Shinryaku! Ika Musume

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

  • Episode 1:
    Eine nette Unterhaltung für zwischendurch sollte die beste Beschreibung sein denke ich mal^^
    Nette, lustige Charakter(erinnern etwas an Yotsuba&!, was durchaus gut ist), gut animiert und bisher auch nicht langweilig.
    Wird bestimmt kein Meisterwerk, aber es unterhält.

  • Es wundert mich, das hier noch keiner was geschrieben hat, zumal der Anime auch hier in "Farbe und Bunt" läuft: [Ger.Sub] Shinryaku! Ika Musume [06/..]
    Eigentlich ist es wie Nagisa sagt, nicht Außergewöhnliches, sonder eher der kleine Anime für zwischendurch.
    Aber in Anbetracht der Tatsache, wie viele schlechte Animes es doch gibt (besonders im Herbstseason 2010), sticht Ika Musume doch gleich wieder heraus!! ;)
    Es ist eine grundsolide Comedy im Slice of Life Genre angesiedelt und absolut empfehlenswerte für jeden. Ich selbst bin ja nicht einmal dringend ein Freund dieser Genre, habe aber erst letztens (Wir suchen eine Comedy & SoL fürs Abendprogramm) wieder feststellen müssen, wie wenige wirklich guten Comedys es gibt, die sich nicht nur über Harem & Ecchi definieren, was hier mit Sicherheit nicht der Fall ist.
    Ika Musume ist geradezu ein zauberhafter Charakter, der mit seinen Weltbeherrschungsversuchen eigentlich nicht einmal scheitert, weil sie meist gar nicht so weit kommt. Sie ist ein viel zu naives Ding, das sich von allerlei beeindrucken lässt, um am Ende wirklich dies umsetzen zu können.
    Der Vergleich mit Yotsuba ist sehr passend, denn genauso charmant ist die Hauptdarstellerin und auch alle Nebencharaktere und es sind ebenfalls immer kleiner Geschichten, die nicht im Zusammenhang miteinanderstehen...
    Neben Working! für mich das Beste von SoL im Jahr 2010! ^^

  • Ja, da stimme ich Keiko zu, es ist auf jeden Fall einer der besseren Slice of Life^^
    Die Charakter sind symphatisch und von den Desings einfach gehalten, deswegen auch der Vergleich mit Yotsuba&! Ika Musume mit ihren doch sehr umgewöhnlichen Fahigkeiten(Tintenfischtinte niesen) ist immer wieder für einen Lacher gut und auch die anderen Charakter unterstützen das Ganze.
    Das es Einzelepisoden sind ist bei Comedy auch von Vorteil, dann muss man sich keine Gedanken darüber machen ob es eine Story gibt. Nur die letzten Episoden waren eingendlich eine längere Geschichte...