Kore wa Zombie Desuka?

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • Achja ich bin ein Zombie....
    Was für ein komischer Anfang...
    Ein Zombie der gerne mal Transvestit spielt?
    Ich weis nicht wo und wie ich den Anime einordnen soll aber einen gewissen Scharm hat er ja auch wenn es nur um das übliche geht und man nichts neues erwarten kann hat er einen gewissen Spaß Faktor mit der Zauberin, den Zombie und der sehr interessanten Totenbeschwörerin. Ich tippe sogar darauf das ein gewisser Harem Faktor bald in der Serie ein zughält, dann wäre es komplett dieses Komische etwas was es immoment noch ist.

  • Es wäre wohl besser für ihn gewesen, wenn er gestorben wäre^^
    Also ganz ehrlich, tauschen möchte ich trotz der enormen Kraft nicht mit ihn. Er hat in der ersten Folge ja gleich zweimal sein Leben verloren. Das erste mal.. klar, er wurde ermordet und ist so gestorben... aber im Vergleich mit den Mitschülern die ihn in dem "Cosplay" erwischt haben ist ersteres doch noch harmlos.
    Dranbleiben werd ich wohl

  • Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt, es ist doch wunderbar für ihn ausgegangen... :rolleyes:
    Alle Erinnerungen ausgelöscht :P ! ...und dazu eine "neue Freundin" mit Schwert, die mich schwer an diverse andere Schwertträgerinnen erinnert, besonders an jene die im letzten Jahr auch schon Zombies jagte, vielleicht liegt es ja auch an ihrer Oberweite, wer weiß...
    Auf jeden Fall besteht nun kein Zweifel mehr, das wir es hier mit einem Harem zu tun haben.
    Ich muß allerdings sagen, das mich die erste Episode besser unterhalten hat, als diese. Doch wahrscheinlich braucht es hin und wieder auch Zeit, die Charakter etwas besser vorzustellen.
    Ich bin allerdings guten Mutes :D , immerhin lief die Werbung zu diesem Anime bei Arakawa Bridge x Bridge und normalerweise sollte das ein gutes Omen sein.
    Und: "Kinder, immer daran denken, der Hauptdarsteller ist ein Zombie, also probiert das nicht zu Hause aus ;) !"

  • @keiko, also im c-a ist nur eine Folge draußen, wo guckst du denn die?? ich habe gesucht und nichts gefunden, will weiter gucken *jammer"


    Nun zum Anime, es ist kein 08/15 anime, ich kenne zumindest kein, wo Zombies rumlaufen und wie Menschen aussechen und aus welchen gründen auch immer, superkräfte entwickeln. Das da wieder 100 Mädchen auf einen einzigen Typen scharf sind, ist klar, daran ist nichts neues, aber das dieser einer Typ ein Zombie ist, ist neu. Normalerweise sind es entweder ganz normale Menschen, oder aber Menschen mit kräften von denen sie nichts wissen. Dieser einer, scheint anders zu sein... Sonst kann ich nicht viel dazu sagen, da ich nur eine Folge gesehen habe und außer einer Mädchenverkleidung ( habe mich tot gelacht) ist da nicht viel passiert.


    Also abwarten und tee trinken

  • Genial wie die Serie mit Klisches spielt und der arme Aikawa von einer peinlichen Situation in die nächste stürzt.Täuscht es mich oder ist die Verwandlung in ein Maso Shojo an die Sailormoons angelehnt.Die Idee einen Zombie in Mädchenkleider zu stecken ist recht interessant,ich werde die Serie weiterverfolgen.

  • Juhuu, endlich mal ein Charakter namens Sera... allerdings Vollbusig und ein Vampir Ninja.. da kannn ich nicht mithalten.
    Die zweite Folge war mindestens genauso witzig wie die erste. Allein die Frage "Miso-Soup San?" war ja schon genial, aber als er dann Breakdance gemacht hat konnte ich mir ein Lachen nicht mehr verkneifen

  • Die erste Folge hat mir zwar besser gefallen (klar, eine Languste und ein Kerl als Maso Shoujo,inklusive Pantyshot, haben was) ,aber die zweite war trotzdem nicht schlecht.Ayumu hat nur gesagt dass er die Erinnerungen gelöscht hätte, nicht aber die Photos auf dem Handys.Naja, gelöscht hat er sie wahrscheinlichtrotzdem,sonst wäre er immer noch ruiniert.
    Ein Vampirninja ? Außer ihrer Schwerttechnik ,die ihr einziges Hobby zu sein scheint, haben wir noch nicht viel außergewöhnliches von dieser Kombination gesehen (ihren Namen mal abgesehn).

  • Keiko, the Spoilermaster strikes back....

  • Folge 4 : ich mich welche Formen unser armer Zombiejunge noch annehmen muss das Kostüm in dieser Folge übertrifft ja mal wieder alles :D
    Und man erfährt einges zur Geschichte von Hellscythe, zum Beispiel warum sie nicht spricht.Die Serie wird von Folge zu Folge verrückter, aber das gute ist es ist immer für genügend Humor gesorgt. :D

  • Das ist gemein Keiko ^^ du weist doch ganz genau das ich im schnitt 1-2 Folgen nach hänge ^^


    So bin heute bei Folge 3 angekommen, war mehr oder weniger wohl ein filler abgesehen von 1-2 Informationen die man zugesteckt bekommen hat, jetzt wartet man sehensüchtig auf folge 4 ;)


    aber ne andere frage hat irgend wer von euch es auch schon mal geschafft Jenga so zu spielen ? (http://www.hasbro.com/games/en…Ntk=All&Ntx=mode+matchall)


    ps. die Totenbeschwörerin hat was, aber leider bleibt mir gegenüber anderen Leuten der Name einfach bei mir nicht hängen.

  • Das ist gemein Keiko ^^ du weist doch ganz genau das ich im schnitt 1-2 Folgen nach hänge ^^

    Gut, gut, ich tu es auch nie wieder... ;)

    ps. die Totenbeschwörerin hat was, aber leider bleibt mir gegenüber anderen Leuten der Name einfach bei mir nicht hängen.

    Kite, warum wundert mich das jetzt so gar nicht... :whistling: Sie heißt: Hellscythe soweit ich das verstanden habe!
    Als Entschädigung für´s spoilern ;)

  • Oh Gott, was war DAS denn in Episode 04 :huh: ? Versucht die Serie etwa ein ernsthafter Horror-Thriller zu werden :rolleyes: ? *sigh* Es stört wirklich das Ambiente der Serie, eine Mahou-Shoujo-Parodie neben der emotionalen "Dramatik" von Hellscythes ach so tragischen Schicksal zu haben. Die Serie hätte wirklich mehr davon ihre Dramatik nicht so ernst zu nehmen :rolleyes: . Besonders da die ernsthaften Parts in der neuen Episode nicht wirklich überzeugen konnten. Man kann wohl nur hoffen, dass die Serie nicht als typische Shounen-Serie endet, wenn doch so viele gute Ideen zu einer Parodie vorhanden waren...