IS: Infinite Stratos

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • IS: Infinite Stratos 0 Kommentare
      Die IS Akademie ist die Ausbildungsstätte für die Piloten des Infinite Stratos Waffensystems. Dieses kann jedoch nur von Frauen bedient werden, weshalb Mädchen aus aller Welt zur Ausbildung in die… Anime

  • da will man ein Thema erstellen als Bagira, nimmt sich Sera als beispiel und was passiert, am Ende hat es Sera erstellt -.-
    seis drum dann schreibe ich wenigstens die persönliche Meinung als ich selbst:


  • Habe auch heute mal lust gehabt mir alle 12 anzusehen und muss sagen es fing ansich gut, wobei ich kein sonderlicher große mecha fan bin (wobei richtige mechas sind es ja nicht eher kampfanzüge) und dachte das es hier viel davon geben wird, wurde ich aber besseren belehrt. Nur zur Folge 8-10 etwa wurde es zu einen harem-rivalenkampf war nicht unbedingt verkehrt ist da der Schauplatz ja eine Mädchenschule ist. Aber ich hätte mich gefreut wenn diese folgen so wie die anderen gewesen währen. Und wie es so typisch für einen harem ist, ist das ende ohne feste entscheidung und weiteren rivalenkampf..


    Man wird gut unterhalten auch mit den typischen schwächen.

  • tja, es kam genau so wie ich es vermutet habe, 12 Folgen haben nicht ausgereicht, entweder ist wirklich staffel 2 geplant oder sie haben sich gewaltig verschätzt. Folge 12 ist wohl das beste an den ganzen Anime, das Ende war aber recht vorhersehbar, dennoch dass die Mädels da aufeinmal auftauchen, habe ich nicht erwartet... Es hat spass gemacht den Anime zu gucken, obwohl paar Ladenhüter dabei waren


    7 von 10 Punkten :D

  • Ich habe die ersten drei Episoden gesehen, habe es aber dann gedropp da es einfach nur langweilig war, die Charakter Stereotypen, die Haremelemente nicht zu ertragen und die Action, das was mich dazu gebracht hatte in den Anime reinzuschauen, langweilig inziniert.
    In Ganzen durchschnittlich, für Leute die Mechas mögen, von mir aus, für mich war es einfach nur zeitverschwendung.

  • Für die, die sich noch die OVA ansehen wollen. Sei gesagt erwartet nicht zuviel. Den persönlich fand ich diese OVA komplett überflüssig. Es ist in 2 abschnitte geteilt. Einmal wo alle bei Ichika zu hause sind und etwas spielen/essen machen. Der zweite teil hat war ein typisches Japanisches fest. Aber nichts sehenswertes. Selbst das ende ist mal wieder daneben gegangen.
    (Nichtmal ecchi, wie in die meisten ova´s gab es )

  • Nette Serie für zwischendurch. Bin zwar auch nicht so der Mecha Fan und war klar Harem Anime, aber hat mir dennoch gefallen als Zeitvertreib. Zwar etwas nervig, das ganze Hinterhergerenne hinter dem Hauptcharakter, dennoch gabs auch ab und zu guten Humor. Die Kämpfe waren auch in Ordnung. Den OVA hab ich mir gleich geklemmt, als ich las, worum es geht und dass es sich nicht lohnt, ihn zu sehen.