Ecchi getipp.. aber es ist eher so Romance (drama) angelegt. es gab zwar ein paar nette Wendungen in der Geschichte Tochter = schwerster, Muttuer = mutter von mehrenden usw.. aber wirklich tiefgründig ging das jetzt nicht vor statten außer die üblichen Streit hier streit da, und wieder Versöhnung.. spaß gabs wenig außer paar einzelne scenen denke mal so 5 stk.


    Ich hätte mir einfach mehr gewünscht, da diese auf einen Beziehung Intermezzo gegangen sind sollte es dort einfach mehr action geben, war mir doch zu Fröhlich das ganze.

  • Ja... nach der ersten Episode hatte ich wirklich mehr erwartet. Es ist nicht so, dass der Anime schlecht gewesen wäre... aber er ist einfach total unter meinen Erwartungen geblieben. Er war durchschnittlich.


    Und ja, auch dieser Anime lässt die Möglichkeit einer zweiten Staffel offen. Ob ich diese dann schauen werde? Vielleicht. Und wenn es nur ist weil ich die Staffel gesehen habe xD

    Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)


  • man hätte Lotte älter machen sollen sie war ja grade mal 12 jahre alt, es ist meiner Meinung nach zu früh um etwas mit einem über 20 jährigen anzufangen, der dazu auch noch Vater ist. man hätte die ganze story einen erwachseneren touch verleiehen sollen, dann wäre das ganze auch besser rübergekommen, so war es in eminen augen zu schwach.


    Gut angefangen aber schlecht beendet. was die 2 staffel angeht, sollte sie tatschlich rauskommen, würde ich es mir ansehen, die Serie hat potenzial, nur sollte man mehr auf die Erwachsenen schiene gehen, anstatt sich auf dieses Kindergarten neveau herabzulassen

  • so nun ist auch die OVA (manche sagen folge 13) draußen und was kann man dazu sagen.
    Es sind 3 Kurzepisoden drin. In der ersten geht es um Unterhosenforschung und das schlüpfen eines Drachen Babys. In der zweiten geht es um Zelda und wie sie zum Bodyguard wurde. In der letzten geht es darum wie die Königin das erstmal in die Menschenwelt kam und Naoya traf bzw die Nacht verbrachten.


    Sowie die Serie eher durchschnittlich.