Wer sind eigendlich die wahren Freunde ?

  • Hab ihr euch auch schon mal gefragt wer eigendlich eure wahren Freunde sind oder
    wie sich wahre Freunde verhalten sollten? :ktralalalala:


    Ich denke wahre Freunde sind solche, die immer hinter ein stehen und einen auch mal aus einer schwierigen Situation helfen und einen auch verstehn.
    Sie sollten auch zu eurer Freundschaft stehen und es nicht bei anderen leugnen und über euch lästern.



    Aber wie seht ihr das. Schreibt mir eure Meinung.
    :bye:


    Vampire


    Das Leben ihrer ist nicht
    bestimmt auf unsere Zeit,
    sondern gebannt in die Ewigkeit


    Sie sind die wandernden Sterne der Nacht,
    immer auf Unsterblichkeit bedacht


    Ihnen dürstet es nicht nach Wasser
    wie den Gestalten des Lichts


    Sie sehnen sich nach Blut
    und begeben sich dafür in das Nichts,
    ihr eiskaltes Herz dabei zerbricht


    Der Vollmond bewacht sie,
    wie sie sehnen nach Liebe und Licht


    Doch das ist ihnen nicht vergöhnt
    so dass sie weiter mit tränenden
    Herzen die Nacht durchschreiten


    Und hoffen der Tag möge
    der Nacht ein Ende bereiten.


  • Tatsächlich habe ich mir die Frage schon sehr oft gestellt und ich bin im Großen und Ganzen deiner Meinung, ich würde nur gerne ergänzen, dass wahre Freunde nicht sagens sollten, man solle sich verändern oder so, sondern hinnehmen wie man ist, man selber tut das schließlich auch oder?
    Eas denken denn andere darüber?

  • ich finds ziemlich komisch dass noch nich was in der art gesagt wurde dass diese "wahren freunde" einem auch nich das sagen was man hörn will sondern so wies is auch wenn einem die wahrheit ma nich gefällt


    und zu luka auch nochma was..sicher magst du recht haben aber hier muss man differenziern..es gibt die änderung des charakters wo du sicher recht hast..aber auch die änderung im äußerlichen was unter meinen genannten punkt fallen sollte

  • Ein wahrer Freund ist jemand, der immer zu einem steht.
    Der einen auf den Boden der Tatsachen zurückholt, dir deine
    Fehler aufweist. Der dich akzeptiert und den du akzeptierst.
    Jemand zum reden und auch jemand, der für dich
    die Hand ins Feuer legen würde und für den
    du das auch ohne Bedenken tuen könntest.
    Jemand bei dem du dich sicher fühlst, dem du alles sagen kannst,
    der aber zeitgleich versteht, wenn du etwas nicht sagen kannst.
    Und vorallem jemand, der dich niemals hintergeht.


    Nun steh ich, auf dem Galgen oben
    und warte auf die Dämmerung
    dann wird der Boden weggezogen
    nein ich bereu es nicht



    Stay Rebell and stay Rude
    Your Zhemni
    (Zhemni is powerd by HaasRösenerIndustries und OlfheimerGaytown Productions)

  • Okaii hab mir jetzt alle beiträge dazu durchgelesen & ich kann im großen & ganzen zhem einfach total recht geben =3
    Ein wahrer freund ist einer der da ist wenn alle anderen dich im stich lassen. Der immer für dich da ist & dich mag wie du bist. Genauso muss das auch umgekehrt sein. Bei beiden. Aber ich denke das man einen freund erst einen wahren freund nennen kann wenn man sehr starke gefühle für ihn hat. so ein geschwisterliches gefühl um ehrlich zu sein..ja ca. so. Erst dann sehe ich einen freund als einen 'wahren freund'.

  • Wahre Freunde gibt es, doch wo findet man sie ??


    Ich selbst habe keine wahren Freunde, die hinter mir stehen würden wenn es mir scheisse geht.


    Aber ich kenne wahre Freundschaften, ich bekomme jeden Tag ein teill davon mit.


    Ein wahrer Freund ist einer auf denn du dich verlassen kannst wenn es dir scheisse geht, dich nie wegen kleinicheiten im stich lässt, einer der dich so akzeptiert wie du bist, dem du sachen anvertrauen kannst, die du nich jedem erzählen würdest. ^^

  • Ich habe zum Glück wahre Freunde die hinter mir stehen und ich wüsste gar nicht was ich ohne sie machen würde.


    Vampire


    Das Leben ihrer ist nicht
    bestimmt auf unsere Zeit,
    sondern gebannt in die Ewigkeit


    Sie sind die wandernden Sterne der Nacht,
    immer auf Unsterblichkeit bedacht


    Ihnen dürstet es nicht nach Wasser
    wie den Gestalten des Lichts


    Sie sehnen sich nach Blut
    und begeben sich dafür in das Nichts,
    ihr eiskaltes Herz dabei zerbricht


    Der Vollmond bewacht sie,
    wie sie sehnen nach Liebe und Licht


    Doch das ist ihnen nicht vergöhnt
    so dass sie weiter mit tränenden
    Herzen die Nacht durchschreiten


    Und hoffen der Tag möge
    der Nacht ein Ende bereiten.


  • ich kann mich bloody rose voll und ganz anschließen.
    ein wahrer freund sollte immer einen stehen und immer für ein da sein^^

  • Wahre Freunde zu finden ist in der heutigen zeit ziemlich schwer da viele so Asozial sind.


    Man würde gern solche Freunde wie in den Animes haben die einen verstehen und bindungsgeist zeigen, leider gibt es sowas in echten leben sehr selten.


    Man wünschte sich direkt in einen Anime oder Manga.

  • Bloß das Animes oft fern von jeder Realität sind :P deshlab schauen ja auch so viele so gerne Animes ^^. DAS wahre leben ist nunmal Hart und meistens nicht Fair. Entweder du Kämpfst oder du gehst unter. So schaut es auch bei Freunden aus. Es ist schwer gute zu finden aber wenn man einen gefunden hat.....muss man ihn/sie auch halten können.

  • Ich finde das halten der Freunde besonders schwierig da vieles schief gehen kann. Meine alten Freunde sind mit mir nicht klar gekommen da sie meinten, ich wäre ihnen zu Militaristisch. Ich hatte damals versuch ihre interessen zu akzeptieren und sie hatten es nicht bei mir getan. Das kommt wohl davon wenn man so ein Herz für Deutsche Militärtradition hat und andere es nicht verstehen kann.

  • @ Kanatane : DAs kannst du laut sagen ^^...kanns dir nachfühlen. Bloß bei mir waren die meisten auch recht pro deutsch Tank eingestellt :P obwohl ich eher in die Marine Richtung tendiere. Silent Hunter 3 ist dir vllt ein Begriff. ^^

  • ist das nicht alles eine viel zu sehr romantische sicht der dinge?


    ein wahrer freund steht immer hinter dir? will dich nicht verändern? versteht dich voll und ganz? ich denke nein. ein wahrer freund ist einfach da.. er ist da wenn du ihn brauchst und wenn er mal nicht da ist dann rufst du an meldest dich und sagst ganz einfach..ich brauch dich.. er kann nicht perfekt sein..er wird dich enttäuschen und du wirst ihn niemals immer verstehen..aber du akzeptierst ihn so wie er ist und er dich auch.. klar gibts auseinandersetzungen und man kennt die macken des anderen und weiss viel von ihm.. aber vorallem vertraut man einander.. dein wahrer freund ist nicht perfekt und wird sich nie dir gegenüber perfekt verhalten.. aber du liebst (platonisch) ihn auf deine weise wie er dich und ihr versteht euch.. das ist doch wahre freundschaft.. ein ganz kleines zitat dazu..


    Best friends.. You fight, I fight. You hurt, I hurt. You cry, I cry. You jump off a bridge; I get in a paddle boat and save your stupid ass. :D

  • nettes zitat flurry ;O
    aber ich hab ein anderes was auch iwie zu dem vorigen post passt...
    original englisch aber ich überzetzt mal : Fakt ist, jeder wird dich verletzen, du musst nur die Menschen finden die es Wert sind zu leiden.
    Nunja und ich denke diese Menschen die wahren Freunde sind (;

  • Nun, wenn wir gerade dabei sind... Mein lieber Freund Morgenstern hat es so umschrieben:
    Es gibt Menschen, deren einmalige Berührung mit uns für immer den Stachel in uns zurücklässt, ihrer Achtung und Freundschaft wert zu bleiben.
    Das trifft es für mich ziemlich genau.
    Eigentlich ist es nicht wirklich zu erklären, warum der eine Mensch einem mehr und der Andere einem weniger bedeutet, warum man dem Einen mehr Fehler verzeiht als dem Anderen...
    Natürlich, gibt es gewisse gänige Klischees, die ein wahrer Freund erfühlen muß, aber mal ehrlich, das können vielleicht auch andere, warum also gerade diese eine spezielle Person???
    Ich glaube Morgenstern hat es ganz gut auf den Punkt gebracht, es ist die Person, die WIR am meisten achten & der wir alle diese Gefälligkeiten eines "Wahren Freundes" erweisen & dafür im Gegenzug dasselbe erwarten und uns wundern wenn es einmal nicht passiert, uns aber diese kleine Enttäuschung wiederum doch so egal ist, da wir die gesamte Person zu sehr schätzen ^^ ...

  • Wahre Freunde stehen immer zu dir, in guten wie in schlechten Zeiten. Sie akzeptieren dich wie du bist und sagen dir immer die Wahrheit. Mit einem wahren Freund kannst du lachen und weinen, wie auch streiten. Er muss nicht perfekt sein, so etwas gibt es sowieso nicht und er haltet zu dir, egal was passiert.

  • Hanabi hat eigentlich schon alles gesagt was gesagt werden muss dazu. Wahre Freunde akzeptieren einen wie man ist und man geht durch dick und dünn. Wahre Freunde sind halt immer für einen da.