Togainu no Chi

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

  • Hab die ersten zwei Folgen gesehen und weiß nicht so richtig was ich von dem Anime halten soll. Zeichenstil gefällt mir nicht so arg,zu den Charas kann ich jetzt nach zwei Folgen nicht soviel sagen.Die Idee mit diesem Spiel hört sich gar nicht so schlecht an,aber was man dann zusehen bekommt fand ich bis jetzt eher langweilig. Mal schauen wie das mit dieser Droge weitergeht aber wenn meine Lust den Anime weiterzuschauen nicht durch irgendetwas gesteigert wird,werd ich Togainu no Chi wohl nicht zu Ende schauen.

  • Na, das beste an dieser Serie war wohl ihr Trailer, möchte ich meinen.. ;) . Ich bin bis Folge 2 gekommen, dann habe ich die schlechten Zecihnungen einfach nicht mehr ertragen und das das Ganze auch noch, irgendwie, man frage mich nicht wie :whistling: , einen Boy-Love Touch hat, macht es auch nicht besser. Die Story hätte etwas sein können, aber es plätschert nur so vor sich hin und hat keine richtige Tiefe, ebenso wie die Charakter die einfach nur in einer brütalen Umwelt unterwegs sind, in der ständig Leute Krepieren, aber sie bis jetzt immer fein um die wirklich schlimmen Ding herum kommen & spätersten nach dem Shotacon im Karo & dem gepiercten Masohund habe ich mir überlegt, das dieser Anime wohl ganz klar "NICHT" in mein Beuteschema fällt!

  • Oh ja, der Trailer hat viel zu viel versprochen...
    Was für ein riesengroßer Scheiß, das ist einer der schlechtesten Anime den ich seit langem gesehen habe!
    Die Zeichnungen sind miserabel, die Animation dazu ist grottenschlecht, da machen die Kämpfe auch keinen Spass mehr und die Charakter flach und überaus laaangweilig. Zudem hasse ich Shonen-Ai! Und nach dem meschlichen Bondageköter hatte ich echt genug von dem Anime und hab mach zwei Episoden gedroppt.
    Die Story hatte zwar Ansätze interessant zu werden, aber nachdem sich nichts wirklich fenomenales ereignet hatte was über die grottenschlechten Zeichnungen hinweggeholfen hätte muss ich sagen das es bessere Wege gibt seine Zeit zu verschwenden!

  • Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Die Animation ist wirklich nicht das Gelbe vom Ei und nach der dritten Ep. dachte ich mir auch so: "Okay, das waaaars." Die Story klingt zwar recht interessant, aber die Charaktere waren ziemlich meh. Vor allem war alles so....Shonen-Ai. Angefangen beim "Freund" des Protagonisten bis hin zum "Masohund", wie Keiko ihn so schön beschreibt. Der Anime war im großen & ganzen eine entäuschung für mich :<

  • Ich weiss garnicht was ihr alle gegen Kau habt , der ist doch total niedlich xD


    Naja wer Togainu no Chi nicht schon vom Spiel oder Manga kennt, weiss auch nicht das es sich eher um ein wenig Shonen-Ai (im game eher mehr Yaoi) dreht. Jedoch muss ich sagen das ich mich total auf den Anime gefreut habe und bis jetzt gefällt er mir auch recht gut. Schade nur das der Anime sich sehr vom Manga unterscheidet. Manche Chara's sind komplett anders.
    Auch find ich schade das die Macher etwas zu sehr mit Ketchup rumgespielt haben.. Das Blut hätte zumindest ein wenig echter aussehn können.
    Trotzdem finde ich es einen ziemlich guten Anime und werds auch erstmal weiter gucken und sehen wie er sich entwickelt..

  • Bisher hab ich nur zwei Folgen gesehen, allerdings bin ich nicht ganz mit gekommen, da die zweite Folge auf einmal ganz wo anders angesetzt hat, daher, werde ich mir das Anime noch mal auf eliteanimes anschauen, wenn es dort zu finden ist, was ich hoffe, den aus irgendeinen mir unerfindelichen Grund, zickt mein PC bis jetzt nicht rum auf der Seite.


    Der erste Eindruck hat mir aber schon mal sehr gefallen. Vor allem Akira gefällt mir aber auch Gunji. Bin auf jedenfall gespannt wie es weiter geht und werde noch heute weiter (nachdem ich von vorne noch mal angeschaut habe) schauen, wenn mein PC es zulässt und ich erst noch ein paar Folgen von Monster gesehen habe. Wieso bin ich eig nicht früher auf die Idee gekommen, mal im Internet nach so was zu suchen? *drop* Wobei ich ja lieber etwas zu Hause, im Regal stehen habe, als es nur irgendwo z.B. Online zu schauen. Schade das dass es das Manga nur auf Englisch glaub ich gibt, von Tokyopop ... bin mir jetzt aber nicht sicher.

  • Ich muss sagen, ich hab mich ziemlich gefreut, als der Anime rauskam... Zumindest am Anfang, als er angekündigt wurde. Als ich noch keine Bilder geschweige denn den trailer gesehen habe.
    Ich kannte auch das Spiel bis dahin nicht, habe es mir nach der Ankündigung dann aber mal angeschaut und es hat mir sehr zugesagt, da ich dem Genre Yaoi/Shounen Ai nicht abgeneigt bin. Die bilder sahen gut aus, mir hat der zeichenstil gefallen und ich war gespannt, wie weit die Charaktere wohl gehen würden, wenn ihr wisst was ich meine ;D
    Dann kam der Trailer und ich dachte so "Hm naja, sooo doll sieht das jetzt nicht aus... Aber schauste es dir trotzdem mal an, wer weiß...?"
    Nach den ersten paar Episoden war mir aber klar, dass nicht nur der Zeichenstil mich vom Anime abschreckt (was hatte Shiki bitte für fette Wimpern? UNTER den Augen wohlgemerkt) sondern auch die "Story", die eigentlich aus einem ständigen hin und her gerenne und ein bisschen kämpfen besteht. Habe ihn dennoch durchgezogen und bewusst versucht wieder zu verdrängen. Inzwischen weiß ich nur noch, dass da so ein komischer typ war, der andauernd aufgetaucht ist aber irgendwie auch ein Geist zu sein schien, der beste Freund wohl in Akira verknallt und einfach nur nervig war und es dann noch Gunji und seinen anderen mordenden Freund gab, die außer ein paar Gastauftritten und rumgeschnetzel keine große rolle gespielt haben.
    Ich meine, von Animationen solcher Spiele kann man schon nicht viel erwarten, das gebe ich zu, also hätte es mich nicht allzu sehr überraschen dürfen, dass der Anime eine Enttäuschung ist, was insbesondere die Story angeht aber man lernt ja immer wieder dazu.
    Ist ein Anime, den man nciht unbedingt gesehen haben muss, auch nicht als Hardcore Yaoi/Shounen Ai Fan, da es davon jetzt auch nicht unbedingt viel zu sehen gab (vor allem im vergleich zu den Screenshots die ich vom Spiel her kenne)